Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike empfohlene Tour

Otterberg - Nordpfälzer Höhenradweg

E-Bike · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stadtmauer
    Stadtmauer
    Foto: CC BY, Tourist-Info Otterbach-Otterberg
m 500 400 300 200 100 60 50 40 30 20 10 km Gaststätte "Westpfalzhalle" Menhir "Hinkelstein" Untersulzbachtal Stadt Wolfstein Bahnhof Wolfstein Abteikirche Steinernes Kreuz

Der ca. 66 km lange Radrundweg ist als attraktiver Höhenradweg angelegt und führt durch das Nordpfälzer Bergland mit seinen fantastischen Weit- und 360°-Blicken. Wie der Name schon sagt, ist es ein Weg der über Höhen und durch Täler führt.

schwer
Strecke 65,5 km
5:25 h
1.104 hm
1.104 hm
440 hm
184 hm

Unvergleichlich himmlische Ausblicke über die hügelige Landschaft entlohnen für die Mühen auf dem Nordpfälzer Höhenradweg.

Informationstafeln entlang der Strecke, ermöglichen ein tieferes Verständnis für die geologische Entwicklung der Region. Seien es die Pfälzer Höhenzüge, die mächtigen Abbruchkanten der weithin sichtbaren Steinbrüche, die versteinerten Hölzer auf dem Ackerboden oder einfach der jahrtausendealte keltische Menhir „Hinkelstein“.

Der Weg kreuzt die beiden imposanten alten Städtchen Otterberg und Wolfstein, die mit ihrer langen Geschichte und Tradition zum Entdecken und Verweilen einladen. Rast in einer der zahlreichen Gaststätten oder auch Übernachtungen sind für alle zu empfehlen, die die Tour in zwei Etappen fahren möchten.

Der Nordpfälzer Höhenradweg tangiert sowohl den Odenbach- den Lautertalradweg und den Pfälzer-Land-Radweg, wodurch ein Wegenetz entsteht, das beliebige Ein – und Ausstiegsorte bietet. Entlang des Lautertals kann die Bahn zurück zur Einstiegstelle genutzt werden.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

- Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.

- Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibt immer auf den Wegen.

- Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.

- Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

- Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen. Auch am Wochenende.

- Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungswege und landwirtschaftliche Maschinen.

- Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

 

Autorentipp

Otterberg:    Abteikirche (Zweitgrößter Sakralbau der Pfalz)

                        Time Travel

Wolfstein:    Kalkbergwerk

 

Profilbild von Jürgen Wachowski
Autor
Jürgen Wachowski
Aktualisierung: 21.02.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
440 m
Tiefster Punkt
184 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant "Blaues Haus"
Heimservice Pizzeria "Pisa"
Döner Pizza Haus Otterberg
Bäckerei & Café "Müller"
Cafe, Bistro "Alte Apotheke"
Gaststätte "Kraus"
Gaststätte "Alt Schul"
Gaststätte "Westpfalzhalle"
Hotel Restaurant Maximo
Jugendherberge Wolfstein
Panorama-Gasthof Emmerwiesenhof
PWV-Hütte Olsbrücken
Restaurant "Pfalzwaldhalle"
Waldhaus "Im Himmelreich" PWV Otterbach
Barbarossa Bäckerei Otterberg

Sicherheitshinweise

Allgemein gilt:

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Gewittern oder Regenstürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Raddtour unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht befahrbar sind, dann sollten Sie diese umfahren.

 

HINWEIS:

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten oder Jagdgesellschaften auftreten auf dieser Plattform anzukündigen. Trotzdem gibt es Situationen, wo Radwege gesperrt sind und wir vielleicht nicht informiert wurden. Sollten Sie unerwartet auf eine Wegsperrung oder Umleitung treffen, bitten wir Sie, die Hinweise zu Ihrer eigenen Sicherheit zu beachten.

 

Die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten!

 

Wir weisen darauf hin, dass es sich um eine anspruchsvolle E-Bike Tour handelt und den Radfahrer fordern kann. Der Belag auf Strecke ist sehr unterschiedlich, neben geteerten Abschnitten führt der Weg über Waldweg und geschotterte Streckenabschnitte mit einigen Herausforderungen. Aufgrund der Höhenunterschiede sind auch sehr steile Wegabschnitte enthalten, die ein achtsames Fahren erfordern. Da die Wege auch landwirtschaftlich genutzt werden bitten wir um gegenseitiges Verständnis und Rücksichtnahme.

Weitere Infos und Links

Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg

Tourist-Information, Hauptstr. 54, 67697 Otterberg,  Tel. 06301 607 800,

www.otterbach-otterberg.de

tourist-info@otterbach-otterberg.de

 

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein (Touristik)

Schulstraße 6a, 67742 Lauterecken

Tel.: 06382 / 7910

https://www.vg-lw.de/freizeit-tourismus/ 

eMail: info@vg-lw.de  

 

Verbandsgemeinde Weilerbach, Touristikbüro

Rummelstraße 15, 67685 Weilerbach

Telefon:   06374/922-111

Internet:  www.weilerbach.de

E-Mail:     tourismus@vg-weilerbach.de

 

 

 

 

Start

Tourist-Information, Hauptstraße 54, 67697 Otterberg (249 m)
Koordinaten:
DD
49.502416, 7.772594
GMS
49°30'08.7"N 7°46'21.3"E
UTM
32U 411131 5484033
w3w 
///wehren.bestärkt.aufbauten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Tourist-Information, Hauptstraße 54, 67697 Otterberg

Wegbeschreibung

Möglich ist es auch die Tour in 2 Abschnitten zufahren um in Wolfstein oder Otterberg zu übernachten und den Abend in geselliger Runde ausklingen zu lassen und sich für den nächsten Tag zu stärken. Kostenlose E-Bike Ladestationen sind ausreichend an der Strecke vorhanden.

Das ganz besondere Highlight auf der Strecke ist eine begehbare Sonnenuhr, die sich auf dem Reiserberg bei Schallodenbach befindet. Von dort bietet sich ein wahrlich magischer 360 Grad Rundumblick über die gesamte Region hinweg.

 

Streckenverlauf:

Otterberg (Hauptstraße 54, Tourist-Information) - Hauptstraße (nach Norden) - Abteikirche Otterberg - Bergstraße - Neuweg - Verkehrsübungsplatz - Heiligenmoschel Berg - Pavillon - Weidensohl - Lichtenbruck - Lenhardstein - Hünenstein "Hinkelstein" - Andreasberg - Horterhof - Hundsbuckel - Kanzel - Hundsrück - Heiligenmoschel (Römerstraße) - Bergstraße - Heimkirchner Berg - Buchborn - Galgen - Möglichkeit: Abstecher (und zurück) zur Sonnenuhr auf dem Reiserberg - Elkenknopf - Amoshof - K30 - Rauschermühle - L382 - Niederkirchen (Talstraße) - Morbacher Straße (K31) - Bellenmühlbachtal - Bornberg - Überquerung der K47 - Roßbachtal - Graubachtal - Wolfstein/Roßbach (Straße "Im Oberdorf") - Roßbacher Straße - Straße "In Mühlhausen" - Wolfstein (Bahnhofstraße) - Bahnhof Wolfstein - Überquerung der B270 - Hefersweiler Straße - Hauptstraße - Besucherbergwerk "Kalkbergwerk" - Am Kirchpfad - Jugendherberge WolfsteinPfälzerwald-Vereins Hütte "Rutsweiler"Rothselberg (Parkplatz Leizenborn) - Straße "Leizenborn" - Straße "Trisch" - Überquerung der L370 - Straße "Am Mühlweg" - Horetsberg - Galgenberg - Perlenberg - Platte - Eulenbis (Eulenkopfstraße) - Möglichkeit: Abstecher zum Eulenkopfturm - Eulenkopfstraße - Möglichkeit: Abstecher ins "Beerewei(n)-Museum" - Friedhofstraße - Panorama-Gasthof Stemler (Emmerwieserhof) - Goldgrubenhöhe - Sulzbachtal (Hebelstraße) - Straße "Zur Halle" - Hauptstraße - Bahnhof Sulzbachtal - B270 - Olsbrücken (Friedhof) - Pfälzerwald-Vereins Hütte Olsbrücken "Am Oberberg" - Kornkiste - Hirschhorner Kopf - Rebenstock - Roßrück - Mehlbach (Hauptstraße) - Pfalzwaldhalle - An der Erzgrube - Bremeneck - Steinkreuz (Steinernes Kreuz) - Lauerhof - Pfälzerwald-Vereins Hütte Otterbach "Im Himmelreich" - Lettenberg - Kirchtal - Otterbach (Kirchtalstraße) - Gartenstraße - Kindergartenstraße - Otterbachtal - Überquerung der Straße "Im Wiesental" - Otterberg (Otterstraße) - Hauptstraße - Otterberg (Hauptstraße 54, Tourist-Information)

 

Einstiegspunkte sind auf der gesamten Strecke. Da der Weg als Rundweg angelegt ist kann er in beide Richtungen gefahren werden. Die kurze 4 km Strecke von Otterbach wo sie ggf. mit der Bahn angereist sind nach Otterberg verlaufen am Otterbach entlang. In Otterberg sollten Sie eine Rast in einer der zahlreichen Gaststätten machen. Ein kleiner Bummel durch die Altstadt und der Besuch der imposanten Abteikirche (nach dem Speyrer Dom die größte Kirche der Pfalz) sind sehr lohnenswert. Danach geht es ein steileres Waldstück hinauf auf die erste Höhe. Auf dem Weg über den Horterhof besteht die erste Möglichkeit die Strecke abzukürzen und den Rundweg über Schneckenhausen nach Otterbach zu nehmen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hauptbahnhof Kaiserslautern

BUS 130 nach Otterberg

 

Weitere Möglichkeiten mit der Bahn:

Bahnhof Wolfstein

Bahnhof Sulzbachtal

Bahnhof Lampertsmühle-Otterbach

Anfahrt

A63 bis Ausfahrt Sembach/Otterberg

L401 Richtung Kaiserslautern

L382 Richtung Baalborn und weiter nach Otterberg

Parken

Otterberg - Parkplatz an der Stadthalle

Koordinaten: Länge 7° 46´ 25´´ / Breite 49° 30´ 3´´

 

https://what3words.com/dortige.beantragen.kn%C3%B6del

Koordinaten

DD
49.502416, 7.772594
GMS
49°30'08.7"N 7°46'21.3"E
UTM
32U 411131 5484033
w3w 
///wehren.bestärkt.aufbauten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

"Wandern - Radfahren" - tourist-info@otterbach-otterberg.de

"Radkarte - Pfälzer Bergland" - tourist-info@otterbach-otterberg.de  oder touristinformation@kv-kus.de

"Radkarte Pfalz" - info@pfalz.de

https://www.pfalz.de/de/pfalz-erleben/radfahren

bikeline - Radatlas Westpfalz erschienen im Esterbauer Verlag. ISBN: 978-3-85000-261-5 Preis: 12,90 €

ADFC-Regionalkarte "Pfalz" erschienen im Bielefelder Verlag. ISBN: 978-3-87073-474-9 Preis: 6,80 €

 

Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg

Tourist-Information, Hauptstr. 54, 67697 Otterberg,  Tel. 06301 607 800,

www.otterbach-otterberg.de

tourist-info@otterbach-otterberg.de

 

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein (Touristik)

Schulstraße 6a, 67742 Lauterecken

Tel.: 06382 / 7910

https://www.vg-lw.de/freizeit-tourismus

eMail: info@vg-lw.de  

Kartenempfehlungen des Autors

"Wandern - Radfahren" - tourist-info@otterbach-otterberg.de

"Radkarte - Pfälzer Bergland" - tourist-info@otterbach-otterberg.de  oder touristinformation@kv-kus.de

"Radkarte Pfalz" - info@pfalz.de

Topographische Karte 1:25.000 "Westpfalz Mitte" und "Westpfalz Nord";

 

Ausrüstung

Für unsere Radtouren empfehlen wir die folgende Ausstattung als Standard:

- Fahrtüchtiges Fahrrad

- Aufgeladene Akku´s

- Tragen eines Helms

- Dem Wetter angepasste Kleidung

- Sonnen- und Regenschutz

- Ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, da nicht überall Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden oder geöffnet sind.

- Auch wenn die Wege durchgehend sehr gut markiert sind, empfiehlt es sich aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete

   Radkarte mitzuführen, so dass Sie zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich finden.


Fragen & Antworten

Frage von Bernd Köppe · 19.06.2022 · Community
ADFC-Regionalkarte Pfalz Hallo Jürgen hier ist die aktuelle Karte Pfalz, 4. Auflage 2021 Preis 9,95 € ISBN 9783969900130 Karte reiß- und wetterfest Gruß Bernd ADFC-KL
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
65,5 km
Dauer
5:25 h
Aufstieg
1.104 hm
Abstieg
1.104 hm
Höchster Punkt
440 hm
Tiefster Punkt
184 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 58 Wegpunkte
  • 58 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.