Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung zur Halsalm

· 10 Bewertungen · Wanderung · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Halsalm
    / Halsalm
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Blick auf Hintersee
    / Blick auf Hintersee
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Blick zum Hintersee.
    / Blick zum Hintersee.
    Foto: Community
  • Blick zur Halsalm.
    / Blick zur Halsalm.
    Foto: Community
  • <![CDATA[Das Klausbachhaus im Nationalpark Berchtesgaden]]>
    /
  • <![CDATA[Die Halsalm im Nationalpark Berchtesgaden]]>
    /
  • /
  • /
  • /
  • /
750 900 1050 1200 1350 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Die Halsalm Hintersee bei Ramsau

Die abwechslungsreiche Rundwanderung zur Halsalm führt erst durch das Klausbachtal und dann auf die traditionell bewirtschaftete Halsalm.

 

mittel
8,5 km
3:45 h
436 hm
436 hm

Vorbei an der Nationalpark-Infostelle Hintersee ein kurzes Stück auf der Teerstraße und dann nach rechts abbiegen.  Ein kontinuierlich steigender Weg führt Sie hinauf zur Halsalm. Von der Almhütte auf schmalem Pfad über die Almfläche, wo sich ein herrlicher Blick über den Hintersee und das Ramsauer Tal eröffnet. Weiter Richtung Ramsau zum Parkplatz Fernsebner.  Auf einem Fußweg entlang der Straße gelangen Sie zurück zum Ausgangsort.  Tipp:

 

Autorentipp

  Mit Glück können Sie den König der Lüfte, den Steinadler, beobachten.

outdooractive.com User
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 21.08.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
1221 m
Tiefster Punkt
785 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Die Halsalm
Gasthof Auzinger

Sicherheitshinweise

Der Abstieg über den Antonigrabensteig ist steil und anspruchsvoll

 

Ausrüstung

Weitere Infos und Links

Nationalaprk Berchtesgaden

 

Start

Nationalpark Infostelle Klausbachhaus (794 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.598660, 12.842729
UTM
33T 337836 5273949

Ziel

Nationalpark Infostelle Klausbachhaus

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Klausbachhaus wandern Sie erst etwa 500 Meter die Hirschbichlstraße entlang. Am Ende der umzäunten Wiese führt ein breiter Almweg in Richtung Halsgrube. Über weite Kehren folgen Sie dem Weg an der Abzweigung zum Böslsteig, dem anspruchsvollen Steig auf die Reiteralm, vorbei unter dem Hohen Gerstfeld zur Almfläche der Halsalm. An der Almhütte und dem Brotzeitplatz am Almkreuz haben Sie einen tollen Ausblick auf den Hintersee.

 

Der Abstieg erfolgt dann über den anspruchsvollen Bergsteig am Antonigraben entlang direkt zum Hintersee. Am Ufer des Sees und die letzten hundert Meter an der Straße entlang wandern Sie schließlich wieder zum Parkplatz an der Nationalpark Informationsstelle Hintersee. Hier finden Sie übrigens auch öffentliche Toiletten!

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie 846 - Hauptbahnhof Berchtesgaden Richtung Hintersee

Anfahrt

Von Berchtesgaden kommend auf der B305 Richtung Ramsau: Den Ort Engedey durchfahren und nach ca. 6 km nach dem links gelegenen Fußballplatz in die Ortschaft Ramsau einbiegen und diese durchfahren. Dem Straßenverlauf zum Hintersee folgen und nach dem passieren des Sees gerade aus weiter zum Parkplatz Hirschbichlstraße.

Parken

Parkplatz Hirschbichlstraße

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(10)
Dirk
04.10.2019 · Community
Schöne Tour mit tollen Ausblicken! Vom Schwierigkeitsgrad eher anspruchslos. Auf jeden Fall vom Hintersee rauf und zum Klausbachtal runter gehen. Zum Abschluss Einkehrschwung beim Auzinger, lohnt sich🍻!
mehr zeigen
Gemacht am 04.10.2019
Foto: Dirk, Community
huang leone
28.07.2019 · Community
让人印象深刻的一条路,全程四个小时,有一定难度。山顶的农舍,牛铃,啤酒起司套餐很美很和谐。下山路非常崎岖一定要配登山杖。
mehr zeigen
Gemacht am 28.07.2019
Foto: leonehuang, Community
Foto: leonehuang, Community
Norman Hückel
26.06.2018 · Community
Kurze knackige Tour für zwischendurch. Anstrengender Aufstieg, der mit phantastischer Aussicht belohnt wird. Abstieg unspektakulär.
mehr zeigen
Aufstiegsweg.
Foto: Community
Blick zum Hintersee.
Foto: Community
Blick zur Halsalm.
Foto: Community
Aufblicke beim Abstieg
Foto: Norman Hückel, Community
Alle Bewertungen anzeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
436 hm
Abstieg
436 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.