Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Naturlehrpfad Zauberwald

(3) Wanderung • Berchtesgadener Land
  • Die Ramsauer Ache im Zauberwald.
    / Die Ramsauer Ache im Zauberwald.
    Foto: von Florian Schott (Eigenes Werk) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) oder CC-BY-SA-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons
  • Panorama
    / Panorama
    Foto: Heiko Endl, Community
  • Flora im Zauberwald.
    / Flora im Zauberwald.
    Foto: von Rwimmer (Eigenes Werk) [Public domain], via Wikimedia Commons
  • Hintersee
    / Hintersee
    Foto: Berchtesgadener Land
  • Zauberwald
    / Zauberwald
    Foto: Wikipedia, Berchtesgadener Land
  • Im Zauberwald
    / Im Zauberwald
    Foto: Josef Wurm, Community
  • Blick vom Wartstein zum Hintersee
    / Blick vom Wartstein zum Hintersee
    Foto: Josef Wurm, Community
  • Mit der Fähre über den Hintersee
    / Mit der Fähre über den Hintersee
    Video: Berchtesgadener Land - Perle der Alpen
Karte / Naturlehrpfad Zauberwald
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 Hintersee Pension Alpenhof Antonikapelle Wirtshaus im Zauberwald

Bei dieser Tour wandern wir durch einen verzauberten Wald am Hintersee. Entlang der Strecke bieten sich uns immer wieder Einkehrmöglichkeiten.

leicht
6,4 km
2:15 Std
112 m
118 m
alle Details

Im Zauberwald ist die Idee eines urwüchsigen Bergwaldes Wirklichkeit geworden. Vor Jahrtausenden durch einen dramatischen Felssturz entstanden, hat die Natur aus den riesigen Felsbrocken eine wildromantische Ideallandschaft geformt. Zahlreiche Tafeln informieren über die Entstehung und die Pflanzenwelt dieser einmaligen Landschaft. Die beste Zeit für die Entdeckung der herrlichen Flora ist von Mai bis Juli. Eine der bekanntesten Naturschönheiten im Bergsteigerdorf Ramsau.

Autorentipp

Wer noch die Zeit hat, sollte den kurzen Abstecher auf den Wartstein machen, einen Aussichtspunkt oberhalb des Hintersees!

outdooractive.com User
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 20.07.2017

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
806 m
709 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
mit Bahn und Bus erreichbar
aussichtsreich


Sicherheitshinweise

Der Weg durch den Zauberwald ist für Kinderwägen und Rollstühle nicht geeignet.


Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung


Start

Parkplatz Seeklause (798 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.604482 N 12.858779 E
UTM 33T 339060 5274563

Ziel

Parkplatz Seeklause

Wegbeschreibung

Unsere Tour beginnt am Parkplatz Seeklause unterhalb des Seeklausköpfels. Von dort wandern wir zur Ramsauer Ache und gehen über eine Brücke ans andere Ufer. Hier wenden wir uns nach links und folgen dem Weg durch den Zauberwald, der alsbald am Ufer des Hintersees entlang verläuft. An einem Abzweig biegen wir nach links auf die „Alte Hinterseer Straße“ ab, stoßen kurz auf die Triebenbachstraße, verlassen sie jedoch gleich wieder nach links, um weiter am Seeufer entlang zu wandern. Wir können einen Abstecher zum Gasthaus Seeklause machen, das sich in der Straße „Am See“ befindet. Anschließend passieren wir die Antonikapelle und gehen weiter bis zum Alpenhof. Hier machen wir kehrt und wandern auf dem gleichen Weg zurück zum Zauberwald. An dem Abzweig, wo wir vorhin auf die Alte Hinterseer Straße abgebogen sind, gehen wir nun geradeaus. Die nächste Kreuzung lassen wir außer Acht und wenden uns an der darauf folgenden nach rechts. Der Weg windet sich nun durch den Zauberwald zur Ramsauer Ache. Dort gehen wir über eine Brücke und setzen am anderen Ufer unseren Weg nach links fort. Wir überqueren eine weitere Brücke und kommen einige Zeit später zum Wirtshaus im Zauberwald, in das wir einkehren können. Gut gestärkt geht es nun wieder auf dem gleichen Weg zurück bis zur Brücke über die Ramsauer Ache, wo wir uns jedoch auf der gegenüberliegenden Flussseite nach links wenden und zu der Brücke wandern, die uns zu Beginn der Wanderung über die Ramsauer Ache gebracht hat. Von dort kehren wir auf bekanntem Weg zum Parkplatz Seeklause zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Der Hintersee ist von Berchtesgaden mit den Bussen des RVO bestens erschlossen. Außerhalb der fahrplanmäsigen Zeiten steht zudem der Rufbus zur Verfügung!

Anfahrt:

B305 Richtung Ramsau-Hintersee zum Parkplatz Seeklause

Parken:

Parkplatz Seeklause, Hintersee

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bernhard Kühnhauser: Alpenvereinsführer Berchtesgadener Alpen, Bergverlag Rother

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereisnkarte DAV BY 21

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Josef Wurm
29.04.2016
Tour heute nachmittag gemacht mit Abstecher zum Wasrtstein http://blog.berchtesgadener-land.com/2016/04/29/zauberwald-hintersee-ramsau/
Bewertung
Gemacht am
29.04.2016
Im Zauberwald
Im Zauberwald
Foto: Josef Wurm, Community
Blick vom Wartstein zum Hintersee
Blick vom Wartstein zum Hintersee
Foto: Josef Wurm, Community

Heiko Endl
24.10.2015
Sehr schöne Strecke für einen Spaziergang! Gibt überall kleine Höhlen unbedingt Spalten zu entdecken.
Bewertung
Panorama
Panorama
Foto: Heiko Endl, Community

Michael Raz
11.03.2015
Landschaftlich sehr schöner und abwechslungsreicher Spaziergang
Bewertung

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit leicht
Strecke 6,4 km
Dauer 2:15 Std
Aufstieg 112 m
Abstieg 118 m

Eigenschaften

mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.