Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung zur Fischunkelalm am Obersee

· 8 Bewertungen · Wanderung · Schönau am Königssee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Obersee
    / Obersee
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Obersee mit Kinder
    / Obersee mit Kinder
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Kinder am Obersee
    / Kinder am Obersee
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • <![CDATA[Das südliche Ende des Königssees]]>
    /
  • <![CDATA[Die Berggaststätte Saletalm am Südufer des Königssees]]>
    /
  • <![CDATA[Die Berggaststätte Saletalm zwischen Obersee und Königssee]]>
    /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • / Am Königssee
    Video: Berchtesgadener Land - Perle der Alpen
300 450 600 750 900 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 Bootsanlegestelle Salet Die Saletalm: Am Südufer des Königssees Der Obersee

Mit dem Boot auf den Berg hinauf? Wo gibt’s denn so was? Am Königssee im Berchtesgadener Land!

leicht
2,7 km
1:00 h
108 hm
80 hm

Wer zur Fischunkelalm will, der nimmt tatsächlich zuerst einmal das Schiff über den Königssee! Am Südufer des Königsses beginnt dasnn die Wanderung am Obersee entlang zur Fischunkelalm.

Autorentipp

Bitte beachten Sie den Bootsfahrplan!

outdooractive.com User
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 14.05.2019

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
668 m
Tiefster Punkt
598 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Die Saletalm: Am Südufer des Königssees
Die Fischunkelalm

Sicherheitshinweise

Der Weg am Obersee führt auf einem schmalen Pfad am fesligen Ufer entlang und kann auch bei trockenem Wetter feucht sein.

Ausrüstung

Unbedingt festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

Wanderung am Obersee von Salet zur Fischunkelalm

Start

Bootsanlegestelle Salet, Königssee (598 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.525150, 12.973310
UTM
33T 347438 5265515

Ziel

Fischunkel, Obersee

Wegbeschreibung

Beim Bootssteg in Salet starten Sie: Sie folgen dem breiten Wanderweg nach rechts.Dieser führt Sie am Gasthaus Saletalm vorbei und verzweigt sich gleich jenseits des Baches, der vom Obersee zum Königssee fließt. Rechts geht es zum Sagerecksteig. Sie halten sich aber links und wandern gemächlich zum Obersee hinauf.An seinem rechten Ufer führt ein breiter, gut gesicherter Wanderweg - diesmal ohne Schiff oder Schwimmflossen - zur Fischunkelalm auf 620 Metern Höhe.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie 841 - Bad Reichenhall Richtung Jennerbahn, über Bushaltestelle "Hauptbahnhof Berchtesgaden" bis Bushaltestelle "Königssee".

Buslinie 842 - Berchtesgaden Richtung Jennerbahn, über Schönau bis Bushaltestelle "Königssee".

Anfahrt

Vom Hauptbahnhof Berchtesgaden kommend Richtung Königssee: Den Kreisverkehr am Bahnhof Berchtesgaden an der beschilderten Ausfahrt nach Königssee verlassen. Anschließend der Königsseer Straße geradeaus bis zum Großparkplatz folgen. Danach weiter mit dem Schiff

Von Schönau am Königssee: Der Beschilderung Richtung Königssee folgen, am Freibad zur linken vorbei und dem Straßenverlauf weiter folgen. Zwischen Tankstelle und McDonald's befindet sich die Einfahrt auf den Großparkplatz. Danach weiter mit dem Schiff

Parken

Kostenpflichtiger Wander-Parkplatz Königssee

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bernhard Kühnhauser: Alpenvereinsführer Berchtesgadener Alpen alpin, Bergverlag Rother

Kartenempfehlungen des Autors

DAV Karte BY 21 Nationalpark Berchtesgaden

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,1
(8)
Verena Baune 
11.10.2019 · Community
Die Tour ist wirklich klasse. Für Landschaftsfotografen ein muss, da sie zu den berühmten Fotospots führt. Trotz tief hängenden Wolken und Regen, sind hier viele Touristen unterwegs, die nicht immer das passende Schuhwerk anhaben und länger brauchen. Lauft ihr ein bisschen weiter, kommt ihr noch bis zum Röthbachfall.
mehr zeigen
Gemacht am 09.10.2019
Foto: Verena Baune, Community
Harald Töpfer
04.09.2019 · Community
Das war widerwärtigster Massentourismus. Man mußte um 9 Uhr morgens bereits auf dem Fußweg ANSTEHEN, weil es einige Leute nicht vorwärts geschafft haben, denn hier wird jeder losgelassen, der die Überfahrt zahlt (egal ob er laufen kann oder nicht). Der kleine Uferbereich war bereits von neonfarbenen Selfiezombies überflutet. Natur erleben? Ruhe? Wandern? Fehlanzeige! Schlimmer geht’s nicht. Profitgier macht offenbar auch Nationalparks blind. Fehlt eigentlich nur Wasserski auf dem Obersee.
mehr zeigen
Gemacht am 04.09.2019
Jennifer Flügge
27.06.2019 · Community
Wunderbare Route. Traumhaster Ausblick. An der Fischunkelalm gibt es aber "nur" Brot mit Speck und Getränke.
mehr zeigen
Gemacht am 25.06.2019
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,7 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
108 hm
Abstieg
80 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.