Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Winter Park – Wandern zur Saalachau

Winterwandern · Berchtesgadener Land · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • St. Pankraz im Winter
    / St. Pankraz im Winter
    Foto: Sophie Oder, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • Der Frühling im Nonner Oberland Bad Reichenhall
    / Der Frühling im Nonner Oberland Bad Reichenhall
    Foto: Sophie Oder, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Nonner Kircherl in Bad Reichenhall
    Foto: Sophie Oder, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Ausblick auf das winterliche Bad Reichenhall
    Foto: Sophie Oder, Tourenportal Berchtesgadener Land
m 490 480 470 460 450 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Die Ruhe im Winter spüren. Besondere Entspannung findet man gerne entlang der Saalach und im Nonner Oberland. Einsame Natur und das Fließen des Wassers.
geöffnet
leicht
Strecke 8,1 km
2:30 h
95 hm
98 hm

Zur Ruhe kommen und die erholsame Atmosphäre der verschneiten Natur genießen.

Start der Winter-Park-Wanderung ist im Königlichen Kurgarten im Herzen Bad Reichenhalls. Die frostigen Dornenbüschel des Gradierhauses glitzern in der Sonne, die Bäume haben eine weiße Haube aufgesetzt. Alles ist wie in weiße Watte gepackt, man hört nur ab und zu das Knirschen von Spaziergängern.

Weiter geht es am Kurgastzentrum vorbei durch den Rosengarten in den Rupertuspark. Hier könnte man einen Schneemann bauen, bevor es weiter geht in Richtung Nonner Au. Oberhalb der Saalach hört man das Rauschen des Flusses und geht gemütlich durch die verschneite Landschaft. Hinter der Staufenbrücke, welche uns wieder auf die andere Seite des Flusses bringt, besteht die Möglichkeit der Einkehr im gleichnamigen Gasthaus Staufenbrücke - ein warmer Tee oder Glühwein und eine zünftige Brotzeit tun jetzt so richtig gut!

Nach dieser Stärkung folgt man der Saalach flussaufwärts und begibt sich auf Höhe der RupertusTherme wieder in Richtung Innenstadt zurück.

 

Tipp für den Rückweg:

Spa & Fitness Resort RupertusTherme - Bad in wohlig-warmer AlpenSole, Sauna, Massagen, und mehr...

Profilbild von Sophie Oder
Autor
Sophie Oder
Aktualisierung: 17.03.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
488 m
Tiefster Punkt
453 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Falle eines Lawinenabganges kann es passieren, dass der Weg den Winter über gesperrt wird.

Start

Königlicher Kurgarten Bad Reichenhall (469 m)
Koordinaten:
DD
47.727360, 12.880990
GMS
47°43'38.5"N 12°52'51.6"E
UTM
33T 341103 5288172
w3w 
///anmelden.frühstück.andere

Ziel

RupertusTherme

Wegbeschreibung

Vom Königlichen Kurgarten aus geht es in Richtung Kurgastzentrum. Vorbei durch den Rosengarten in den Rupertuspark zur RupertusTherme. Hier unterquert man die Bundestaße und kommt direkt auf den Weg zur Au. Man hält sich links und läuft weiter auf dem Weg zum Nonner Steg. Die Aussicht auf den Predigtstuhl und das Müllnerhorn kann begeistern. Hier überquert man die Saalach und geht gemütlich weiter ins Nonner Oberland, in Richtung Nonner Kirche (St. Georg).

 

Oberhalb der Saalach hört man das Rauschen des Flusses und geht gemütlich durch die verschneite Landschaft. Man folgt immer weiter dem Wanderweg in Richtung Staufenbrücke/Piding. Hinter der Staufenbrücke, welche uns wieder auf die andere Seite des Flusses bringt, besteht die Möglichkeit der Einkehr im gleichnamigen Gasthaus Staufenbrücke - ein warmer Tee oder Glühwein und eine zünftige Brotzeit tun jetzt so richtig gut!

Nach dieser Stärkung folgt man der Saalach flussaufwärts und begibt sich auf Höhe der RupertusTherme wieder in Richtung Innenstadt zurück.

 

Tipp für den Rückweg:

Spa & Fitness Resort RupertusTherme - Bad in wohlig-warmer AlpenSole, Sauna, Massagen, und mehr...

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Stadtbus zur RupertusTherme oder Kurgastzentrum

Parken

kostenlose Parkmöglichkeit:

P+R Prakplatz RupertusTherme

Koordinaten

DD
47.727360, 12.880990
GMS
47°43'38.5"N 12°52'51.6"E
UTM
33T 341103 5288172
w3w 
///anmelden.frühstück.andere
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Fests Schuhwerk und warme Kleidung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,1 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
95 hm
Abstieg
98 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.