Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Energieweg Gimbweiler

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information des Birkenfelder Landes Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Touristikservice Fett, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Foto: Touristikservice Fett, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Foto: Touristikservice Fett, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Foto: Touristikservice Fett, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Foto: Touristikservice Fett, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Foto: Touristikservice Fett, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Foto: Touristikservice Fett, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Foto: Touristikservice Fett, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • /
    Foto: Touristikservice Fett, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
m 500 450 400 7 6 5 4 3 2 1 km
Auf den Spuren moderner und umweltfreundlicher Energieversorgung in der Verbandsgemeinde Birkenfeld.
Strecke 7,5 km
2:10 h
187 hm
168 hm

Rundwanderweg 3,5 oder 7,1 km.

Der kleine, innovative Ort Gimbweiler in der rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinde Birkenfeld ist schon seit 2001 im Klimaschutz aktiv. Auf einem attraktiven Rundweg werden die vielseitigen Energieprojekte vorgestellt und erklärt.

Moderne Technik im Mehr-Generationen-Haus (MGH), Elektro-Bürgerauto „Gimbi-E“, Nahwärmenetz mit Hackschnitzel-Heizzentrale: Wärmeversorgung für rund 100 Haushalte. Sonnenenergie: Photovoltaik- und Solarthermieanlagen, Windenergieanlagen. Der Energieweg ist dabei nicht nur informativ, sondern auch wirklich schön zu gehen. Von der Hackschnitzel-Heizzentrale geht es zunächst ein gutes Stück bergauf. Bei den Schafen, die genüsslich Rasenpflege unter den Photovoltaikanlagen betreiben, bietet sich eine kleine Verschnaufpause an. Oben angekommen eröffnet sich eine wohltuende Weite mit Ausblicken auf Gimbweiler und in die Ferne. Die Wirtschaftswege sind gut begehbar und die offene, mit Gebüschsäumen und -inseln durchsetzte Kulturlandschaft ist eine schöne Abwechslung zu den - zugegeben herrlichen - pfad- und waldreichen Traumschleifen, die unsere wunderschöne Region sonst auszeichnen. Bei klarer Sicht bietet sich am Modellflugplatz eine Fernsicht bis nach Frankreich! Verschiedene Rastmöglichkeiten rufen nach ausgiebigen Picknickpausen. Wer sich vor allem für moderne und umweltfreundliche Energieversorgung von Gimbweiler interessiert, ist schon bei der kurzen Strecke (3,5, km) gut aufgehoben. Wer ausgiebiger wandern und spektakuläre Aussichten genießen möchte, wählt die längere Variante (7,1 km).

 

Autorentipp

Laufrichtung: Sie können die Rundwege in beide Richtungen gehen. Wir empfehlen die Begehung im Uhrzeigersinn.
Höchster Punkt
525 m
Tiefster Punkt
409 m

Sicherheitshinweise

Hinweis: Bei der großen Runde müssen Sie etwa 500 Meter bergauf an einer Straße entlanggehen, die aber wenig befahren ist.

 

Mountainbike: Die Rundwege sind mit dem Mountainbike befahrbar, es müssen allerdings zwei Wiesenabschnitte überquert werden.

Start

Koordinaten:
DD
49.585587, 7.192743
GMS
49°35'08.1"N 7°11'33.9"E
UTM
32U 369372 5494124
w3w 
///bekanntes.begegnung.besonderer

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.rnn.info

Parken

Parken können Sie kostenlos am Mehrgenerationenhaus, direkt im Ort am Startpunkt.

Koordinaten

DD
49.585587, 7.192743
GMS
49°35'08.1"N 7°11'33.9"E
UTM
32U 369372 5494124
w3w 
///bekanntes.begegnung.besonderer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
7,5 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
187 hm
Abstieg
168 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.