Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Wimbachtal

Skitour · Nationalpark Berchtesgaden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winter im Wimbachtal | Bergsteigerdorf Ramsau
    / Winter im Wimbachtal | Bergsteigerdorf Ramsau
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • Weg zum Wimbachschloss
    / Weg zum Wimbachschloss
    Foto: BGLT, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Weg zum Wimbachschloss
    Foto: BGLT, Tourenportal Berchtesgadener Land
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km Die Wimbachgrieshütte

Eine leichte, ca. 2-stündige Skitour mit ca. 700 Höhenmetern. Diese Tour ist ein Teilstück der Grossen Reib'n und bietet eine herrliche Aussicht auf das Wimbachtal.

mittel
Strecke 16,6 km
3:30 h
700 hm
693 hm
Das Wimbachgries entfaltet im WInter seinen ganz besonderen Reiz. Auf Skiern lässt sich die urtümliche Landschaft in aller Ruhe genieße, denn im Vergleich zum Sommer kommen dann nur sehr wenige Menschen ins Gries,
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Wimbachgrieshütte, 1.328 m
Tiefster Punkt
634 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Die Wimbachklamm Ramsau

Sicherheitshinweise

Bitte beachtet die aktuelle Lawinenwarnstufe!

Start

Parklatz Wimbachbrücke 627 Meter (634 m)
Koordinaten:
DD
47.602199, 12.924153
GMS
47°36'07.9"N 12°55'27.0"E
UTM
33T 343967 5274175
w3w 
///anstrengend.junge.sahen

Wegbeschreibung

Von Berchtesgaden kommend, fährt man Richtung Ramsau zum Parkplatz Wimbachbrücke. Man folgt dem Sommerweg in das Wimbachtal. Der Weg durch die Wimbachklamm ist im Winter gesperrt. Gemütlich ansteigend, geht es bis zum Wimbachschloss, welches im Winter geschlossen ist. Unter dem Hochkalter-Massiv gibt es teilweise Lawinenstriche. Vor Jahren ist hier eine große Lawine abgegangen, die noch auf der anderen Seite des Tales, am Fuße des Watzmann, viele Bäume umknickte. Der weitere Aufstieg erfolgt durch den Wald, dem Sommerweg folgend. Auf dem Grieß angekommen, kann man die Abfahrt über das Grieß wählen, in dem man sich Watzmann-seitig hält. Oder man setzt die Tour Richtung Loferer Seilergraben oder Trischübel Paß fort. Die Wimbachgrieß Hütte ist auch der Ausgangspunkt für die Hundstodreib`n.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.602199, 12.924153
GMS
47°36'07.9"N 12°55'27.0"E
UTM
33T 343967 5274175
w3w 
///anstrengend.junge.sahen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

DAV Karte BY 21 Nationalpark Berchtesgaden, Watzmann

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
700 hm
Abstieg
693 hm
Forstwege freies Gelände Wald

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.