Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Auf historischen Wegen

Wanderung · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Atemwandern Genusswandern im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain
    / Atemwandern Genusswandern im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain
    Foto: Ralph Sommer, Berchtesgadener Land
m 800 700 600 500 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Unterwegs in der Stadt des Salzes
leicht
3,8 km
1:23 h
84 hm
84 hm
WZ 3 – Karlspark – Moltkeeiche – Bayerisch Gmain – Sonnenstraße – Schloss Gruttenstein – Schlossstiege – Ludwigstraße – Salzburgerstraße (Bad Reichenhaller Fußgängerzone)

Autorentipp

Varianten:

Der Spaziergang kann beliebig abgekürzt oder variiert werden. Besonders empfiehlt sich ein Rundgang in der Bad Reichenhaller Fußgängerzone vom Rathausplatz aus. Auch der Kurgarten mit dem AlpenSoleGradierwerk liegt am Weg.

outdooractive.com User
Autor
Ralph Sommer
Aktualisierung: 21.09.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
538 m
Tiefster Punkt
464 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

keine besondere Ausrüstung erforderlich

Weitere Infos und Links

#AtemWandern

Start

Bad Reichenhall, Wegezentrum 3: St. Zeno (464 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.731170, 12.887610
UTM
33T 341611 5288582

Ziel

Bad Reichenhall, Wegezentrum 3: St. Zeno

Wegbeschreibung

Vom WZ 3 vorbei am Reichenhaller Karlsgymnasium in den Karlspark mit sehenswertem alten Baumbestand. An der südlichen Begrenzung des Parkes auf gepflastertem Weg über Treppen ansteigen in Richtung Bayerisch Gmain. Kurz vor dem Steilhofweg kommt man an einer nach dem bedeutenden Feldherrn Helmut Graf von Moltke benannten uralten Eiche vorbei (Bänke). Über den Steilhofweg und das asphaltierte Sträßchen „Am Hessing“ gelangt man zur Sonnenstraße, der man in gerader Linie bis zum Schloss Gruttenstein folgt (Bänke). Von hier geht es über die Schlossstiege hinab zum Unteren Lindenplatz am Beginn der Reichenhaller Fußgängerzone. Durch die gepflegte Fußgängerpromenade flaniert man vorbei an vielen Brunnen, Pflanzschalen, Geschäften und Schaufenstern zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie erreichen das WZ3 mit der Stadtbuslinie 4, Haltestelle St.Zeno Friedhof.Vom Bad Reichenhaller Hauptbahnhof empfiehlt es sich, direkt zu Fuss zum Wegezentrum 3 zu gehen. Sie erreichen es in nur 11 Minuten.

Anfahrt

Bundesautobahn A8 bis Ausfahrt Bad Reichenhall, über B20/B21in Richtung Bad Reichenhall Kurgebiet. Auf Höhe Edeka-Markt abbiegen in die Zenostraße. Vor dem Münster nach links abbiegen in die Salzburger Straße und weiter zum Parkplatz St.Zeno (P1). Dieser befindet auf der linken Seite.

Parken

öffentlicher Parkplatz St. Zeno 1 (P1)

GPS: 47,733584 12,889129

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Diese Tour entstammt dem neuen Wanderführer (1. Auflage 2013) aus dem Plenk Verlag: "Atemwandern Genusswandern im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain" Die 60 schönsten Tal- und Bergwanderungen mit Atemübungen, Wanderkarte 1:25.000 und GPS-Daten kostenfrei zum Download. ISBN-10: 3940141933 ISBN-13: 978-3940141934 Erhältlich in Ihrer örtlichen Tourist-Information in Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain, direkt beim Verlag unter www.plenk-verlag.com sowie deutschlandweit im Buchhandel.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,8 km
Dauer
1:23h
Aufstieg
84 hm
Abstieg
84 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.