Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderrouten

Via Bregaglia 1. Etappe: Maloja - Vicosoprano

Wanderrouten · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregaglia Engadin Turismo Verifizierter Partner 
  • Panoramaaussicht bei Casaccia
    / Panoramaaussicht bei Casaccia
    Foto: Bregaglia Engadin Turismo, Bregaglia Engadin Turismo
Karte / Via Bregaglia 1. Etappe: Maloja - Vicosoprano
1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10

Historischer Weg, der durch Wälder und über Wiesen  führt, vorbei an zahlreichen Geschichts- und Naturmonumenten. Der Turm Belvedere und die Gletschermühlen in Maloja, die Ruinen von San Gaudenzio in Casaccia, das Prätorium von Vicosoprano.

mittel
11,3 km
3:20 h
55 hm
798 hm

Die Strecke Maloja - Casaccia, auch "Malögin" genannt, führt an den Überresten der römischen Strasse entlang. Auf der rechten Talseite wandert man an der Kirchenruine San Gaudenzio vorbei nach Casaccia.
Vicosoprano war der alte Hauptort des Tals. Interessant im Dorf sind die Kirche von San Cassiano erbaut ums Jahr 1000, die Kirche Santa Trinità, ein Bauwerk aus dem Frühbarock, das Prätorium mit der Folterkammer, der Turm der Familie von Salis und die alte Brücke über den Fluss Maira. Am Ausgang des Dorfes in Richtung Borgonovo befinden sich die zwei Säulen des Galgens. 

Via Bregaglia entdecken:

Autorentipp

Vor dem Start in Maloja ist das Besuchen der Gletschermühlen empfehlenswert.

outdooractive.com User
Autor
Bregaglia Engadin Turismo
Aktualisierung: 22.07.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Turm Belvedere, 1860 m
Tiefster Punkt
Vicosoprano, 1063 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Trittsichere Wanderschuhe, Regenschutz.

Start

Info-Stelle Bregaglia Turismo in Maloja (1812 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.401288, 9.695284
UTM
32T 553446 5138869

Ziel

Vicosoprano

Wegbeschreibung

Bei der Informationsstelle in Maloja wandert man rechts gleich los bis zum Turm Belvedere und nach dem Besuch der Gletschertöpfen geht es wieder runter Richtung Malögin über einen schmalen Wanderweg beim Turm Belvedere.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Postauto ab St.Moritz oder Chiavenna: Linie 4 Maloja-Bergell.

Anfahrt

Über dem Julierpass oder Unterengadin Richtung Silvaplana und dann weiter nach Maloja.

Parken

Für Wanderer der Via Bregaglia stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung, sie bekommen eine entsprechende Parkkarte.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Val Bregaglia 1 : 25000, editionmpa by Orell Füssli


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,3 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
55 hm
Abstieg
798 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.