Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Winterwanderung zur Marxenhöhe

· 2 Bewertungen · Winterwandern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wintewanderung zur MArxenhöhe
    / Wintewanderung zur MArxenhöhe
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • Bank am Wegrand
    / Bank am Wegrand
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Wegweiser zur Marxenhöhe
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Die Hutschn an der Marxenhöhe
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Aussicht von der winterlichen Marxenhöhe zum Watzmann
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Hutschplatz Marxenhöhe: Schaukeln mit Watzmannblick
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Der Watzmann
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Die Hutschn
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
m 820 800 780 760 740 720 700 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Aussichtsreiche Wanderung zum Hutschnplatz Marxenhöhe!
leicht
Strecke 2 km
0:45 h
100 hm
100 hm

Die kurze Wanderung zur Marxenhöhe belohnt mit einer umfassenden Aussicht auf die Berchtesgadener Bergwelt

Autorentipp

Im frühjahr wachsen im Bereich um die Marxenhöhe zahlreiche Schneerosen!
Profilbild von Bergerlebnis Berchtesgaden
Autor
Bergerlebnis Berchtesgaden
Aktualisierung: 19.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Marxenhöhe, 825 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Maria Gern, 727 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kirche

Sicherheitshinweise

Der Weg zur Marxenhöhe wird nicht geräumt! 

Weitere Infos und Links

Wwitere Winterwanderungen in Berchtesgaden

Start

Parkplatz Maria Gern (727 m)
Koordinaten:
DD
47.653571, 13.002556
GMS
47°39'12.9"N 13°00'09.2"E
UTM
33T 350007 5279730
w3w 
///kreisel.medizin.westlich

Ziel

Parkplatz Maria Gern

Wegbeschreibung

Die Wanderung zur Marxenhöhe beginnt auf dem Parkplatz unterhalb der Wallfahrtskirche Maria Gern und folgt zuerst dem Weg in Richtung Kneifelspitze. Zwischen Kirche und Wirtshaus führt der Weg zuerst recht steil aufwärts. Es folgt beizeiten die erste Kehre. Um zur Marxenhöhe zu gelangen, zweigen Sie nach rechts ab. Schnell erreichen Sie auf dem Weg mit nur geringer Steigung die Wiesenflächen der Marxenhöhe. Nach rechts führt ein nun kleiner Stichweg direkt zum Aussichtspunkt auf rund 825 Höhenmetern ab. Hier laden mehrere Rastbänke zum Verweilen ein und genießen ein: Der Blick schweift zu Jenner, Funtenseetauern, Schönfeldspitze, Watzmann, Hochkalter und Reiter Alm. Ein sanftes Bergerlebnis!

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 837 - Berchtesgaden Richtung Hintergern, Bushaltestelle "Maria Gern"

Anfahrt

B305 bis Berchtesgaden, weiter über die Locksteinstraße nach Maria Gern oder B20 bis Bischofswiesen, von dort über die Aschauerweiherstraße in Richtung Maria Gern

Parken

Parkplatz unterhalb der Wallfahrtskirche Maria Gern

Koordinaten

DD
47.653571, 13.002556
GMS
47°39'12.9"N 13°00'09.2"E
UTM
33T 350007 5279730
w3w 
///kreisel.medizin.westlich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste, am besten hohe Schuhe!

Handschuhe

Basic Equipment for Winter Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Jara Klatt
04.02.2021 · Community
Toller, kurzer Weg mit fabelhafter Aussicht Leider ist der Baum, an dem die Schaukel hing, gefällt worden. Derzeit sind dort nur die Bänke vorhanden. Keine Schaukel mehr.
mehr zeigen
Gemacht am 04.02.2021
Finn - 
27.08.2019 · Community
Wundervoller Spaziergang und unglaubliche Aussicht
mehr zeigen
Gemacht am 26.01.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm
aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.