Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung durch die Wimbachklamm

· 8 Bewertungen · Wanderung · Berchtesgaden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land
  • Wimbachklamm 2
    / Wimbachklamm 2
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Wimbachklamm 3
    / Wimbachklamm 3
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Wimbachklamm 4
    / Wimbachklamm 4
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Die Wimbachklamm
    / Die Wimbachklamm
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Das Wimbachschloss
    / Das Wimbachschloss
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Im Wimbachgries
    / Im Wimbachgries
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
Karte / Wanderung durch die Wimbachklamm
450 600 750 900 1050 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 Wimbachbrücke Wimbachklamm Wimbachschloß

Durch den imposanten Wildbach - die sehenswerte Wimbachklamm.

mittel
4,2 km
2:00 h
325 hm
15 hm

Nach der Durchquerung der Wimbachklamm führt der Weg in angenehmer Steigung meist an der rechten Talseite bis zum Wimbachschloss.

Autorentipp

Wer noch Lust und Kondition hat, kann weiter in das Wimbachgries hinein wandern

outdooractive.com User
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 25.04.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
941 m
631 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung: Der Weg auf den Stegen durch die Kamm kann nass sein, bitte entsprechene Schuhe anziehen!

Weitere Infos und Links

Die Wimbachklamm ist in den Wintermonaten geschlossen!

Start

Wimbachbrücke, Ramsau (630 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.602310, 12.924250
UTM
33T 343975 5274187

Ziel

Wimbachschloss

Wegbeschreibung

Wir starten an der Wimbachbrücke und wenden uns südlich, um entlang des Wimbachs erst über Wiesen, dann durch lichten Wald zu wandern. Anschließend erreicht man die sehenswerte Wimbachklamm, deren erster Steg von Ramsauer Holzknechten zur Holztrift für die Saline angelegt wurde. Auf der Tour können wir immer dem beschilderten Weg Richtung Wimbachgrieshütte folgen. Nach erreichen des Schuttstroms des Wimbachgries wandert man nun leicht bergauf zum bewirtschafteten Wimbachschloss.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie 846 - Hauptbahnhof Berchtesgaden Richtung Hintersee, Bushaltestelle "Wimbachbrücke"

Anfahrt

B305 über Engedey in Richtung Ramsau bis zur Wimbachbrücke links der Bundestraße

Parken

Parkplatz Wimbachbrücke

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

DAV BY 21

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (9)

Frank O.
06.08.2018
Sehr schöner leicht zu gehender Weg. Abgesehen von der Klamm auch mit Kinderwagen machbar.
Bewertung
Gemacht am
04.08.2018
Wimbachklamm
Wimbachklamm
Foto: Frank O., Community
Wimbachklamm
Wimbachklamm
Foto: Frank O., Community
Wimbachklamm
Wimbachklamm
Foto: Frank O., Community
Wimbachklamm
Wimbachklamm
Foto: Frank O., Community
Wimbachgries
Wimbachgries
Foto: Frank O., Community
Wimbachgries
Wimbachgries
Foto: Frank O., Community

Stephan Steiner
28.06.2018
Sehr schöne Klamm. Recht kurz aber absolut sehenswert. Selbst bei Nieselregen toll und nicht überlaufen. Der Weg zum Wimbachschloss ist gut mit Kindern zu laufen.
Bewertung
Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:56 Uhr
Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:56 Uhr
Foto: Stephan Steiner, Community
Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:56 Uhr
Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:56 Uhr
Foto: Stephan Steiner, Community
Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:56 Uhr
Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:56 Uhr
Foto: Stephan Steiner, Community
Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:56 Uhr
Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:56 Uhr
Foto: Stephan Steiner, Community

Kathi Rossel
25.04.2018
Sehr empfehlenswert! Mega schön, ist aber kostenpflichtig
Bewertung
Mittwoch, 25. April 2018, 08:49 Uhr
Mittwoch, 25. April 2018, 08:49 Uhr
Foto: Kathi Rossel, Community

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,2 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
325 hm
Abstieg
15 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.