Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Themenweg

Natur-Erlebnisweg Bischofswiesen

(2) Themenweg • Berchtesgadener Land
  • Blick vom Hochgartdörfl zum Watzmann
    / Blick vom Hochgartdörfl zum Watzmann
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Es blüht am Natur Erlebnis Weg Bischofswiesen
    / Es blüht am Natur Erlebnis Weg Bischofswiesen
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Sumpflandschaft am Natur Erlebnis Weg Bischofswiesen
    / Sumpflandschaft am Natur Erlebnis Weg Bischofswiesen
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Wegweiser Natur-Erlebnispfad
    / Wegweiser Natur-Erlebnispfad
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Hochgartlehen
    / Hochgartlehen
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Klatschmohn am Natur-Erlebnispfad
    / Klatschmohn am Natur-Erlebnispfad
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Aschauerweiher Naturbad mit Watzmann
    / Aschauerweiher Naturbad mit Watzmann
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Blick zur Schlafenden Hexe vom Natur-Erlebnispfad
    / Blick zur Schlafenden Hexe vom Natur-Erlebnispfad
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Natur-Erlebnispfad: Spaziergang mit Watzmann-Blick
    / Natur-Erlebnispfad: Spaziergang mit Watzmann-Blick
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
Karte / Natur-Erlebnisweg Bischofswiesen
300 450 600 750 900 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 Hochgartdörfl Märchenpfad Bischofswiesen

Der Natur-Erlebnisweg Bischofswiesen: Eine Entdeckungsreise durch ganz unterschiedliche Geotope rund um das Hochgartdörfl und den Aschauerweiher.

leicht
2,7 km
1:00 Std
52 m
65 m

An insgesamt 8 Stationen werden auf Infotafeln der Lebensraum (z.B. Sumpfwald, Tratte, Feuchtwiese etc.) und dort wachsende Pflanzen beschrieben und wunderschön illustriert, sowie Fragestellungen an den Besucher gerichtet. Die Informationen sind spannend und zum Teil auch amüsant dargestellt.

Autorentipp

Nach der Wanderung auf dem Natur Erlebnis Weg erfrischt ein Sprung ins Naturbad Aschauerweiher!

outdooractive.com User
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 14.07.2017

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
694 m
642 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Veranstaltunglokal und Gaststätte Aschauer Wirt

Sicherheitshinweise

Im Winter führt durch das Gebiet das weitkäufige Loipennetz des Langlaufzentrums Aschauerweiher!

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

Naturbad Aschauerweiher

Märchenpfad Bischofswiesen

Start

Naturbad Aschauerweiher (650 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.643635 N 12.983687 E
UTM 33T 348561 5278662

Ziel

Naturbad Aschauerweiher

Wegbeschreibung

An 8 Infotafeln entlang des Weges werden die Lebensräume rund um den Aschauerweiher und das Hochgartdörfl erklärt:

  1. Einführungstafel
  2. Sumpfwald: Überleben dank Schnorchel und Schwimmweste
  3. Tratte: Traditionsreiche Laubnutzung mit ökologischem Mehrwert
  4. Feldrain und Magerwiese: Eine artenreiche Kulturlandschaft
  5. Feuchtwiese: Eiszeit und landwirtschaft als Schöpfer wertvoller Biotope
  6. Waldrand: Artenreiche Grenzzone zwischen Licht und Schatten
  7. Bergmischwald: Im Schatten von Nadel- und Laubbäumen
  8. Kalkflachmoor: Ein Moor im Wandel
  9. Röhricht: Eine natürliche pfanzliche Kläranlage

Detailierte Infos zu zu den verschiedenen Biotopen

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Neuwirtbrücke Bischofswiesen oder mit der Bahn Bahnhof Bischofswiesen, danach zu Fuß zum Aschauerweiher

Anfahrt

Naturbad Aschauerweiher Aschauerweiherstr. 85, 83483 Bischofswiesen

Parken

Gebührenfreier Parkplatz am Aschauerweiher

Koordinaten

Geogr.:47.643635 N 12.983687 E
UTM:33T 348561 5278662
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Ein Info-Flyer ist bei der Tourist-Information Bischofswiesen erhältlich!

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Josef Wurm
14.07.2017
Bewertung

Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
14.07.2017
Unsere Isabell war bei der ERöffnung des Weges und hat im Anschluss den Weg getestet. http://blog.berchtesgadener-land.com/2017/07/11/unterwegs-auf-dem-neuen-natur-erlebnisweg-in-bischofswiesen/
Bewertung
Gemacht am
11.07.2017
Wegweiser Natur-Erlebnispfad
Wegweiser Natur-Erlebnispfad
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
Hochgartlehen
Hochgartlehen
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
Klatschmohn am Natur-Erlebnispfad
Klatschmohn am Natur-Erlebnispfad
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
Knabenkraut am Natur-Erlebnispfad
Knabenkraut am Natur-Erlebnispfad
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
Aschauerweiher Naturbad mit Watzmann
Aschauerweiher Naturbad mit Watzmann
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
Blick zur Schlafenden Hexe vom Natur-Erlebnispfad
Blick zur Schlafenden Hexe vom Natur-Erlebnispfad
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
Lebensraum Tratte am Natur-Erlebnispfad
Lebensraum Tratte am Natur-Erlebnispfad
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
Natur-Erlebnispfad: Spaziergang mit Watzmann-Blick
Natur-Erlebnispfad: Spaziergang mit Watzmann-Blick
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,7 km
Dauer
1:00 Std
Aufstieg
52 m
Abstieg
65 m
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.