Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Frohburger Landpartie

Radfahren · Region Leipzig
Profilbild von Stadt Frohburg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Frohburg 
  • Bauernrathaus Prießnitz
    / Bauernrathaus Prießnitz
    Foto: P. Denecke, Community
  • / St. Annenkirche Prießnitz
    Foto: Stadt Frohburg, Community
  • / Schloss Prießnitz
    Foto: Stadt Frohburg, Community
  • / Rittergut mit Heimatstube Prießnitz
    Foto: Stadt Frohburg, Community
  • / Bockwindmühle Schönau
    Foto: Stadt Frohburg, Community
  • / Harthsee in Frohburg/Nenkersdorf
    Foto: Stadt Frohburg, Community
  • / Rittergut und Schlosspark Benndorf
    Foto: Stadt Frohburg, Community
  • / See-Camping in Pahna
    Foto: Stadt Frohburg, Community
  • / NABU-Station und Teichhaus Eschefeld
    Foto: Ina Ebert, Community
  • / Rathaus Frohburg mit Marktplatz
    Foto: Stadt Frohburg, Community
  • / 2018 Drohnenflug über Frohburg
    Video: System
  • / Symbol der "Frohburger Landpartie" entlang der Strecke
    Foto: Stadt Frohburg, Community
  • / Tour auch als Hosentaschenflyer erhältlich
    Foto: Stadt Frohburg, Community
m 180 160 140 30 25 20 15 10 5 km

Ausgehend von der Rennstadt Frohburg führt die ebene Rundtour durch Obstalleen in malerisch gelegene Bauerndörfer mit deren Dorfkichen und zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Spüren Sie den Charme vergangener Zeiten in den Rittergütern und Schlössern.. Kurz verirrt im "Maisterlabyrinth®" geht es zur Abkühlung und Erholung weiter an den schönen Pahnaer See. Die Schönheit von Flora und Fauna erlben Sie hautnah im Naturschutzgebiet "Eschefelder Teiche".

leicht
Strecke 31,3 km
2:10 h
103 hm
107 hm

Die Frohburger Landpartie ist ausgeschildert und kann an verschiedenen Punkten gestartet werden, da es sich im eine Rundtour handelt.

Die Landpartie bietet dem Radler allerlei vom Landleben und Erlebnissen: Das Bauernrathaus mit Sachsens ältester Bohlenstube sowie das Areal rund um das Schloss und das Rittergut in Prießnitz, die begehbare Bockwindmühle in Schönau (auf Anmeldung), Abkühlung bietet der Harthsee in Nenkersdorf, Spaß erleben Sie bei einem Abstecher ins Maisterlabyrinth mit Direktermarktung, quer durch den Schlosspark Benndorf zum See-Camping Altenburg Pahna. Nach einer Ersfrischung im kühlen Nass und in der Gastronomie geht es zurück durch die Rennstadt Frohburg zum Ausgangspunkt. Direktvermarkter und Traditionshandwerker freuen sich auf Ihren Besuch. Die Möglichkeit zur Einkehr bieten Landgasthöfe und Gaststätten.

Autorentipp

  • Besichtigung des Bauernrathauses (regional seltenes Umgebindehaus von 1712)
    nach Voranmeldung: bauernrathaus.priessnitz@gmx.de
  • Ländliches Brauchtum Ausstellung im Rittergut Prießnitz
    nach Voranmeldung: hv-priessnitz-trebishain@web.de
  • Führung durch das Schloss Prießnitz, Handwerkskunst und -Tradition
  • Badesachen unbedingt einpacken
  • viele idyllische Rast- und Picknickstellen
  • leckere Äpfel, Birnen und Pflaumen erntefrisch vom Baum entlang der Strecke
  • tolles Fotomotiv: Bockwindmühle in Schönau
  • Abkühlung bietet der Harthsee in Nenkersdorf (kann auch vollständig mit dem Rad umfahren werden)
  • Besuch im Maisterlabyrinth mit Dirketvermarktung
  • Seltene Tiere: Schwarze Schwäne im Schlosspark Benndorf
  • Entspannung, Baden oder Spiel und Spaß in Pahna
  • TIPP: Romantisch übernachten im Holzfass!
  • Alpakaranch Winkler mit dem Wollstübl in Eschefeld
  • Natur erleben in der NABU-Station Eschefelder Teiche (Führungen mgl.)
  • Schule mal anders? Historische Schulstunde im Schloss Frohburg!
  • Ein Abkühlung bietet das, in Porphyfelsen gebettete, Naturfreibad Frohburg für große und auch ganz kleine Gäste
  • Besuch des Frohburger Wahrzeichens: Das Töpfermädchen
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
196 m
Tiefster Punkt
153 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ein kleiner Streckenabschnitt führt über eine Landstraße und überquert die S11.

Start

Koordinaten:
DD
51.068889, 12.560028
GMS
51°04'08.0"N 12°33'36.1"E
UTM
33U 329052 5660318
w3w 
///stufen.fühler.weine

Wegbeschreibung

Die Route mit nur wenigen Höhenunterschieden führt verstärkt auf Rad-, Feld- und Wanderwegen entlang. Bitte beachten Sie, dass Teile der Wegstrecke mit Kies und Schotter bedeckt sein können.

Ein kleiner Streckenabschnitt führt über eine Landstraße und überquert die S11.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Frohburg: S-Bahn

Busbahnhof Frohburg

Bushaltestellen in den Ortslagen Prießnitz, Schönau, Nenkersdorf, Bubendorf, Benndorf, Pahna, Eschefeld

Anfahrt

Direkt an B 7, S 11

Anbindung auf A 72

Parken

Verschiedene Parkmöglichkeiten entlang der Strecke:

  • Bahnhof und Busbahnhof Frohburg
  • Rittergutareal Prießniz
  • Harthsee Nenkersdorf
  • Bockwindmühle Schönau
  • Landgasthof Bubendorf
  • Am Rittergut Benndorf
  • See-Camping-Park Pahna
  • Teichhaus Eschefeld
  • Schloss Frohburg
  • Stadtzentrum Frohburg

Koordinaten

DD
51.068889, 12.560028
GMS
51°04'08.0"N 12°33'36.1"E
UTM
33U 329052 5660318
w3w 
///stufen.fühler.weine
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Sonnen- und Regenschutz
  • Badesachen

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
31,3 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
103 hm
Abstieg
107 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Kultur faunistische Highlights geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.