Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung zum Kehlsteinhaus

· 4 Bewertungen · Wanderung · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gipfelfoto am Kehlstein
    / Gipfelfoto am Kehlstein
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Vorbei an den Bussen
    / Vorbei an den Bussen
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Das Gipfelkreuz des Kehlsteins
    / Das Gipfelkreuz des Kehlsteins
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Das Kehlsteinhaus
    / Das Kehlsteinhaus
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Sonnenuntergang über dem Kehlsteinhaus
    / Sonnenuntergang über dem Kehlsteinhaus
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Wanderer auf dem Weg zum Kehlstein
    / Wanderer auf dem Weg zum Kehlstein
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • / Kehlstein Eagles Nest Berchtesgaden
    Video: Berchtesgadener Land - Perle der Alpen
1200 1400 1600 1800 2000 m km 2 4 6 8 10 Das Kehlsteinhaus - Eagles Nest Kehlstein Busparkplatz

Die meisten Besucher des Kehlsteinhauses nutzen die spektakuläre Buslinie von der Abfahrtsstelle am Obersalzberg. Doch auch zu Fuß kann man den aussichtsreichen Berg erreichen.

mittel
11 km
4:30 h
672 hm
672 hm

Von der Rossfeldstraße führt ein beschilderter Wanderweg auf einer asphaltierten Nebenstraße zur Wendeplatte der Busse zum Kehlsteinhaus, Die letzten Meter zum ehemaligen Teehaus der NS-Diplomaten erfolgen über asphaltierte Serpentinen.



Autorentipp

Alternativ können Sie den Kehlstein auch mit dem Bus erklimmen!

outdooractive.com User
Autor
BGLT
Aktualisierung: 21.08.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kehlstein, 1836 m
Tiefster Punkt
1164 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Das Kehlsteinhaus - Eagles Nest

Sicherheitshinweise

Auf dem Weg verläuft auch die Mountainbike-Tour zum Kehlstein, nehmen Sie Rücksicht aufeinander!

Ausrüstung

Der Weg ist stellenweise steil und schattig, kann im herbst sehr feucht sein! 

Weitere Infos und Links

Das Kehlsteinhaus

Start

Ofener Boden, Höhenringstraße Roßfeld (1164 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.620342, 13.063205
UTM
33T 354469 5275921

Ziel

Kehlsteinhaus

Wegbeschreibung

An der Schiffererhütte am Ofnerboden an der Roßfeld-Panoramastraße führt ein ausgetretener Steig in den Wald zu einer asphaltierten Straße, die für den öffentlichen Verkehr gesperrt ist. Über zahlreiche Kehren wandern wir diese Straße entlang durch ein Kar zwischen Kehlriedel und Hochfeld an der Nordseite des Kehlstein. Der bezeichnete AV-Wanderweg 40 mündet an der Buswendeplattform 124 Meter unterhalb des Kehlsteinhauses. 

 

Von der Buswendeplatte wandern wir auf dem asphaltierten Wanderweg in Serpentinen zum Kehlsteinhaus auf 1.834 Meter. Bis zum Gipfel sind es nur wenige Meter. Am Gipfel beginnt der Kehlstein-Rundweg, der in eindrucksvoller Wegführung alpine Einblicke in die bizarre Felslandschaft des Hohen Göll bietet.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 849 - Kehlsteinlinie

 

Anfahrt

B305 bis zum Ortsteil Unterau. Richtung Oberau (B319), weiter auf der Roßfeld-Panoramastraße (gebührenpflichtig) bis zum Ofener Boden.

Parken

Roßfeld, Ofener Boden

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bernhard Kühnhauser: Alpenvereinsführer Berchtesgadener Alpen alpin, Bergverlag Rother

Kartenempfehlungen des Autors

DAV Karte BY 21

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(4)
Hans-Joerg Renner
28.05.2017 · Community
Sensationelle Aussicht. Ein Muss! Allerdings gibt es kaum Hinweis, wie man denn - wenn man mit dem Buss nach unten fährt - zurück zum Ofner Boden kommt. So bin ich gegangen; eine Stunde auf nicht ausgeschilderten, unschönen Weg bergauf.
mehr zeigen
Jaclyn Semple
15.09.2015 · Community
This is a great hike on a mostly-paved path up to the Eagle's Nest. It requires some stamina (I am not an experienced hiker and I had to stop a few times) but it is worth the effort as the views along the way and at the top are amazing! We took the historical elevator up the last 124m from the first viewing platform (where the buses drop off) to the Kehlsteinhaus. Longer review here: https://jackieingermanyblog.wordpress.com/2014/05/28/hiking-up-to-the-eagles-nest/
mehr zeigen
Gemacht am 25.05.2014
Foto: Jaclyn Semple, Community
Foto: Jaclyn Semple, Community
Clara Hutterer
27.04.2015 · Community
Sehr schöne Tour, besonders im Herbst. Das Kehlsteinhaus ist definitiv einen Besuch wert, egal ob zu Fuß oder mit dem Bus! Wir haben damals auf <a href="http://www.berchtesgaden360.de">berchtesgaden360.de</a> eine super Übernachtungsmöglichkeit gefunden, von der aus wir die Möglichkeit hatten, ohne Auto über 30 Wanderwege direkt starten zu können. (Gästehaus Untersulzberglehen - klare Weiterempfehlung!) Sollten wir jemals wieder in diese Gegend kommen, was ich hoffe, werden wir auch garantiert wieder den Aufstieg zum Kehlsteinhaus wagen...
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
672 hm
Abstieg
672 hm
Streckentour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.