Gipfel Geigelstein

Frage

Hüttenwanderung "Chiemgautour"

Details
08.05.2022 · Community
Hallo, wir möchten diese Tour Ende Mai machen, kommen wir dann von der Priener Hütte wieder zum Ausgangspunkt zurück? Und gibt es für die ersten beiden Hütten auch noch Ausweichquartiere? Danke und Grüße, Andrea

1 Antwort

Antwort von Sarah Müllinger  · 09.05.2022 · Chiemsee-Alpenland
Liebe Andrea, eine Möglichkeit wäre zum Beispiel über die Bergwachthütte und Schreckalm wieder ins Tal ins Bergsteigerdorf Sachrang abzusteigen und von dort mit dem Bus oder dem neuen On-Demand Service ROSI nach Aschau zurückzufahren. Eine andere Idee wäre vom Geigelsteingipfel in das Bergsteigerdorf Schleching abzusteigen und von dort mit dem Bus zurück (Umstieg in Marquarstein & Bernau). Anstelle der Hochrieshütte kannst du mit der Bahn vom Gipfel nach Grainbach hinunterfahren - oder wenn es die Kondition erlaubt absteigen und dann dort übernachten. Am nächsten Tag geht es entweder mit der Bahn oder zu Fuß wieder auf die Hochries. Anstelle der Spitzsteinhauses, könntest du weiter absteigen und in Sachrang direkt übernachten. Liebe Grüße und eine schöne Zeit!
Foto: Sarah Müllinger, Chiemsee-Alpenland
Foto: Sarah Müllinger, Chiemsee-Alpenland
Foto: Sarah Müllinger, Chiemsee-Alpenland
Foto: Sarah Müllinger, Chiemsee-Alpenland
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet deine Antwort?