Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Der Kalorienweg

· 3 Bewertungen · Wanderung · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • src_2592-3.jpg
    / src_2592-3.jpg
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • src_2592-1.jpg
    / src_2592-1.jpg
    Foto: Horn, Outdooractive Redaktion
  • / src_2592-2.jpg
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Das Schild am Startpunkt unserer Wanderung.
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 800 700 600 5 4 3 2 1 km Alpengasthof Weißbach
Dieser Weg informiert den Wanderer darüber, wie lange es dauert, bis der Körper eine zu sich genommene Speise oder ein Getränk verarbeitet hat.
leicht
Strecke 5,7 km
1:30 h
206 hm
205 hm
Nicht nur nach üppigen Festtagen empfiehlt sich ein Spaziergang auf dem Kalorienweg. Es besteht immer wieder Anlass, den Abbau überflüssiger Kalorien in Angriff zu nehmen. Dabei lernt man, wie langsam angesammelte Fettreserven verschwinden.

Ein Beispiel: Wer etwa 75 kg wiegt und eine Stunde Tischtennis spielt, verbraucht etwa 300 kcal. Bei einer Stunde Walken werden bei gleichem Gewicht etwa 630 kcal verbrannt und bei einem einstündigen Lauf über 12 km rund 960 kcal.

Das klingt nach viel. Bedenkt man aber, dass eine 100 g Tafel Vollmilch-Nuss-Schokolade es auf über 500 kcal bringt, wird deutlich, dass man sich recht intensiv sportlich bewegen muss, um eine solche "Kalorienbombe" wieder wettzumachen.

 

An sechs Informationstafeln am Wegesrand, werden wir bei unserer Wanderung darüber informiert, was wir bei unserer Wanderung an Kalorien verbraucht haben.

 

Autorentipp

In umgekehrter Richtung ist die Tour ein schöner Winterwanderweg.
Profilbild von Bergerlebnis Berchtesgaden
Autor
Bergerlebnis Berchtesgaden
Aktualisierung: 21.02.2014
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
795 m
Tiefster Punkt
609 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Schneizlreuth (609 m)
Koordinaten:
DD
47.719878, 12.770143
GMS
47°43'11.6"N 12°46'12.5"E
UTM
33T 332768 5287574
w3w 
///tuch.anziehst.hitze

Wegbeschreibung

Der Weg beginnt in Weißbach a.d.Alpenstr. am Haus des Gastes. Von dort laufen wir entlang des Weißbaches in Richtung Inzell. Nach 15 Min. sind wir an der Reiterbrücke, gehen weiter geradeaus und erreichen nach weiteren 5 Min. die Hauptstraße und sehen etwas später auf der gegenüberliegenden Seite die Fortsetzung des Weges. Am Fuße der Himmelsleiter folgen wir dem rechten Weg. Nach ca. 25 Min. sind wir auf der jetzt eben verlaufenden Forststr. Beim Eckharter erreichen wir eine Weggabelung, wo uns der Weg rechts bergab führt. Wir überqueren die Jochbergstraße und steigen kurz bergan, gehen durch einen Tunnel und kurz danach wieder bergab. Vorbei am Gruberhof erreichen wir das Alpenhotel. Durch eine Unterführung kehren wir nach 90 Min. zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus (Linie 9526) nach Weißbach a.d. Alpenstr. bis zur Haltestelle Alpenhotel

Anfahrt

B305 (Deutsche Alpenstraße) bis zum Haus des Gastes in Weißbach a.d.Alpenstr.

 

Parken

Direkt am Haus des Gastes

Koordinaten

DD
47.719878, 12.770143
GMS
47°43'11.6"N 12°46'12.5"E
UTM
33T 332768 5287574
w3w 
///tuch.anziehst.hitze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,3
(3)
Astrid Rahlfs
26.02.2018 · Community
Die Infos zum Kalorienverbrauch an der Wegstrecke sind sehr interessant. Ist aber eher ein Spaziergang als eine Wanderung. Mir fehlen die Ausblicke.
mehr zeigen
Alles Gelöscht
27.09.2014 · Community
Eine schöne Runde, welche dem Wanderer aufzeigt, wieviel Bewegung erforderlich ist um bestimmte Leckereien wieder abzuarbeiten bzw. zu erarbeiten. Wer, wie wir zum Zeitpunkt der Tour, im 4. Obergeschoss ohne Aufzug wohnt, für den ist selbst die Himmelsleiter kein großes Hindernis. ;)
mehr zeigen
Gemacht am 29.09.2013
Himmelsleiter
Foto: Alles Gelöscht, Community
Jörg Feckler
21.04.2011 · Community
Für uns als Anfänger gerade richtig. Bei super Wetter haben wir diesen Weg sehr genossen.
mehr zeigen
Gemacht am 18.04.2011

Fotos von anderen

Himmelsleiter

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,7 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
206 hm
Abstieg
205 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.