Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Auf Skiern zur Mordaualm

Skitour · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg zur Mordaualm
    / Auf dem Weg zur Mordaualm
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • Die Mordaualm im Winter
    / Die Mordaualm im Winter
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Blick von der Mordau Alm zum Watzmann
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
m 1300 1200 1100 1000 900 800 5 4 3 2 1 km Mordau-Alm Parkplatz Taubensee Parkplatz Taubensee
Die einfache Skitour zur Mordaualm ist perfekt für Skitoureneinsteiger oder als kleiner Ausflug an einem sonnigen Winternachmittag!
leicht
Strecke 5,6 km
1:30 h
300 hm
300 hm

Die Skitour zur Mordaualm führt auf dem bekannten Wanderweg vom Taubensee zur Mordaualm!

Autorentipp

Die Tour ist auch eine beliebte Schneeschuhwanderung!

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Mordaualm, 1.192 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Taubensee, 890 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Achten Sie bei der Abfahrt auf Winterwanderer und Schneeschuhgeher!

Weitere Infos und Links

Skitouren in Berchtesgaden

Start

Parkplatz Taubensee (889 m)
Koordinaten:
DD
47.630570, 12.870450
GMS
47°37'50.1"N 12°52'13.6"E
UTM
33T 340017 5277438
w3w 
///falke.lebensweg.herab

Ziel

Mordaualm

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Taubensee folgen Sie dem beschilderten Sommerweg Richtung Mordaualm. Zuerst geht es auf einem breiten Forstweg mit gemächlicher Steigung über freies Gelände in nordöstliche Richtung, später etwas steiler durch Wald bis zur freien Almfläche der Mordaualm. Über die Almwiesen hinauf bis zu den Almhütten. Bei guten Schneeverhältnissen kann man in nordwestliche Richtung noch bis zum Waldrand aufsteigen, was die Abfahrt etwas verlängert. Die Abfahrt erfolgt entlang der Aufstiegsroute. Die freien Almflächen im oberen Teil und der breite Forstweg weiter unten sind auch für einen weniger geübten Skitourengeher gut machbar.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von München kommend nehmen Sie die Ausfahrt Siegsdorf und weiter auf der Alpenstrasse B 305 Richtung Ramsau. Etwa 1,3 km nach der Passhöhe Schwarzbachwacht liegt der Parkplatz Taubensee. Aus Ramsau kommend ist der Parkplatz etwa 1 km nach dem Gasthaus Baltram.

Parken

Parkplatz Taubensee

Koordinaten

DD
47.630570, 12.870450
GMS
47°37'50.1"N 12°52'13.6"E
UTM
33T 340017 5277438
w3w 
///falke.lebensweg.herab
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standard Skitourenausrüstung

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,6 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
familienfreundlich Forstwege freies Gelände

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.