Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Radtour

Kirschblütenradweg

· 1 Bewertung · Radtour · Neusiedlersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Neusiedler See Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kirschblütenradweg
    / Kirschblütenradweg
    Foto: NTG/steve.haider.com, Neusiedler See Tourismus
  • / Kirschblütenradweg
    Foto: NTG/steve.haider.com, Neusiedler See Tourismus
  • / Weinlehrpfad Jois
    Foto: Tourismusverband Jois, Neusiedler See Tourismus
  • / Skulptur
    Foto: NTG / Thell
  • / Wehrturm
    Foto: Friedrich Katz
  • / Welterbe Naturpark
    Foto: Franz Kovacs
  • / Kellergasse
    Foto: NTG/Thell, Neusiedler See Tourismus
  • / Kirschblüte
    Foto: NTG/steve.haider.com, Neusiedler See Tourismus
  • / Kirschblütenradweg
    Foto: NTG/steve.haider.com, Neusiedler See Tourismus
m 400 300 200 100 40 35 30 25 20 15 10 5 km Rastplatz Purbach "5" Rastplatz Donnerskirchen "4" Rastplatz Donnerskirchen Rastplatz Purbach "4" Rastplatz Purbach "2" Turmmuseum Rastplatz Purbach "1"

Genießen Sie entlang des Kirschblütenradweges (B12) einen herrlichen Rundblick über den Neusiedler See, bis weit in die ungarische Tiefebene und den Anblick tausender Kirschbäume!

mittel
43,6 km
3:30 h
298 hm
301 hm

Genießen Sie einen herrlichen Rundblick über den Neusiedler See, bis weit in die ungarische Tiefebene. Die Tour führt durch malerische Dörfer mit Kellergassen, vorbei an Weingärten, Hutweiden und tausenden Kirschbäumen - die je nach Witterung - von Anfang bis Mitte April die Region in ein einziges Blütenmeer verwandelen.  Gleichzeitig mit dem Blühen der Kirschenbäume, die dieser Region auch den Namen geben, tauchen gelbe Adonisröschen, dunkelviolette Kuhschellen, rosa und weißer Rittersporn, violette Traubenhyazinthen sowie gelbe und violette Zwergschwertlilien auf und verwandeln den Trockenrasen auf den Südhängen des Leithagebirges in ein buntes Blumenmeer. Für paanonische Verhältnisse ist diese Strecke etwas anspruchsvoller mit kurzen, steilen Ansteigen. Zahlreiche Schautafeln informieren über kulturelle und landschaftliche Besonderheiten.

Zahlreiche Schautafeln informieren über kulturelle und landschaftliche Besonderheiten.

Kirschenpracht soweit das Auge reicht! Am Fuß des Leithagebirges tragen im Juni tausende Kirschbäume ihre reifen Früchte. Hochsaison für Kirschliebhaber und Kulinariker, die sich die verführerischen roten Kirschen nicht entgehen lassen wollen. Es  empfiehlt sich eine Rast in einem der 5 Kirschsortengären. Die über 40 verschiedenen, veredelten Produkte der kleinen roten Früchte werden in den Genussshops und Gasthäusern zum Verkauf angeboten.

 

Genussradlern empfehlen wir kulinarische Stopps bei den vielen Wirten und Heurigen in der Region, die je nach Saison regionale, köstliche Speisen und erlesene Leithaberg-Weine anbieten. Auf den Speisekarten der Gastronomiebetriebe der Region sind neben den traditionellen Süßspeisen wie Kirschkuchen, Kirschenpalatschinken oder Kirschstrudel auch innovative Kreationen wie Kirschen im Prosciutto-Päckchen, Schafkäse auf Kirsch-Erdbeer-Paradeiser-Ragout oder Entenbrust mit Kirsch-Thymian-Vinaigrette zu finden. Und wer lieber seine eigene Kirsch-Köstlichkeit kreiert, für den werden an den Straßenecken prall gefüllte Kirschenkörbe zum Verkauf angeboten.

Im Herbst, wenn die Weintrauben reif sind kann das Treiben der Winzer beobachtet werden. Geführte Weintouren und – verkostungen stehen dann am Programm des Veranstaltungsreigens im Welterbe Naturpark Neusiedler See – Leithagebirge.

 

Autorentipp

365 Tage Pannonische Vielfalt inklusive - mit der Neusiedler See Card!!

Alle Infos dazu: Neusiedler See Card

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
214 m
Tiefster Punkt
113 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

ÖSTERREICH

In Österreich gilt Fahrradhelmpflicht für Kinder bis 12 Jahre. Warnwesten besonders in der Dämmerung, Dunkelheit oder bei schlechter Sicht sind nicht Pflicht, aber sicher von Vorteil.

Weitere Infos und Links

Die Burgenland - Erlebnistouren App informiert Sie auch unterwegs über Touren, Wegverlauf und Höhenmeter.

Start

Jois (132 m)
Koordinaten:
DG
47.961135, 16.797425
GMS
47°57'40.1"N 16°47'50.7"E
UTM
33T 634178 5313543
w3w 
///socke.zugreifen.markierungen

Ziel

Jois

Wegbeschreibung

Der Kirschblütenradweg (B12)  ist durchgehend asphaltiert.

Sie können in jedem Ort entlang der Strecke starten, da es sich um eine Rundtour handelt! Achten Sie aber auf jeden Fall auf die Windverhältnisse, denn selbst gegen ein laues Lüftchen zu radeln kann mit der Zeit anstrengend werden. Ob Sie also im oder gegen den Uhrzeigersinn radeln, entscheiden Sie am besten nach aktueller Windrichtung.

 

Sehenswertes & Wichtiges entlang der Strecke:

Jois

* Ochsenbrunnen & Hexenbrunnen

* Naturbad mit dem Restaurant Seejungfrau direkt am Wasser

 

Winden am See

* Wander Bertoni Freilichtmuseum

* Historisches Kellerviertel

* Zigeunerhöhlen & Bärenhöhle

 

Breitenbrunn am Neusiedler See

* Naturseebad

* Turmmuseum

* Fährverbindung nach Podersdorf am See und (Neusiedl am See nur Ende Juli bis Ende August

 

Purbach am Neusiedler See

* Welterbe-Naturpark Neusiedler See-Leithagebirge

* Solarwarmbad mit Wasserrutsche und Wildwasserströmunskanal

* Wehrmauer mit 3 Türkentoren

* Historische Kellergasse

 

Donnerskirchen

* Sonnenwaldbad mit Erlebnisrutsche

* Genussakademie Burgenland – Kurse mit kulinarischem Schwerpunkt

* Lamawanderungen

* Wulka-Safari

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn:

Der Neusiedler See ist mit der Bahn einfach & komfortabel erreichbar. Egal ob Sie aus der Schweiz, Deutschland, dem Westen oder Süden Österreichs anreisen: Sie können ganz entspannt am Hauptbahnhof Wien umsteigen. Die Regionalzüge der ÖBB bringen Sie in nur knapp 40 Minuten zum Bahnhof Neusiedl am See, wo auch abgestimmte Bus- und Bahnverbindungen in nach Jois, Winden, Breitenbrunn, Purbach und Donnerskirchen angeboten werden. In den meisten Zügen ist die Fahrradmitnahme möglich: Im Railjet und im EC/IC sowie in den Nightjets ist eine Reservierung für Ihr Fahrrad unbedingt notwendig. In den Regionalzügen wird Ihr Fahrrad ohne Reservierung nach Verfügbarkeit der vorhandenen Fahrradstellplätze mitgenommen.

Fahrplanauskunft: www.oebb.at

 

Diese Tour kann in jedem der 5 Orte abgekürzt werden oder Sie fahren einfach mit dem Zug zum Ausgangspunkt.



Anfahrt

Details zur Anreise finden Sie hier: Route berechnen

Parken

Wenn Sie mit dem Auto anreisen und in einem der Orte parken möchten, kontaktieren Sie in diesem Fall das jeweilige Tourismusbüro.

Koordinaten

DG
47.961135, 16.797425
GMS
47°57'40.1"N 16°47'50.7"E
UTM
33T 634178 5313543
w3w 
///socke.zugreifen.markierungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

In jedem Tourismusbüro erhalten Sie gegen ein kleines Entgelt die Radkarte "Raderlebnis Neusiedler See" mit allen Radwegen in der Region.

Ausrüstung

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
43,6 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
298 hm
Abstieg
301 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.