Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Von der Brombacherhöhe ins Nahetal (längste Runde)

Wanderung · Saar-Hunsrück
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information des Birkenfelder Landes Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Flyer
    / Flyer
    Foto: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • Teufelsgraben
    / Teufelsgraben
    Foto: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • Blick von der Winnenbergerhöhe
    / Blick von der Winnenbergerhöhe
    Foto: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • Blick vom Nahefelsen
    / Blick vom Nahefelsen
    Foto: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • Der Kühlenbrunnen
    / Der Kühlenbrunnen
    Foto: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • Blick über Oberbrombach zur Wildenburg
    / Blick über Oberbrombach zur Wildenburg
    Foto: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • Blick über Niederbrombach ins Saarland
    / Blick über Niederbrombach ins Saarland
    Foto: Sandra Wenz, Tourist-Information des Birkenfelder Landes
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12

mittel
12,3 km
4:00 h
387 hm
381 hm
Dieser Rundweg vereint alle 3 Einzelwege und ist sehr aussichtsreich.

Autorentipp

Herrliche Aussichten machen diese Rundtour so erlebnisreich.
outdooractive.com User
Autor
Sandra Wenz
Aktualisierung: 22.10.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
459 m
Tiefster Punkt
269 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit und festes Schuhwerk erforderlich.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk erforderlich.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information des Birkenfelder Landes, Friedrich-August-Straße 17, 55765 Birkenfeld, Tel.: 06782-9834570, info@birkenfelder-land.de, www.birkenfelder-land.de

Start

Oberbrombach am Gemeinschaftshaus (442 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.698588, 7.261416
UTM
32U 374626 5506570

Ziel

Oberbrombach am Gemeinschaftshaus

Wegbeschreibung

Wir starten am Gemeinschaftshaus entlang der B41 und biegen dann links ab in den Sonnenberger Weg. Nach dem letzten Haus halten wir uns rechts und gelangen zum Rothenbachsberg. Vom Aussichtspunkt genießen wir den Blick über die Dächer von Oberbrombach nach Mackenrodt bis zur Wildenburg. Wenig später erreichen wir den nächsten Aussichtspunkt mit zwei Ruhebänken. Wir blicken über Niederbrombach bis ins Saarland. Weiter geht es auf schmalem Pfad durch einen Niederwald, später auf einem Feldweg über Äcker und Wiesen mit weitem Panoramablick. Auf asphaltiertem Feldweg gelangen wir zur K14, die wir 200m nach rechts weiter wandern bevor wir links in den Fahrweg nach Winnenberg abbiegen. Vom höchsten Punkt unserer Wanderung genießen wir eine phantastische Rundumsicht. Bald gabelt sich der Weg, wir laufen den linken Weg bis zum Waldrand. Nach rechts geht es einige Meter über eine Wiese hinab in den Wald. Anfangs steil abwärts, später etwas flacher windet sich unser Weg ins Tal. Wir entdecken bald ein Rinnsal, das in den romantischen „Teufelsgraben“ übergeht. Bevor dieser in die Nahe mündet treffen wir auf die Traumschleife „Lorettaweg“. Entlang der Bahnlinie und der Nahe erreichen wir die Brücke über den Lambach. Wir gelangen zur Fischerhütte, dem Vereinsheim des Angel- und Naturschutzvereins Oberbrombach. Der idyllische Ort lädt nach der Hälfte der Wegstrecke zum Verweilen ein. Wir folgen einem schmalen Pfad durch alten Baumbestand bergan bis zum Nahefelsen, einem einzigartigen Aussichtspunkt ins Nahetal. Weiter wandern wir auf schönen Waldwegen zuerst eben, später auf und ab vorbei an einer Ruhebank mit Blick auf Algenrodt. An einer Wegegabelung halten wir uns rechts. Dieser Weg, der später in einen schmalen, idyllischen Pfad übergeht, führt uns entlang einer Schlucht bergab ins Siesbachtal. Hier halten wir uns links und wandern entlang des Siesbachs. Auf einer Lichtung treffen wir auf den sogenannten „Eselspfad“ – einem alten Verbindungsweg von Idar-Oberstein nach Oberbrombach – der uns vorbei am „Kühlenbrunnen“ wieder zu unserem Ausgangspunkt zurückführt.

Öffentliche Verkehrsmittel

ORN Regio – Linie 330   Idar-Oberstein - Birkenfeld

www.rnn.info

Anfahrt

Autobahnabfahrt A 62 Birkenfeld, B 41 Richtung Idar-Oberstein bis 55767 Oberbrombach

Parken

kostenlose Parkplätze am Gemeinschaftshaus in Oberbrombach

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,3 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
387 hm
Abstieg
381 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.