Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Winterwanderung am malerischen Königssee

· 1 Bewertung · Winterwandern · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht vom Malerwinkel über den Königssee nach St. Bartholomä
    / Aussicht vom Malerwinkel über den Königssee nach St. Bartholomä
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH , Tourenportal Berchtesgadener Land
  • Winterwandern am Königssee
    / Winterwandern am Königssee
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH , Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Der Weg zum Malerwinkel am Königssee im Winter
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH , Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Blick vom Malerwinkel über den Königssee
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Winterwanderweg zum Malerwinkel
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Winterwanderweg zum Malerwinkel
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Der winterliche Königssee
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Die Seelände
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
m 750 700 650 600 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Parkplatz Königssee Aussichtspunkt Malerwinkel Parkplatz Königssee Schifffahrt Königssee Jennerbahn
Wie ein Juwel liegt er da, gefasst von steil aufragenden Bergen: der Königssee.
leicht
Strecke 4 km
1:30 h
210 hm
184 hm
Unnahbar ist er auch, denn den PKW müssen Sie schon 300 Meter vor dem Ufer abstellen. Ohne Weiteres ist zu Fuß nur die nördliche Spitze  des Sees zu erreichen. Lassen Sie sich davon nicht abhalten, machen Sie einen Spaziergang über die Seelände zum Malerwinkel, um dort den Weitblick über den See zu genießen! Wie wäre es noch mit einer Fahrt über den Königssee? Die Schiffe fahren, außer bei Zufriehren des Sees, das ganze Jahr. Einkehren können Sie in verschiedenen Gaststätten in Königssee.
Profilbild von Bergerlebnis Berchtesgaden
Autor
Bergerlebnis Berchtesgaden
Aktualisierung: 21.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
731 m
Tiefster Punkt
599 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Winterwanderungen im Berchtesgadener Land

Start

Parkplatz Königssee (600 m)
Koordinaten:
DD
47.592950, 12.987500
GMS
47°35'34.6"N 12°59'15.0"E
UTM
33T 348702 5273022
w3w 
///heim.farblos.befreien

Ziel

Parkplatz Königssee

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Königssee gehen wir ca. 300 m bis zur Seelände. Von dort führt uns links ein Weg vorbei an den Bootshütten. Schon nach ein paar Metern befinden wir uns im Nationalpark. Etwas höher, beim Café Malerwinkel genießen wir den ersten Blick von oben auf den Königssee. Wir setzen unsere Wanderung bis zum so genannten Malerwinkel fort. Die kleine Anstrengung lohnt sich: Hier erwarten uns die verdiente Ruhe, mehrere Sitzbänke und der Blick auf die 4 km entfernte Wallfahrtskirche St. Bartholomä. Der Rundweg führt dann durch den Wald zurück über die Jennerbahn zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie 841 - Bad Reichenhall Richtung Jennerbahn, über Bushaltestelle "Hauptbahnhof Berchtesgaden" bis Bushaltestelle "Königssee".

Buslinie 842 - Berchtesgaden Richtung Jennerbahn, über Schönau bis Bushaltestelle "Königssee".

Anfahrt

Vom Hauptbahnhof Berchtesgaden kommend Richtung Königssee: Den Kreisverkehr am Bahnhof Berchtesgaden an der beschilderten Ausfahrt nach Königssee verlassen. Anschließend der Königsseer Straße geradeaus bis zum Großparkplatz folgen.

Von Schönau am Königssee: Der Beschilderung Richtung Königssee folgen, am Freibad zur linken vorbei und dem Straßenverlauf weiter folgen. Zwischen Tankstelle und McDonald's befindet sich die Einfahrt auf den Großparkplatz.

Parken

Großparkplatz Königssee

Koordinaten

DD
47.592950, 12.987500
GMS
47°35'34.6"N 12°59'15.0"E
UTM
33T 348702 5273022
w3w 
///heim.farblos.befreien
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Winter Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Markus Brauner
22.08.2019 · Community
Gemacht am 22.08.2019
Foto: Markus Brauner, Community

Fotos von anderen

Malerwinkel

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
210 hm
Abstieg
184 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.