Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

LenkRadTour

Radfahren
Verantwortlich für diesen Inhalt
BodenSeeTeam Verifizierter Partner 
  • Tryptichon von Peter Lenk
    / Tryptichon von Peter Lenk
    Foto: Anna Maucher, AG SeeGang
  • Narrenschiff von peter Lenk
    / Narrenschiff von peter Lenk
    Foto: Anna Maucher, AG SeeGang
  • U-Bootdenkmal
    / U-Bootdenkmal
    Foto: Janina Dehner, BodenSeeTeam
  • /
    Foto: Anna Maucher, AG SeeGang
  • Naturschutzgebiet Bodenseezfer
    / Naturschutzgebiet Bodenseezfer
    Foto: Anna Maucher, BodenSeeTeam
  • Naturschutzgebiet Bodenseeufer
    / Naturschutzgebiet Bodenseeufer
    Foto: Anna Maucher, BodenSeeTeam
  • / Pfahlbauspielplatz Bodman
    Foto: Anna Maucher, BodenSeeTeam
  • / Pfahlbauspielplatz Ludwigshafen
    Foto: Anna Maucher, BodenSeeTeam
  • / Yolanda
    Foto: Anna Maucher, BodenSeeTeam
  • / Yolanda
    Foto: Anna Maucher, BodenSeeTeam
  • / Yolanda
    Foto: Anna Maucher, BodenSeeTeam
  • / Global Players
    Foto: Anna Maucher, BodenSeeTeam
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30 35 Triptychon "Ludwigs Erbe" von Peter Lenk Atelier und Skulpturengarten von Peter Lenk Relief "Das Narrenschiff" von Peter Lenk U-Boot-Denkmal von Peter Lenk Ehrenwortbube von Peter Lenk

Rundtour mit dem Fahrrad zu den berühmten Kunstwerken von Peter Lenk in Ludwigshafen, Bodman und Stockach.

 

38,6 km
2:38 h
280 hm
151 hm

Fahrradtour von Ludwigshafen über Bodman, Stahringen, Wahlwies und Nenzingen nach Stockach.

Vorbei an den Kunstwerken: Ludwigs Erbe in Ludwigshafen, Yolanda in Ludwigshafen, Skulpturengarten in Bodman, Narrenschiff in Bodman, Ehrenwortbube in Stockach und U-Boot Denkmal in Stockach.

Schönes Aussichten und kulturelle Highlieght entlang der Strecke. Teilweise direkt am Bodenseeufer.

 

 

 

 

outdooractive.com User
Autor
Anna Maucher
Aktualisierung: 26.02.2019

Höchster Punkt
502 m
Tiefster Punkt
394 m

Weitere Infos und Links

Über Peter Lenk

Wurde 1947 in Nürnberg geboren

Studierte an der staatlichen Akademieder Bildenden Künste in Stuttgart

Bekannt wurde er durch den Schwäbischen Floßfahreram Kuhdamm und die Mauerkicker in Berlin· Satirische

Skulpturen- und Brunnenensemblesin 25 Städten· Unzensiert und meistens bei Nacht und Nebel aufgestelltunter dem Motto „Freiheit oder Stundenlohn“

1991 war sein erster öffentlicher Auftrag in Konstanzmit dem Triumphbogen für die Laube

Wohnhaft in BodmanSeine bekanntesten Werke

Imperia (1993)In der Konstanzer Hafeneinfahrt

Triptychon Ludwigs Erbe (2008) Am Zollhaus in Ludwigshafen

Pimmel über Berlin (2009) Eine Satire auf die Bildzeitung

 

Start

Ludwigshafen, Hafenstraße 5 am Zollhaus (396 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.814846, 9.054832
UTM
32T 504104 5295722

Ziel

Ludwigshafen, Hafenstraße 5 am Zollhaus

Wegbeschreibung

Wir starten mit unserer Fahrradtour in Ludwigshafen am Zollhaus. Dort wartet das berühmte 10x4m große Relief "Ludwigs Erbe" am Zollhaus.

 

Relief Ludwigs Erbe in Ludwigshafen, Hafenstr. 5 (Zollhaus am Hafen)

Das Kunstwerk „Ludwigs Erbe“ wurde im Herbst 2008 vonPeter Lenk an der Fassade des Zollhauses in Ludwigshafenangebracht. Das Triptychon ist 10 m lang und 3,70 m hoch.Im Mittelteil thront der Technokrat Großherzog Ludwig vonBaden, nach ihm wurde der frühere Ort Sernatingen benannt,denn er wollte hier einen Welthafen errichten. Ausdieser „Schnappsidee“ wurde jedoch nichts! Ludwig thronthier inmitten von Demonstranten.Der rechte und bekannteste Teil des Reliefs zeigt die„Global Players“. Früher hatten der Adel und die Kirche die Macht, heute sind dies die Politiker, Bänker und Manager. Die Ähnlichkeiten zu deutschen Spitzenpolitikern wieMerkel, Schröder und Co sind unverkennbar. Sie haltensich nackt und fröhlich „die Stange“. „Sie sind kurz vor derVertreibung aus dem Paradies und im Paradies trifft mansich nackt“ so Lenk.Diese Figuren wurden in Brasilien, Korea und ganz Europabekannt. „Vermutlich wegen ihrer sympathischen Bosheit“,so Lenk.Im linken Teil ist das Volk beim „Wurscht essen, Toilettengangund Schwätzchen“ dargestellt.

 

Ganz in der Nähe finden Sie ein weiteres Highlight, die Yolanda, der Bildhauerin Miriam Lenk. "Sie trägt Pumps mit sehr hohen Absätzen und ein feinsinniges Lächeln. Sonst nichts. Sie präsentiert sich mit einer Selbstverständlichkeit, die sie über alle Aexualisierungen, Skandalisierungen und über Diktate von Moden und Meinungen erhebt." (Quelle: Broschüre Yolanda)

 

Die Fahrradtour verläuft am Seeufer antlang durch das Naturschutzgebiet Bodenseeufer nach Bodman. Im Naturschutzgebiet genießen Sie Ruhe, seltene Vögel und atemberaubende Aussichten auf den Überlingern See.

Im idyllischen Ort Bodman wohnt und arbeitet Peter Lenk.

 

Bildhauergarten/ Atelier in Bodman, Kaiserpfalzstr. 20

Im Bildhauergarten von Peter Lenk kann man Modelle und Abgüsse seiner vielen Skulpturen von Außen sehen. Gruppenführungen durch den Bildhauergarten sind nach Vereinbarung möglich (0171 8283603).

 

Der neueste Streich von Peter Lenk "Das Narrenschiff" finden Sie am Bodmaner Hafen ander Hauswand des Seeum (zum See hin).

Das Narrenschiff in Bodman, Seestr. 5 (Seeum am Hafen)

Seit dem 20. April 2018 befindet sich an der Außenwanddes Seeums in Bodman ein neues Kunstwerk des Bildhauers– Das Narrenschiff. Es ist das erste offizielle Kunstwerk,das in Bodman, im Heimatort des Künstlers aufgestelltwurde. Das tonnenschwere Relief aus Kalksteinguss wurdevon der Gemeinde Bodman-Ludwigshafen finanziert.Skulpturen in BodmanDasNarrenschiffin Bodman, Seestr. 5 (Seeum am Hafen)Das Kunstwerk lehnt sich an Sebastian Brants Gedicht„Das Narrenschiff“ an. Er dichtete eine Moralsatire überdie Laster seiner Zeit. Diese Laster sind bis heute aktuellgeblieben. Zitat Sebastian Brant: „Wir haben auch nochviel Kumpanen, Trabanten und auch Kurtisanen, dieunserm Hof stets nachgeschwommen und auch zuletzt insSchiff noch kommen und mit uns fahren auf Gewinn.“An Bord eines Kreuzfahrtschiffes herrscht fröhliche Stimmungunter einem Fesselballon mit der Aufschrift „Gaudeamus.Lasst uns Freude haben!“. Besonders viel Freudehaben die Automanager Zetsche, Winterkorn und Stadler,die ihre „faulen Gewinne“ feiern.Als Kapitän des Lenk´schen Narrenschiffes wurde Altmaierangeheuert. Mit dabei der – so Lenk- „Vorratschrist“Joachim Gauck – „Wasser predigen – Schampus saufen“.

 

Die Radtour führt von Bodman aus weiter in Richtung Stahringen und Wahlwies. Über Nenzingen fahren Sie nach Stockach. Zwei weitere Kunstwerke von Peter Lenk  warten auf Sie.

 

Ehrenwortbube in Stockach, Hauptstr. 6 (Apotheke)

Auf dem Dachgiebel der Apotheke Braun in Stockach wirdder „Ehrenwortbube“ Kohl von Justizia, der Personifikationder Gerechtigkeit, gezüchtigt. Die Darstellung spielt aufdie CDU-Spendenaffäre in den 1990er Jahren an. Kohlbehauptete damals, dass die CDU über Spender schwarzeKonten geführt habe, weigerte sich aber die Namen derSpender zu nennen, falls es diese überhaupt gab. Er hätteihnen sein Ehrenwort gegeben, sie nicht zu verpfeifen.Am 27. Juli 2001 wurde die 1,40 m hohe Figur auf demDach der Apotheke enthüllt. Es war das erste Lenk-Werkin Stockach. Ein Abguss des Ehrenwortbuben befindet sichim Skulpturengarten in Bodman und in einem Museum imösterreichischen Weiz in der Steiermark.

 

U-Boot Denkmal in Stockach, Schillerstr. 8 (Sparkasse)

Anlässlich eines Jubiläums der U-Boot-Patenschaft derStadt Stockach mit U 23 hat der Bodmaner Kunst-ChronistLenk im Jahr 2001 den zu dieser Zeit amtierenden BundesverteidigungsministerScharping als mehrfachen Matrosenmit dicker Hose samt einer großbusigen Dame an Bord desU-Boots geholt. Die Figuren wurden auf dem Turm einesausgemusterten U-Bootes zu einem Kunstwerk kombiniert.Zum Entsetzen der meisten Stadträte wurde das Denkmalbei Mitternacht über den Zaun des Bauhofs gehievt undvor der Stockacher Sparkasse aufgestellt. Das Werk trägtden Titel „Der Traum eines Seemanns“ und spielt daraufan, dass sich Scharping zu dieser Zeit mit seiner Freundinvon der Boulevardpresse in einem Swimmingpool ablichtenließ. Frei nach dem Motto „Make love and war“ nach derBombardierung von Serbien stellt Lenk die Sehnsucht derSeeleute nach Liebe über ihren Kriegsdienst.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Bahnhof in Ludwigshafen liegt direkt am Startpunkt der Tour.

Parken

Am Ortseingang Ludwigshafen von Stockach her kommend beim Sportplatz befindet sich ein kostenloser Parkplatz.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
38,6 km
Dauer
2:38 h
Aufstieg
280 hm
Abstieg
151 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.