Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung auf der Rodelbahn Obersalzberg

· 1 Bewertung · Wanderung · Berchtesgaden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Wanderung auf der Rodelbahn Obersalzberg
600 750 900 1050 1200 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 Die Obersalzbergbahn Eishalle " An der Schießstätte" Bushaltestelle „Rodelbahn“

Im Winter führt vom Obersalzberg eine Rodelbahn nach Berchtesgaden. Im Sommer kann man auf diesem Weg wunderbar wandern

mittel
4,5 km
2:00 h
500 hm
60 hm

Die Wanderung auf der Rodelbahn zum Obersalzberg startet an der Schießstätte und damit direkt im Markt Berchtesgaden. In mehreren Kehren führt der Weg hinauf auf den geschichtsträchtigen Obersalzberg und gibt immer wieder den blick frei hinunter auf Berchtesgaden. Die Rodelbahn kreuz den Carl-von-Linde Weg und ermöglicht einige Varianten!

Autorentipp

Die Obersalzbergbahn bringt Sie wieder zurück ins Tal!

outdooractive.com User
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 23.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Scharitzkehlstraße, 1029 m
Tiefster Punkt
Eishalle Berchtesgaden, 530 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Graflhöhe (Windbeutelbaron)
Sommerrodelbahn am Obersalzberg

Sicherheitshinweise

Die Rodelbahn ist auch für Mountainbiker freigegeben: Achten SIe auf entgegenkommende Radfahrer!

Weitere Infos und Links

Die Obersalzbergbahn

Start

Eishalle Berchtesgaden (529 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.631175, 13.007776
UTM
33T 350335 5277231

Ziel

Scharitzkehlstraße bzw. Bergstation Obersalzbergbahn

Wegbeschreibung

An der Eishalle Berchtesgaden beginnt ein breiter Weg, der zunächst in zwei kurzen Kehren aufwärts führt und dann schräg oberhalb des Eisstadions und der Watzmanntherme entlang führt. Hier trifft der Weg vom Salzbergwerk Berchtesgaden auf die Rodelbahn. Der Weg führt erst zweimal unter der Straße hindurch bevor auf etwa 750 Metern Höhe der asphaltierte Rennweg überquert wird. Hier zweigt ein Weg zur Mitteltstation der Obersalzbergbahn ab, geradeaus führt der Weg über ein Steilstück weiter aufwärts. In einer Rechtskurve zweigt ein Weg zurDokumentaion Obersalzberg und der Abfahrtsstelle der Kehlstein-Buslinie ab. Um zur Bergstation der Seilbahn zu kommen, folgt man einfach dem breiten Weg nach rechts und überquert den hier kreuzenden Carl-von-Linde-Weg. Auf der Rodelbahn geht es weiter bis kurz unterhalb der Scharitzkehlstraße: Hier zweigt ein Weg nach rechts ab, der bis zur Bergstation der Obersalzbergbahn führt.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Eine Wanderkarte erhalten Sie in der Tourist-Info vor Ort

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Peter Uebel
16.09.2019 · Community
Schöne Tour
mehr zeigen
Gemacht am 15.09.2019
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,5 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
500 hm
Abstieg
60 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.