MTB Wiener Alpen

Frage

Buma-Bia-Strecke

Details

Boris Borowiec 

30.04.2020 · Community
Servus Maria, Klaus hat es mit seinem Kommentar vom 20.09.2019 auf den Punkt gebracht: eine sehr schöne Strecke die teilweise spitze, teilweise aber auch gar nicht markiert ist. Beispiele habe ich zwei angehängt und grün markiert. Beim Foto das die Abzweigung von der Rosaliastraße zeigt fährt man zusätzlich auf einer Forststraße wo ich neben keiner Markierung der MTB Strecke auch keine Zusatzbeschilderung "ausgenommen Radfahrer" finden konnte. Insofern fährt man eigentlich im Fahrverbot. Ist es demnächst angedacht die Beschilderung dieser - wie gesagt tollen Strecke - zu vervollständigen? Anderenfalls kann man sich auf ihr ohne zusätzliche Kartenmaterial leider nicht zurecht finden, was insofern blöd ist, da die Beschriftung am Anfang super ist und man dann mitten drin "verloren" ist. Das frustriert natürlich. Freue mich auf deine Rückmeldung! Vielen Dank vorab und LG, Boris

2 Antworten

Lieber Boris, danke für deine Anfrage. Diese MTB-Strecke ist in Zusammenarbeit zwischen Gemeinden und Grundbesitzern in Niederösterreich und dem Burgenland entstanden. Koordiniert wird dies von einer Arbeitsgemeinschaft. Über die Aktivitäten in den burgenländischen Gemeinden sind wir aktuell nicht im Detail informiert. Wir melden uns mit entsprechenden Infos so schnell als möglich. Mit herzlichen Grüßen Maria Wiener Alpen in Niederösterreich
Lieber Boris, ich habe heute erfahren, dass die Streckenkontrollen auf Grund der bisherigen Ausgangsbeschränkungen erst jetzt starten können. Damit sollten in den nächsten Wochen alle Behinderungen entlang der Strecken beseitigt werden. Mit herzlichen Grüßen Maria
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet deine Antwort?