Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Winterwandern

Winter Spaziergang durch Berchtesgaden

Winterwandern · Berchtesgaden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Marktplatz im Winter
    / Marktplatz im Winter
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Berchtesgaden im Winter
    / Berchtesgaden im Winter
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Weihnachtsmarkt in Berchtesgaden
    / Weihnachtsmarkt in Berchtesgaden
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • <![CDATA[Winter am Alten Friedhof berchtesgaden]]>
    /
  • <![CDATA[Der Berchtesgadener Friedhof im Winter]]>
    /
  • <![CDATA[Forstbetrieb Berchtesgaden]]>
    /
  • Stiftskirche Berchtesgaden
    / Stiftskirche Berchtesgaden
    Foto: Berchtesgadener Land
  • /
300 450 600 750 900 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 AlpenCongress | Kongresshaus Berchtesgaden Alter Friedhof Berchtesgaden Luitpoldpark Rathaus Berchtesgaden

Am besten lernen Sie das winterliche Berchtesgaden beim historischen Spaziergang kennen.

leicht
2,6 km
2:00 h
99 hm
97 hm

Der Weg ist gut ausgeschildert und mit Hinweispfeilen gekennzeichnet. Es ist die ganz besondere Mischung aus Kultur und Natur, die Menschen aus der ganzen Welt nach Berchtesgaden zieht.

 

Besonders reizvoll ist der historische Spaziergang durch Berchtesgaden in der Adventszeit: Dann nämlich haben zahlreiche Hütten und Verkaufsständes des Berchtesgadener Advents geöffnet. Der ganz besondere Christkindlmarkt in den Häuserzeilen der historischen Bürgerhäuser und am Schlossplatz zeigt echtes und unverfälschtes Handwerk und sorgt mit regionalen Schmankerln und Glühwein oder Punsch für die richtige Stärkung nach der Wanderung!

Autorentipp

Der Berchtesgadener Emmausweg ist im Advent mit großen, der Berchtesgadener Handwerkskunst nachempfundenen Holzlaternen beleuchtet.

outdooractive.com User
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 26.08.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
624 m
Tiefster Punkt
559 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Traditionshaus Gasthof Neuhaus
Sophies Café-Restaurant

Sicherheitshinweise

Der Weg wird gearäumt, gute Schuhe sind aber Pflicht!

Weitere Infos und Links

Winterwanderungen im Berchtesgadener Land

Start

Alpencongress Berchtesgaden (568 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.632156, 13.002242
UTM
33T 349922 5277350

Ziel

Alpencongress Berchtesgaden

Wegbeschreibung

Zuerst kamen die bayerischen Könige, um hier ihre Sommerfrische zu verbringen, später Gelehrte, Naturwissenschaftler, Industrielle und Künstler. Noch heute kann sich der Urlauber in der Salz-Marktgemeinde wahrhaft königlich fühlen.

Es ist die ganz besondere Mischung aus Kultur und Natur, die Menschen aus der ganzen Welt nach Berchtesgaden zieht, in das Zentrum eines einzigartigen heilklimatischen Gebiets.

Der Weg ist gut ausgeschildert und mit Hinweispfeilen gekennzeichnet. Wir starten  am AlpenCongressBerchtesgaden über den Alten  Friedhof und wandern weiter zur Sonnenpromenade. Anschließend geht es durch den Luitpoldpark zur königlichen Villa. Wir folgen dem Soleleitungsweg hinauf bis zum Doktorberg, wo uns der Weg wieder bergab zum Rathausplatz führt. Über Schlossplatz und Marktplatz erreichen wir zum Schluss den Kurgarten, wo unser Spaziergang sein Ende findet.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Berchtesgadener Land Bahn bis Bahnhof Berchtesgaden. Von dort zu Fuß oder mit den Linienbussen der RVO

Anfahrt

Von München aus erreichen Sie Berchtesgaden über die Autobahn A8 München-Salzburg und auf gut ausgebauten Bundesstraßen.

Parken

Tiefgarage am AlpenCongress

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Eine Winterwanderkarte erhalten Sie bei der Tourist-Info vor Ort

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,6 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
99 hm
Abstieg
97 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.