Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Mountainbiketour durchs Gießenbachtal zu den Oberaudorfer Almen und zurück

· 1 Bewertung · Mountainbike · Chiemsee-Alpenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gemeinde Oberaudorf Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht Oberaudorfer Almen
    Aussicht Oberaudorfer Almen
    Foto: Gemeinde Oberaudorf
m 1200 1000 800 600 400 25 20 15 10 5 km
Eine mittelschwere Tour für Mountainbiker, die schön zu fahren ist und am Ende seine Höhen mit sich bringt. Oben können Sie einen tollen Ausblick genießen.
mittel
Strecke 25 km
4:30 h
832 hm
832 hm
1.157 hm
485 hm
Die halbtägige Tour startet an der Kaiserreich-Information Kiefersfelden und führt Sie nach einiger Zeit an der Gleise der Wachtlbahn entlang und am Hechtseeparkplatz vorbei. Bei einer Abzweigung Richtung Breitenau steigt hier die Mountainbiketour steil bergan und Sie fahren durch den Wald zum Gießenbachtal. Bei einer Abzweigung fahren Sie links weiter Richtung Oberaudorfer Almen und der Weg setzt sich steil fort. Nach einem langen Stück durch den Wald kommen Sie auf eine große Lichtung. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zum Ziel hinauf. Die Tour führt über den gleichen Weg wieder zurück.
Profilbild von Yvonne Tremml
Autor
Yvonne Tremml
Aktualisierung: 16.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.157 m
Tiefster Punkt
485 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 35,52%Schotterweg 53,40%Naturweg 8%Straße 3,06%
Asphalt
8,9 km
Schotterweg
13,4 km
Naturweg
2 km
Straße
0,8 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Kaiserreich-Information Kiefersfelden (485 m)
Koordinaten:
DD
47.612685, 12.189006
GMS
47°36'45.7"N 12°11'20.4"E
UTM
33T 288755 5277082
w3w 
///adressen.reiben.unterhalten

Ziel

Kaiserreich-Information Kiefersfelden

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Tour ist die Kaiserreich-Information Kiefersfelden fahren Sie auf der Rosenheimer Straße rechts und nach ein paar Meter über die Kieferbachbrücke. Gleich danach biegen Sie links in die Thierseestraße ab und folgen dieser ein langes Stück gerade aus. Sie fahren immer entlang der Gleise von der Wachtelbahn und kommen am Hechtseeparkplatz vorbei. Bei der nächsten Wegkreuzung nehmen Sie die Abfahrt rechts Richtung Breitenau. Von hier aus geht es durch den Wald bergauf. Weiter geht es Richtung Gießenbachtal und zum Parkplatz Gießenbach. Hier nehmen Sie die Abzweigung links zu den Oberaudorfer Almen. Ab hier geht es durch den Wald steil bergauf und das letzte Stück führt über einen Pfad zwischen Feldern und Wiesen. Oben angekommen können Sie sich entspannt ausruhen und die Aussicht genießen. Bevor es auf gleichem Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt geht, können Sie nach dem Gießenbachtal in Richtung Breitenau einen Abstecher bei dem Gasthof Schopper-Alm einlegen und einkehren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bayerischen Regiobahn von München kommend zur Haltestation Kiefersfelden. Züge fahren stündlich. https://www.brb.de/

Anfahrt

Von München führt die Strecke auf der Autobahn A8 Richtung Salzburg. Beim Inntaldreieck nehmen Sie die Abzweigung A93 Richtung Kufstein, Innsbruck und Brenner. Nach ca. 25 km Fahrt in südlicher Richtung kommt die Autobahnabfahrt Kiefersfelden (Anschlussstellennummer 60).

Die Autobahnausfahrt Kiefersfelden nehmen, dann im Kreisverkehr rechts Richtung Kiefersfelden fahren. Nach dem Ortseingang an der Hauptstraße links abbiegen, ins Ortszentrum von Kiefersfelden fahren. Auf der linken Seite befindet sich der Rathausplatz, dort können Sie kostenlos parken.

Adresse für Navigationsgeräte: Rathausplatz 5, 83088 Kiefersfelden

Koordinaten

DD
47.612685, 12.189006
GMS
47°36'45.7"N 12°11'20.4"E
UTM
33T 288755 5277082
w3w 
///adressen.reiben.unterhalten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Es empfiehlt sich folgende Ausrüstung:

  • Fahrradhelm
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf, Sonnenbrille
  • Erste-Hilfe-Set
  • Luftpumpe und Ersatzschlauch (evtl. kleines Reparatur-Set)
  • Getränk und ein Müsliriegel o.ä. für den Notfall
  • Wind- und Regenschutz

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Sebastian Haußer
09.06.2014 · Community
Die Tour ist technisch nicht wahnsinnig anspruchsvoll, aber die Steigung fordert der Kondition schon Einiges ab. Dafür ist vor allem auf dem Stück nach dem Parkplatz Gießbach sehr wenig bis gar kein Verkehr anzutreffen. Bergab kann alternativ die Abfahrt über einen Offroad-Trail erfolgen. Hier geht es über Stock und Stein, wobei ein gewisses Geschick auf dem Bock vorausgesetzt wird. Um den Trail zu erreichen fährt man an den Oberaudorfer Almen vorbei und biegt rechts Richtung Kiefersfelden ab, nachdem man einen kleinen Bach (minimaler Wasserlauf) durchquert hat. Am Ende der Abfahrt kommt man dann wieder auf den Parkplatz Gießenbach, wo die Route weiter fortgesetzt werden kann.
mehr zeigen
Gemacht am 09.06.2014
Foto: Sebastian Haußer, Community
Foto: Sebastian Haußer, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
25 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
832 hm
Abstieg
832 hm
Höchster Punkt
1.157 hm
Tiefster Punkt
485 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.