Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Kloster

Kloster Frauenberg

Kloster · Bodensee in Baden-Württemberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
BodenSeeTeam Verifizierter Partner 
  • Kloster Frauenberg
    / Kloster Frauenberg
    Foto: Anna Maucher, BodenSeeTeam
Karte / Kloster Frauenberg

Weit über den Überlinger See sichtbar liegt das Kloster Frauenberg mit seiner ganz besonderen Geschichte.

Noch heute erinnert ein Sandsteinobelisk unterhalb des Gebäudes an die Entstehung des Klosters: Am 16. September 1307 war die Familie der Ritter von Bodman mit Verwandten auf der Burg versammelt, als ein Gewitter aufzog, ein Blitz einschlug und die Burg niederbrannte. Sieben Familienangehörige sowie drei Bedienstete kamen ums Leben. Der Überlieferung nach rettete die Amme den etwa einjährigen Stammhalter dadurch, dass sie ihn in einen eisernen Kessel setzte und das Gefäß den Berg hinunterrollen ließ. An der Stelle des Denkmals soll der Kessel mit dem unversehrten Knaben aufgekommen sein. Der Vater des Geretteten schenkte daraufhin den Berg mit der Burgstelle dem Zisterzienserkloster Salem mit der Auflage, eine Gedächtniskapelle und ein Priesterhaus zu errichten. Bereits im Mai 1309 konnte die Kapelle geweiht werden.

outdooractive.com User
Autor
Anna Maucher
Aktualisierung: 14.05.2019

Anfahrt

Die Wallfahrtskapelle mit der ehemaligen Zisterzienserklause ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Über einen schmalen Wallfahrtsweg entlang von Kreuzstationen ist der Frauenberg in etwa einer halben Stunde zu Fuß zu erreichen. Wer mit dem Auto anreisen möchte, findet oberhalb des Frauenberges, beim Hofgut Bodenwald (Vesperstube) einen kürzeren, jedoch sehr steilen Weg.

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Kloster Frauenberg

Frauenberg  1
78351 Bodman-Ludwigshafen