Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Brünnsteinhaus ab Buchau über Brünntal

· 2 Bewertungen · Bergtour · Chiemsee-Alpenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gemeinde Oberaudorf Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wandern im Brünnsteingebiet
    / Wandern im Brünnsteingebiet
    Foto: Hans Osterauer, Gemeinde Oberaudorf
  • / Brünnsteinhaus
    Foto: Yvonne Tremml, Yvonne Tremml
  • / Brünnstein mit Brünnsteinhaus
    Foto: Teresa Funk, Gemeinde Oberaudorf
m 1600 1400 1200 1000 800 600 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Brünnsteinhaus
Schöne Sommertour durch das wildromantische Brünntal zum Brünnsteinhaus.
mittel
Strecke 3,3 km
2:00 h
689 hm
11 hm
Vom Parkplatz Buchau ein kurzes Stück die asphaltierte Straße entlang bis zum Berggasthof Buchau (Ruhetag: Montag und Dienstag). Ab hier einen kurzen Abschnitt auf einer Forststraße bis man in das Brünntal gelangt. Dem Weg durch das wildromantische Brünntal (meiste Zeit im Schatten) bis zum Brünnsteinhaus folgen. Auf dem Weg ist zeitweise Trittsicherheit erforderlich, da er einem Steig ähnelt. Die Mühen werden im Biergarten des Brünnsteinhauses durch den Ausblick bis in die Zentralalpen belohnt.
Profilbild von Yvonne Tremml
Autor
Yvonne Tremml
Aktualisierung: 19.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.355 m
Tiefster Punkt
666 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Brünnsteinhaus

Sicherheitshinweise

Die allgemeine Notrufnummer ist die 112.

Die 10 Bergwanderregeln des DAV finden Sie hier.

Weitere Infos und Links

Brünnsteinhaus

Start

Wanderparkplatz Buchau (666 m)
Koordinaten:
DD
47.652020, 12.125500
GMS
47°39'07.3"N 12°07'31.8"E
UTM
33T 284145 5281628
w3w 
///herbst.kürbis.einbinden

Ziel

Brünnsteinhaus

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus der Straße bergan folgen bis zum Berggasthof Buchau. Am Gasthof geradeaus vorbei, folgen Sie dem Forstweg, bis Sie die Längau-Alm erreichen.

Nun geht es stetig bergan durch das wildromantische Brünntal, bis zur Großalm. An dieser halten Sie sich links weiter in Richtung Brünnstein. Das letzte Stück führt über den sogenannten Bankerlsteig - Trittsicherheit erforderlich. Hier umrunden Sie auf der Ostseiten den Brünnstein, bis das Brünnsteinhaus in Sicht ist. Hier können Sie nun den atemberaubenden Ausblick bei einer Brotzeit genießen, bevor es über den selben Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt geht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von München führt die Strecke auf der Autobahn A8 Richtung Salzburg. Beim Inntaldreieck nehmen Sie die Abzweigung A93 Richtung Kufstein, Innsbruck und Brenner ab. Nach ca. 20 km Fahrt in südlicher Richtung kommt die Autobahnabfahrt Oberaudorf (Anschlussstellennummer 59).

Die Autobahnausfahrt Oberaudorf nehmen, dann an der Kreuzung links Richtung Oberaudorf fahren. Nach dem Ortseingang der Hauptstraße geradeaus folgen, nach der Bahnunterführung rechts abbiegen (Kufsteiner Straße). Dem Straßenverlauf folgen bis auf der linken Seite die Raiffeisenbank und das Schuhhaus Heumann zu sehen sind. Nach dem Bäckerbrunnen links abbiegen in die Bad-Trißl-Straße und dieser folgen bis zur Klinik Bad Trißl. Vor der Klinik links in die Buchauer Straße abbiegen und dieser folgen (teilweise enge und steile Straße). Ein Stück unterhalb des Berggasthofs Buchau befindet sich auf der linken Seite der Wanderparkplatz.

Parken

Am Wanderparkplatz unterhalb des Berggasthofes Buchau stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

DD
47.652020, 12.125500
GMS
47°39'07.3"N 12°07'31.8"E
UTM
33T 284145 5281628
w3w 
///herbst.kürbis.einbinden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kartographischer Verlag Huber & Steuerer: Wandern rund um Oberaudorf & Kiefersfelden, Maßstab 1:25.000 Alpenvereinskarte Bayerische Alpen BY 16: Mangfallgebirge Ost - Wendelstein - Großer Traithen, Maßstab 1:25.000

Ausrüstung

Empfehlenswert sind bei der Bekleidung Wander- bzw. Bergschuhe. Ein Pullover oder Jacke sowie ein Anorak (mit Kapuze) sind trotz schönem Wetter empfehlenswert, da das Wetter umschlagen kann.

In den Rucksack gehört eine Trinkflasche, Proviant, Geld/Ausweis/Handy, Sonnenschutz, Papiertaschentücher, kleines 1. Hilfe Set sowie persönliche Medikamente.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Matthias Hergenhan
28.08.2017 · Community
Insgesamt sehr schöne Tour durch den Wald, Aufstieg dauerte mit Schulanfänger rund 3 Stunden. Teilweise leichte Kraxelei, was beim Abstieg mit Kind entsprechend anspruchsvoll, aber machbar wird.
mehr zeigen
Gemacht am 27.08.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,3 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
689 hm
Abstieg
11 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.