Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Ein Muss zur Blüte: der Blütenweg

(2) Wanderung • Bodensee
  • /
    Foto: Julia König, BodenSeeTeam
  • Der Blütenweg in Sipplingen
    / Der Blütenweg in Sipplingen
    Foto: Andrea Dobinsky, Outdooractive Redaktion
  • Blütenweg
    / Blütenweg
    Foto: Julia König, BodenSeeTeam
  • /
    Foto: Patrick Ehmann, BodenSeeTeam
  • /
    Foto: Patrick Ehmann, BodenSeeTeam
  • Wanderzeichen
    / Wanderzeichen
    Foto: Patrick Ehmann, BodenSeeTeam
  • Kinder auf dem Blütenweg
    / Kinder auf dem Blütenweg
    Foto: Patrick Ehmann, BodenSeeTeam
  • Aussicht Blütenweg
    / Aussicht Blütenweg
    Foto: Patrick Ehmann, BodenSeeTeam
Karte / Ein Muss zur Blüte: der Blütenweg
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Blütenweg Aussichtspunkt Haldenhof

Entlang der Obstplantagen führt uns diese Wanderung von Sipplingen nach Ludwigshafen. Auf dem von Kirsch- und Apfelbäumen gesäumten Wanderweg ist die traumhafte Aussicht auf den Bodensee unser ständiger Begleiter.
mittel
8,1 km
2:48 Std
303 m
302 m
alle Details
Wir beginnen unsere Wanderung am Parkplatz P 2 in Sipplingen, der direkte Einstieg in die Wanderwelt der vielseitigen Sipplinger Steiluferlandschaft. Nach einem kurzen Anstieg erreichen wir bereits den Blütenweg, der Sipplingen mit der Nachbargemeinde Ludwigshafen verbindet. Ohne nennenswerte Steigung folgen wir dem Wegeverlauf und passieren nach nur wenigen Metern bereits die ersten Streuobstwiesen. Vorwiegend säumen derzeit Kirschbäume unseren Weg, von denen es in Sipplingen über 6000 gibt. Ständiger Wegbegleiter unserer Wanderung ist ein traumhafter Blick auf den Bodensee und den gegenüberliegenden Bodanrück. Vorbei an Obstplantagen passieren wir den Ortsrand von Ludwigshafen. Gemächlich erklimmen wir auf schattigen Waldwegen den Stättelberg. Von hier aus starten bei günstiger Wetterlage viele Drachen- und Gleitschirmflieger. Entlang dem Waldrand gelangen wir zum idyllischen Gehöft "Buohof" und stellen uns dem letzten kleinen Anstieg hinauf zum Haldenhof. 

Am Haldenhof erwartet uns eine grandiose Aussicht auf den Bodensee, die an klaren Tagen bis zur Alpenkette reicht. Wir genießen den Blick auf den gegenüberliegenden Bodanrück und das in der Steiluferlandschaft eingebettete Sipplingen. Nach einer kurzen Stärkung im angrenzenden Höhengasthaus Haldenhof folgt unser Abstieg nach Sipplingen. Vorbei an der Burgruine Hohenfels wandern wir jetzt auf dem geologischen Lehrpfad zurück zu unserem Ausgangspunkt und passieren dabei Informationstafeln zu den Themen Erdgeschichte und Entstehung der Sipplinger Steiluferlandschaft.

Autorentipp

Vor allem zur Blütezeit im Frühjahr eine traumhafte Wanderung

Die Tour kann auch abgekürzt werden, indem man nur den Blütenweg von Sipplingen nach Ludwigshafen wandert und mit dem Schiff nach Sipplingen zurückkehrt.

 

outdooractive.com User
Autor
Julia König
Aktualisierung: 12.04.2016

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
627 m
402 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich
geologische Highlights
botanische Highlights
TopTipps

Ausrüstung

Festes Schuhwerk empfohlen

Start

Parkplatz P 2 in Sipplingen (402 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.799170 N 9.087460 E
UTM 32T 506549 5293982

Ziel

Parkplatz P 2 in Sipplingen

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bahnlinie 731 von Singen - Radolzell - Friedrichshafen - Lindau mit Halt in Sipplingen und Ludwigshafen

Schiffsverbindung mit der MS Großherzog Ludwig von Sipplingen - Ludwigshafen - Sipplingen

Anfahrt:

Über die A 81 bzw. A 98 aus Richtung Stuttgart; über die A 7 aus Richtung Ulm, jeweils weiter auf der B 31

Parken:

Parkplatz P 2

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Georg Häußler
30.04.2017
Tolle, kleine Wanderung. Leider wurde die gesamte Apfelernte durch den Frost 2017 vernichtet und alles war braun statt weiss. Aber für die Ausblicke über den See bis zum Säntis hat sichs schon gelohnt. Tipp: Vesperpause auf der Ruine Hohenfels. Deutlich ruhiger als im Touri Gasthof kurz davor und genauso toller Blick
Bewertung
Blick von der Ruine Hohenfels
Blick von der Ruine Hohenfels
Foto: Georg Häußler, Community
Von Sipplingen nach Ludwigshafen
Von Sipplingen nach Ludwigshafen
Foto: Georg Häußler, Community

Andreas Schulert
02.05.2016
eine sehr schöne Wanderung die wir entgegengesetzt gewandert sind. Leider waren die Blüten noch nicht in ihrer vollen Pracht aufgeblüht, aber dafür kann der Autor nichts. :-)
Gemacht am
01.05.2016

Richard Wagner
28.04.2013
Die blühenden Obstbäume, wunderbare Ausblicke auf den Bodensee, aber auch der Wald in frischem Grün machten die Wanderung zu einem Erlebnis.
Bewertung
Gemacht am
28.04.2013

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 8,1 km
Dauer 2:48 Std
Aufstieg 303 m
Abstieg 302 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.