Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Radfahren

Festival-Radweg

· 2 Bewertungen · Radfahren · Eisenstadt und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Neusiedler See Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Festival Radweg
    / Festival Radweg
    Foto: Angela Göschl, Neusiedler See Tourismus
  • Schloss Esterhazy
    / Schloss Esterhazy
    Foto: NTG, Neusiedler See Tourismus
  • /
    Foto: Angela Göschl, Neusiedler See Tourismus
  • Weinmuseum Eisenstadt
    / Weinmuseum Eisenstadt
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Angela Göschl, Neusiedler See Tourismus
  • Bergkirche Donnerskirchen
    / Bergkirche Donnerskirchen
    Foto: NTG, Neusiedler See Tourismus
  • / Weinlaubenkuppel
    Foto: NTG, Neusiedler See Tourismus
  • /
    Foto: Angela Göschl, Neusiedler See Tourismus
0 150 300 450 m km 10 20 30 40 50 60 Schloss Esterházy Bergkirche Genuss Akademie Oggauer Weinlaubenkuppel Seebühne Mörbisch Steinbruch St. Margarethen

Dieser Radrundweg am Westufer des Neusiedler Sees verbindet einige der schönsten Orte des Burgenlandes und kombiniert Kulturhighlights mit ansprechenden Wein- und Kulinarikerlebnissen. Am Wegesrand begegnen Sie der malerischen Altstadt von Rust mit ihren barocken Bürgerhäusern, können in den Festspielstätten Mörbisch am See und St. Margarethen einen Blick hinter die Kulissen werfen und in der Haydn-Metropole Eisenstadt das prächtige Schloss Esterházy bewundern. Gourmetfreuden locken im Taubenkobel in Schützen, in der Weinakademie Rust und in der Schlossvinothek Eisenstadt. Stille Kulturgenießer werden wohl an Alternativem ihre Freude haben – etwa am Programm der Cselley Mühle Oslip oder am „Platz der Freiheit“, der einst europäische Geschichte schrieb.
leicht
61 km
4:00 h
350 hm
350 hm
Die Route verläuft von Eisenstadt nach Schützen am Gebirge, weiter nach Donnerskirchen, entlang des B10 über Oggau nach Rust und Mörbisch und schließlich über den Platz der Freiheit, St. Margarethen und Trausdorf zurück nach Eisenstadt.

 

Die angegebene Route kann auch in kleineren Teilrunden und mit Abkürzungen befahren werden:

 

Teilrunde/Variante 1: Donnerskirchen - Oggau - Oslip - Schützen - Donnerskirchen

Teilrunde/Variante 2: Rust - St. Margarethen - Trausdorf - Oslip - Oggau - Rust

Teilrunde/Variante 3: Mörbisch - St. Margarethen - Rust - Mörbisch

Teilrunde/Variante 4: Eisenstadt - Schützen - Oslip - Trausdorf - Eisenstadt

outdooractive.com User
Autor
Angela Göschl 
Aktualisierung: 06.04.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
224 m
Tiefster Punkt
113 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Eisenstadt Schloß Esterházy bzw. in allen Orten entlang der Route (193 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.845846, 16.519691
UTM
33T 613698 5300284

Ziel

Eisenstadt Schloß Esterházy bzw. in allen Orten entlang der Route

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt mittels Bahn zum Bahnhof Eisenstadt. Infos zu den Verbindungen unter www.oebb.at
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Dieter Kuhn
01.06.2017 · Community
Nette Tour, allerdings auch mit Steigungen! Und vor allem der permanente Gegenwind ist nicht zu verachten. Die Tour führt vor allem entlang von Wiesen, Äckern und Weinanbau. Sehr gut ausgeschildert
mehr zeigen
Gemacht am 26.05.2017
Katrin M.
05.07.2015 · Community
Wunderschöne Tour. Allerdings würde ich sie nicht als leicht einstufen. Die 5 km nach Mörbisch sind ein ganz schöner Anstieg. Ich würde die Tour als mittel bewerten. Aber sehr empfehlenswert!
mehr zeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
61 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
350 hm
Abstieg
350 hm
Rundtour Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.