Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Schneibstein Skitour vom Königssee

· 1 Bewertung · Skitour · Nationalpark Berchtesgaden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick zum Watzmann vom Schneibstein
    / Blick zum Watzmann vom Schneibstein
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Sepp Wurm
  • Gipfelkreuze am Schneibstein
    / Gipfelkreuze am Schneibstein
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Sepp Wurm
  • / Der Schneibstein
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Sepp Wurm
  • / Winterliches Schneibsteinhaus mit dem namensgebenden Gipfel im Hintergrund
  • /
    Foto: Yannik Moos, Community
  • / Die Mitterkaseralm, im Sommer wie im Winter geöffnet
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Das Schneibsteinhaus im Hagengebirge Das Stahlhaus am Torrener Joch Das Stahlhaus am Torrener Joch Königsbachalm am Jenner Die Jennerbahn
Skitouren-Ziel für jedes Wetter!
schwer
Strecke 19,5 km
5:00 h
1.826 hm
1.824 hm
Der Schneibstein ist nicht nur im Rahmen der Kleinen Reibn, sondern auch als eigenes Skitouren-Ziel sehr lohnenswert.

Autorentipp

Die Auffahrt mit der Jennerbahn verkürzt die Tour ganz erheblich!
Profilbild von Bergerlebnis Berchtesgaden
Autor
Bergerlebnis Berchtesgaden
Aktualisierung: 23.11.2020
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Schneibstein, 2.276 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Königssee, 604 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Das Stahlhaus am Torrener Joch
Das Dr. Hugo Beck-Haus
Mitterkaseralm am Jenner
Restaurant Halbzeit

Sicherheitshinweise

Im Gipfelanstieg oft verweht und eisig.

Weitere Infos und Links

Skitourenbericht im Berchtesgadener Land Blog

Start

Talstation Jennerbahn (608 m)
Koordinaten:
DD
47.591523, 12.988170
GMS
47°35'29.5"N 12°59'17.4"E
UTM
33T 348748 5272862
w3w 
///vorweisen.hindert.veranstaltung

Ziel

Schneibstein 2.276 m

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Königssee erst an der Skipiste entlang, bis nach rechts die markierte Aufstiegsspur abzweigt. Über die sogenannte Hochbahn führt die Skitour zur Königsbachalm. Danach über die Königsbergalm unterhalb der Bergstation der Jennerbahn zum Schneibsteinhaus weiter. üver die Nordflanke in großzügigen Kehren auf den Gipfel aufsteigen. Abfahrt wie Aufstieg oder in Richtung Große und Kleine Reibn, Bockskehle oder über Reinersbergbrückerl (Je nach Verhältnissen). Nach der Abfahrt vom Schneibstein zum Stahl-Haus empfiehlt sich die Querung zum Jenner und die Abfahrt über die Skipiste!

Hinweis

Wald-Wild-Schongebiet Pfaffenkogel: Achtung: Hier gilt zum Schutze der Wildtiere ein freiwilliges Betretungsverbot im Rahmen der DAV-Initiative "Skibergsteigen umweltfreundlich".
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

RVO 841, 842

Parken

Parkplatz Königssee, Seestraße 3, 83471 Schönau am Königssee

Koordinaten

DD
47.591523, 12.988170
GMS
47°35'29.5"N 12°59'17.4"E
UTM
33T 348748 5272862
w3w 
///vorweisen.hindert.veranstaltung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

DAV Karte BY 21 Nationalpark Berchtesgaden

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eventuell Harscheisen mitnehmen!

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Yanchun Liu · 27.12.2019 · Community
Hallo, Ich habe eine Frage, gibs dort Skischulen und wie ist der Schneezustand? Anna Wu
mehr zeigen

Bewertungen

4,0
(1)
Yannik M.
14.02.2020 · Community
Schöne Tour zum Aufsteigen mit Pause Pause am Stahlhaus. Leider hatten wir etwas Pech mit dem Schnee weswegen wir die Ski öfter mal tragen mussten. Aber der Ausblick und der Besuch auf der Hütte haben sich trotzdem gelohnt!
mehr zeigen
Gemacht am 01.02.2020
Foto: Yannik Moos, Community
Foto: Yannik Moos, Community
Foto: Yannik Moos, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
19,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.826 hm
Abstieg
1.824 hm
Bergbahnauf-/-abstieg Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Skihochtour Forstwege freies Gelände Wald

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.