Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Chiemsee-Waginger See-Radweg

· 1 Bewertung · Radfahren · Chiemgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Chiemsee-Alpenland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Chiemsee und das Alpenpanorama
    / Blick auf den Chiemsee und das Alpenpanorama
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • /
    Foto: Claus Linke
  • Badesteg des Strandbades Chieming am Chiemsee.
    / Badesteg des Strandbades Chieming am Chiemsee.
  • Besucher genießen den Ausblick auf der Plattform.
    / Besucher genießen den Ausblick auf der Plattform.
    Foto: Hans Zimmermann/AZV Chiemsee, Hans Zimmermann/AZV Chiemsee
  • Aussichtsturm Hagenau in einer kleinen Baumschneise.
    / Aussichtsturm Hagenau in einer kleinen Baumschneise.
Karte / Chiemsee-Waginger See-Radweg
300 450 600 750 900 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45 Spielplatz am Frauenbach

Der Rundweg führt vorbei an den Orten Chieming und Waging, kleinen Dörfern, Weilern, Einzelhöfen und dazwischen nichts als pure Natur!

leicht
49,7 km
7:00 h
544 hm
543 hm

Charakteristik: größtenteils auf wenig befahrenen Nebenstraßen oder Fahrradwegen durchs hügelige Voralpengelände, ideal für Familien! Wir empfehlen Mountainbikes, Tourenräder oder e-Bikes.

Ideale Kombinationen:

  • Die Chiemsee Ringlinie ist ein Buslinienverkehr, der von Ende Mai bis Mitte Oktober Radler jederzeit zurück an den Ausgangspunkt bringt.
  • Die Südostbayernbahn mit Fahrradtransport verbindet Waging am See mit Traunstein. Dort können Sie in die Bahnlinie München-Salzburg umsteigen und z. B. bei Übersee wieder zum Chiemsee aussteigen.

Bitte beachten: Route ist derzeit nicht beschildert!

outdooractive.com User
Autor
Hedwig Fuchs
Aktualisierung: 29.05.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
624 m
Tiefster Punkt
461 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Überprüfen Sie vor dem Start immer die Lichtanlage, Bremsen, Reifen und Reflektoren Ihres Fahrrades!
  • Tragen Sie bei schlechter Sicht (Dämmerung, Dunkelheit, Nebel, etc.) helle, reflektierende Kleidung. Alternativ: Weste oder Fußbänder mit Reflektorstreifen.
  • Besonders im Herbst und Winter kann am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken.
  • Bringen Sie am Fahrrad Ihrer Kinder zusätzlich hohe Fahrradwimpel an, damit auch die kleinsten Fahrer im Straßenverkehr gut wahrgenommen werden.

Ausrüstung

  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf längeren Radtouren.
  • Ein Erste-Hilfe-Set, Luftpumpe und Ersatzschlauch sollten nie fehlen.
  • Unterwegs genügend trinken und an einen Notfall-Müsliriegel denken.
  • Kleidung sollte nach dem Zwiebelprinzip gewechselt werden können und atmungsaktiv sein. Wind- und Regenschutz ist wichtig!
  • Fahrradhelm und Sonnenbrille ist zu empfehlen.

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung für Ihre Radtour finden Sie in unseren Fahrradtipps.

Weitere Infos und Links

Mehr Informationen zur Chiemsee-Ringlinie >>

Weitere Ausflugsziele in der Region des offiziellen Tourismusverbands Chiemsee-Alpenland

 

Start

Chieming (522 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.890290, 12.534190
UTM
33T 315677 5307049

Ziel

Chieming

Wegbeschreibung

  •  Die Tour startet in Chieming in nordöstlicher Richtung.
  • Vorbei an den Dörfern Egerer und Sondermoning durchläuft der Radweg das Flusstal der Traun mit beeindruckenden Flussterrassen.
  • Nach einem kurzen Anstieg bis Kammer gelangen Sie nach Waging am See mit seinem historischen Marktplatz in der Altstadt, Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert, dem Bajuwarenmuseum und das Bajuwarenhaus. Der Waginger See mit seinem Strandbad lädt zum Baden ein!
  • Jetzt geht es über idyllische Dörfer und kleine Weiler wieder Richtung Chiemsee vorbei an Wonneberg mit Wallfahrtskirche, Egerdach (spätgotische Kirche St. Margaretha), Rettenbach, Wang und  Kraimoos.

Anfahrt

Autobahn A8, Ausfahrt 109 "Grabenstätt"

Parken

Im Ort oder am Parkplatz „Am Chiemseering“ (kostenpflichtig).
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

4,0
(1)
Sarah Müllinger

Vielen Dank für die schöne Beschreibung und deine Erfahrung. Noch einen schönen Urlaub und liebe Grüße vom Chiemsee

mehr zeigen
Ulrike Tenzer 
13.08.2018 · Community
Man fährt auf Fahrradwegen und Nebenstraßen , aber auch mal über gut befahrbare Wirtschaftswege. Nur wenige Passagen führen für ein kurzes Stück entlang der Straße. Habe in Waging eine Pause mit Einkehr gemacht. Aus diesem Grund bin ich die Runde in entgegengesetzter Richtung gefahren, um nach der Pause das kürzere Stück bis Chieming vor mir zu haben. Mit dem E-Bike habe ich ca. drei Stunden gebraucht. Dabei war der Motor recht oft ausgeschaltet, da es keine größeren Steigungen gibt. Landschaftlich schön auch ein Stop in Waging lohnt.
mehr zeigen
Gemacht am 13.08.2018
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
49,7 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
544 hm
Abstieg
543 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.