Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Historische Stätte

Mannfelsen

Historische Stätte · Saarland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Zentrale Saarland GmbH Verifizierter Partner 
  • Mannfelsen
    / Mannfelsen
    Foto: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
    Foto: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH

Der Mannfelsen in Otzenhausen besteht aus Taunusquarzit. Der Taunusquarzit erodiert wegen seiner Verwitterungsbeständigkeit langsamer als der Hunsrückschiefer.

Es waren einmal ein Sohn eines Keltenfürsten, der in eine Tochter eines anderen Keltenfürsten verliebt war. Das junge Pärchen wollte heiraten. Aber die beiden Familien waren leider verfeindet. Um die verbotene Liebe und die Hochzeit zu verhindern, wurden die beiden von einem der Keltenfürsten in zwei riesige Felsen verwandelt. Die beiden Felsen stehen im selben Tal, aber auf gegenüberliegenden Seiten. So können sie sich immer sehen, aber sie werden sich nie erreichen können. Von diesem Standort kann man den Mannfelsen sehen, den versteinerten Sohn. Die hohen Bäume versperren die Sicht auf die versteinerte Tochter.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
6,9 km
1:57 h
187 hm
185 hm
13,7 km
5:00 h
431 hm
284 hm
11,2 km
4:00 h
265 hm
265 hm
9,9 km
2:55 h
317 hm
316 hm
3,9 km
1:08 h
132 hm
131 hm
11,3 km
4:00 h
249 hm
249 hm
351,4 km
25:14 h
2794 hm
2795 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 7 Touren in der Umgebung
Themenweg · Deutschland

Skulpturenweg "Cerda & Celtoi"

10.12.2015
mittel
6,9 km
1:57 h
187 hm
185 hm
Im ehemaligen keltischen Siedlungsgebiet setzen sich die Skulpturen mit der Vergangenheit und der Gegenwart auseinander.
1
von Frank Polotzek,   Tourismus Zentrale Saarland GmbH
01.06.2012
mittel Etappe 9
13,7 km
5:00 h
431 hm
284 hm
1
von Tourismus Zentrale Saarland GmbH,   Tourismus Zentrale Saarland GmbH
05.10.2011
mittel
11,2 km
4:00 h
265 hm
265 hm
Der Züscher Hammer, das größte Eisenhüttenwerk des Hunsrücks im 17. Jahrhundert sowie der Keltische Ringwall Otzenhausen auf dem Dollberg, eine ...
10
von Hunsrück-Touristik GmbH,   Hunsrück-Touristik GmbH
Wanderung · Nonnweiler

Nationalparktraumschleife Hubertusrunde

15.09.2016
mittel
9,9 km
2:55 h
317 hm
316 hm
Es erwarten den Wanderer steile Anstiege zu den Aussichtpunkten am Schankelberg und am Hascheid. Dort bieten sich traumhafte Landschaftsausblicke ...
5
von Frank Polotzek,   Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Wanderung · Nonnweiler

Ringwall Tour

16.04.2018
3,9 km
1:08 h
132 hm
131 hm
Wir begleiten Sie heute auf deiner Wanderung durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald.
3
von Frank Polotzek,   Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Wanderung · Saarland

Traumschleife Dollbergschleife

30.09.2011
mittel
11,3 km
4:00 h
249 hm
249 hm
Erleben Sie auf der Dollbergschleife hautnah die Geschichte der Kelten, Köhler und Hüttenleute. Sie entdecken auf dieser Tour das größte ...
18
von Frank Polotzek,   Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Radtour · Saarland

Saarland-Radweg

03.08.2009
mittel
351,4 km
25:14 h
2794 hm
2795 hm
Der Saarland-Radweg führt durch herrliche Landschaften an der äußeren Landesgrenze entlang.
4
von Miriam Dubois,   Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • 7 Touren in der Umgebung