Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Themenpfad Osing "Unser Wald im Wandel"

Wanderung • Laufen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land
  • Hernst am Themenpfad Osing
    / Hernst am Themenpfad Osing
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Infotafel am Themenpfad Osing
    / Infotafel am Themenpfad Osing
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Der Wald im Wandel
    / Der Wald im Wandel
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Wald in Osing bei Laufen
    / Wald in Osing bei Laufen
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
Karte / Themenpfad Osing "Unser Wald im Wandel"
150 300 450 600 750 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 Parkplatz Osing Tastpfad Klimawürfel - Klima im Wandel

Sehen Sie den Wald nicht nur mit anderen Augen, sondern erleben Sie ihn mit allen Sinnen. Es lohnt sich!

leicht
3,7 km
2:00 h
44 hm
44 hm

Das Amt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht Teisendorf und der Forstbetrieb Berchtesgaden laden Sie ein, Zeichen der Veränderungen zu entdecken, neue Baumarten kennenzulernen und die Schönheit des Waldes auf sich wirken zu lassen. Folgen Sie dem Douglasienzapfen auf der Wegmarkierung und tauchen Sie ein in die kleinen und großen Geheimnisse unserer Natur.

Autorentipp

Planen Sie etwa 2 Stunden für diesen Waldspa - ziergang ein. Der Pfad wird in den Wintermonaten nicht gepfleg

outdooractive.com User
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 10.05.2019

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
441 m
419 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Osing - Osinger Weg 10; 83410 Laufen (440 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.940111, 12.917839
UTM
33T 344503 5311742

Ziel

Parkplatz Osing - Osinger Weg 10; 83410 Laufen

Wegbeschreibung

Unsere Wälder sind ständigen Veränderungen unterworfen. Dies trifft auch auf den Wald rund um Osing zu. Borkenkä - fer, Fichtenblattwespe und Stürme haben hier der Fichte arg zugesetzt. Laubhölzer wie Buche, Eiche und Bergahorn er- obern mehr und mehr den Wald. Auch die Weißtanne kommt häufiger vor als früher. Menschliche Bestrebungen, ihn natur - näher zu bewirtschaften, beschleunigen zudem seine Wand - lung. Eine Besonderheit im Osinger Wald sind kleine Versuchs - pflanzungen und ein Mosaik aus exotischen Baumarten, die sich unaufdringlich in das Waldbild einfügen. Gemeinsam mit den über 100jährigen Douglasien aus der Anfangszeit des Pflanzgartens Laufen entstand damit eine ideale Ausgangs - situation für diesen Themenpfad. Er will unter anderem die Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald sichtbar ma - chen und dabei den Blick nicht nur auf die Gefahren, sondern auch auf die Chancen richten. Das Amt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht Teisendorf und der Forstbetrieb Berchtesgaden laden Sie ein, Zeichen der Veränderungen zu entdecken, neue Baumarten kennen - zulernen und die Schönheit des Waldes auf sich wirken zu lassen. Folgen Sie dem Douglasienzapfen auf der Wegmarkierung und tauchen Sie ein in die kleinen und großen Geheimnisse unserer Natur.

Planen Sie etwa 2 Stunden für diesen Waldspa - ziergang ein. Der Pfad wird in den Wintermonaten nicht gepflegt.

Anfahrt

Vom Freilassing kommend auf der B20 Richtung Laufen. Sobald die Stadt erreicht ist, diese 1,5km durchfahren und schließlich rechts einbiegen. Der kleineren Straße bis zum Parkplatz am Waldrand folgen.

Parken

Parkplatz am Waldrand

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,7 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
44 hm
Abstieg
44 hm
Rundtour familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.