Tour hierher planen
organisierte Wanderung

Frühaufsteher Tour rund um Heimbach am 26. Juni 2021, um 7:15 Uhr

organisierte Wanderung · Nahe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information des Birkenfelder Landes Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wiese zu Ende des Sommers mit Himmel
    / Wiese zu Ende des Sommers mit Himmel
    Foto: Stephanie Saar, Tourist-Information VG Baumholder
4 Stunden
ab 3,00 €
Anfrage Buchen
Direkt beim Anbieter
Buchbar bis 26.06.2021
Morgendliche Wandertour im Sommer mit Wanderführerin Stephanie Saar.

Ein toller Start ins Wochenende und in den Tag mit einer Wandertour am frühen Morgen. Mit anderen in der Natur unterwegs sein und dazu Informationen über Natur und Landschaft erhalten.  Eine Wanderung in Heimbach.

Treffpunkt:    Besenbinderhalle Heimbach
Start:    7.15 Uhr
Strecke:     ca. 4 km
Dauer:    ca. 2 Stunden
Preis:     3,00 €
Anmeldung:     Verbandsgemeinde Baumholder, Tel.: 06783 - 81 16, Email:   tourismus@vgv-baumholder.de
Eine vorherige Anmeldung zur Wanderung ist erforderlich.
Anmeldefrist:        25. Juni 2021, 12.00 Uhr
Teilnehmerzahl:     max.: 20 Personen

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn

Mit der RB 34 nach Heimbach/Ort fahren. www.rnn.de Vom Bahnhof laufen wir die Straße bis zur nächsten Kreuzung wenden uns nach links und überqueren die Unnerstraße. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite führt eine Brücke über den Unnerbach, diese überqueren wir. Nach der Brücke wenden wir uns nach links und folgen der Straße „In der Au“ bergan bis zur Besenbinderhalle (In der Au 1).

Anfahrt

Anreise mit dem PKW

Von Baumholder kommend: der L169 bis Heimbach folgen. In der Ortsmitte von Heimbach links abbiegen Richtung Berglangenbach. Danach direkt rechts abbiegen in die Straße „Am Lindenhübel“ und sofort wieder links abbiegen in die Straße „In der Au“. Der Straße bergan folgen bis man zur Besenbinderhalle (In der Au 1) gelangt.

Von Birkenfeld kommend: über die L170 über Dienstweiler nach Hoppstädten-Weiersbach fahren. Dort links auf die L169 Richtung Heimbach abbiegen. In der Ortsmitte von Heimbach rechts abbiegen Richtung Berglangenbach. Danach direkt rechts abbiegen in die Straße „Am Lindenhübel“ und sofort wieder links abbiegen in die Straße „In der Au“. Der Straße bergan folgen bis man zur Besenbinderhalle (In der Au 1) gelangt.

Von Idar-Oberstein kommend: über die B422 Richtung Baumholder fahren und dann über die B41 und L176 vorbei an Frauenberg und Reichenbach fahren. Nach Reichenbach an der Kreuzung rechts abbiegen auf die L169 Richtung Heimbach. In der Ortsmitte von Heimbach links abbiegen Richtung Berglangenbach. Danach direkt rechts abbiegen in die Straße „Am Lindenhübel“ und sofort wieder links abbiegen in die Straße „In der Au“. Der Straße bergan folgen bis man zur Besenbinderhalle (In der Au 1) gelangt.

Parken

Parkplatz über der Besenbinderhalle (In der Au 1).

Koordinaten

DG
49.611523, 7.249914
GMS
49°36'41.5"N 7°14'59.7"E
UTM
32U 373571 5496910
w3w 
///felde.etwas.wovon
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Tourist-Information der Verbandsgemeinde Baumholder

55774 Baumholder
Telefon 06783/8116
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege