Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Winterwandern

Märchenhafte Wintertour: Zauberwald - Hintersee

· 2 Bewertungen · Winterwandern · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Kirche Ramsau im Winter
    / Die Kirche Ramsau im Winter
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH , Berchtesgadener Land
  • Die Kirche Ramsau
    / Die Kirche Ramsau
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH , Berchtesgadener Land
  • Winterwandern im Zauberwald
    / Winterwandern im Zauberwald
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH , Berchtesgadener Land
  • Der zugefrorene Hintersee
    / Der zugefrorene Hintersee
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH , Berchtesgadener Land
Karte / Märchenhafte Wintertour: Zauberwald - Hintersee
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Neuhausenbrücke Zauberwald Hintersee bei Ramsau Zauberwald

Winterwanderung vom Bergsteigerdorf Ramsau durch den Zauberwald zum Hintersee
mittel
9,4 km
3:00 h
225 hm
155 hm
Diese Winterwanderung vereint gleich drei der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Bergsteigerdorfes Ramsau: Gleich zu Beginn wird die weltberühmte Pfarrkirche St. Sebastian passiert, weiter führt der Weg dann durch den magischen Zauberwald und schließlich zum wildromantischen Hintersee.

Autorentipp

 Vom Hintersee lohnt sich der kleine Abstecher zum Aussichtspunkt Wartstein über dem See (ca. 15 Minuten)

 

outdooractive.com User
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 14.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
802 m
Tiefster Punkt
651 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte den zugefrorenen Hintersee nur betreten, wenn die Eisfläche freigegeben ist.

 

Ausrüstung

 

 

Weitere Infos und Links

Winterwanderungen im Berchtesgadener Land 

 

Start

Neuhausenbrücke, Ramsau (650 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.606780, 12.902350
UTM
33T 342342 5274728

Ziel

Neuhausenbrücke, Ramsau

Wegbeschreibung

Entlang der Ramsauer Ache geht es flussaufwärts vorbei an den Gletschermühlen zur Marxenklamm. Das Wasser hat dort in vielen Jahrtausenden eine tiefe Schlucht in den Fels geschliffen. An dieser Stelle beginnt der geheimnisvolle Zauberwald: Der gurgelnde Gebirgsbach überzieht die Felsen mit Eis und lässt eine zauberhafte Märchenlandschaft mit bizarren Eisgebilden entstehen. Den Rückweg nach Ramsau können Sie auch über den Wartstein und die Wallfahrtskirche Kunterweg antreten, die Tour verlängert sich dadurch um ca. 1 Stunde. Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Alpenhof, Gasthof Wörndlhof, Wirtshaus im Zauberwald, Gasthaus Seeklause, Café Gelfahrt, Gasthof Auzinger.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 846 - Hauptbahnhof Berchtesgaden Richtung Hintersee, Bushaltestelle "Neuhausenbrücke".

 

Anfahrt

Von Berchtesgaden kommend Richtung Ramsau: Den Ort Engedey durchfahren und nach ca. 6 km den zur linken gelegenen Fußballplatz Ramsau passieren. Nach diesem Sportplatz links abbiegen und in den Ort Ramsau einfahren. Nach einigen Metern erscheint zur rechten eine Tankstelle. Ca. 200 m nach dieser Tankstelle befindet sich auf der linken Seite der Parkplatz.

Aus Bad Reichenhall kommend über die Alpenstraße Richtung Berchtesgaden: Dem Verlauf der Alpenstraße und der Beschilderung "Ramsau" folgen. Am Ende der Alpenstraße vor dem Fußballplatz Ramsau rechts abbiegen und im Ort, wie oben beschrieben, den Parkplatz aufsuchen.

 

Parken

Parkplatz auf der linken Seite ca. 200 m nach Tankstelle.

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Ingo Langer 
10.05.2018 · Community
Sehr schöne Wintertour. Rückweg mit dem Bus ab Hintersee kein Problem.
mehr zeigen
Christian L.
11.02.2016 · Community
Eingang Zauberwald
Foto: Christian L., Community
Walter Schott
25.01.2016 · Community
Eine sehr schöne und erlebnisreiche Tour. Den "Umweg" zurück nach Ramsau über den Wartstein (herrliche Aussicht über den Hintersee) und die Wallfahrtskirche Kunterweg ( Natur pur) sollte man sich unbedingt gönnen.
mehr zeigen
Gemacht am 24.01.2016

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,4 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
225 hm
Abstieg
155 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.