Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Winterwandern

Soleleitungsweg ostwärts Richtung Söldenköpfl

Winterwandern • Ramsau bei Berchtesgaden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land
  • Winterwandern auf der Soleleitung
    / Winterwandern auf der Soleleitung
    Foto: Peter von Felbert, TOM
  • Soleleitung
    / Soleleitung
    Foto: Peter von Felbert, TOM
  • Die Sonnenterrasse der Ramsau
    / Die Sonnenterrasse der Ramsau
    Foto: Peter von Felbert, TOM
  • Wandern auf der Soleleitung
    / Wandern auf der Soleleitung
    Foto: Peter von Felbert, TOM
  • Glänzende Aussichten
    / Glänzende Aussichten
    Foto: Peter von Felbert, TOM
  • Auf der Soleleitung im Bergsteigerdorf Ramsau
    / Auf der Soleleitung im Bergsteigerdorf Ramsau
    Foto: Peter von Felbert, TOM
  • Soleleitungsweg Ramsau im Winter
    / Soleleitungsweg Ramsau im Winter
    Video: Peter von felbert
Karte / Soleleitungsweg ostwärts Richtung Söldenköpfl
600 750 900 1050 1200 m km 2 4 6 8 10 Berggasthaus Zipfhäusl Söldenköpfl Berggasthof Gerstreit
Wetter

 Vor knapp 200 Jahren als "Pipeline" für die Sole aus den Berchtesgadener Salzbergwerken gebaut, ist der Soleleitungsweg heute der wohl grandioseste Höhenwanderweg Berchtesgadens

leicht
5,6 km
2:30 Std
40 hm
40 hm

Der nahezu komplett ebene Weg wird im Winter geräumt eignet sicc ideal für eine Winterwanderung. Etwa 400m über dem Tal führt der Weg ohne merkliche Steigung über die sonnigen Südhänge der Ramsau mit Blick auf die tiefverschneite Ramsauer und Berchtesgadener Bergwelt. Der interessierte Wanderer erfährt an einem Infostand Einzelheiten über die Geschichte dieser technischen Meisterleistung der damaligen Zeit.

 

Autorentipp

 Einkehr:  Berggasthof Zipfhäusl, Berggasthof Gerstreit und Berggasthof Söldenköpfl.

 

outdooractive.com User
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 19.10.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
947 m
903 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthof Gerstreit
Berggasthaus Zipfhäusl
Söldenköpfl

Sicherheitshinweise

Der Weg wird geräumt, gute Schuhe mit fester Sohle sind dennoch Pflicht!

 

Ausrüstung

Feste Schuhe, warme Kleidung, evtl Stöcke

 

Weitere Infos und Links

Winterwandern in Berchtesgaden

Start

Gasthaus Zipfhäusl (908 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.617702 N 12.896428 E
UTM
33T 341930 5275954

Ziel

Berggaststätte Söldenköpfl

Wegbeschreibung

  Etwa 400m über dem Tal führt der Weg vom Gasthof Zipfhäusl ohne merkliche Steigung über die sonnigen Südhänge der Ramsau mit Blick auf die tiefverschneite Ramsauer und Berchtesgadener Bergwelt. Über die Gerstreit geht es weiter bis zum Söldenköpfl. Der interessierte Wanderer erfährt an einem Infostand Einzelheiten über die Geschichte dieser technischen Meisterleistung der damaligen Zeit. 

Öffentliche Verkehrsmittel

RVO Bus Linie 845

 

Anfahrt

 Über Alpenstraße B 305 und Schwarzecker Straße bis Parkplatz Zipfhäusl

 

Parken

 

  Parkplatz Zipfhäusl

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Walter Schott
10.02.2016
Eine sehr schöne, gemütliche Wanderung, die man jedoch bequem hin- und zurück in 2:45 Stunden gehen kann.
Gemacht am
07.02.2016

Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,6 km
Dauer
2:30 Std
Aufstieg
40 hm
Abstieg
40 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Wetter heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.