Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Radeln rund um Rosenheim - SUR Radweg (Rundweg Ost)

· 1 Bewertung · Radfahren · Chiemsee-Alpenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Chiemsee-Alpenland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Alpenkulisse im Mangfallpark
    / Alpenkulisse im Mangfallpark
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • Mittertor Rosenheim
    / Mittertor Rosenheim
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • Blick von der Innbrücke in Rosenheim
    / Blick von der Innbrücke in Rosenheim
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • Simssee Moor
    / Simssee Moor
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • Simssee Moor
    / Simssee Moor
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • Weg nach Riedering
    / Weg nach Riedering
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Wegekennzeichen
    Foto: Hedwig Fuchs, Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Kirche Altenbeuern mit Blick auf Neubeuern im Herbst
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Neubeuern
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Tinninger See
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Der denkmalgeschützte Einfirsthof von vorne.
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 RadlBauer MB-Sports-Team E-Bike Ladestation Kundenzentrum Stadtwerke Rosenheim Schlauchautomat Fahrrad Kerscher Radl Sepp E-Bike-Station am Gocklwirt am Weinberg E-Bike-Station am Hotel-Gasthof-Metzgerei zur Post Herwi

Einmal rund um die pulsierende Stadt Rosenheim führt der Radwanderweg "Radeln rund um Rosenheim". Hier wird die Teilstrecke Rundweg Ost  "Hügelland und Badeseen" beschrieben.

leicht
41,5 km
3:00 h
194 hm
194 hm

Die kleeblattförmige Gesamtroute verläuft über Rosenheim, Bad Aibling, Großkarolinenfeld, Kolbermoor, Neubeuern, Raubling, Rohrdorf, Schechen und Stephanskirchen. Für die komplette Tour „Radeln rund um Rosenheim“ muss ein ganzer Tag eingeplant werden. Die 83 Kilometer sind für sportlich ambitionierte Fahrer genauso geeignet wie für Radwanderer, die die herrlichen Blicke in die Berge genießen und die Natur an der Strecke hautnah erleben wollen.

Der Radweg kann aber auch in Etappen abgefahren werden. Sie können diesen mit gängigen Tourenfahrrädern befahren und er ist bei normaler Kondition auch von Familien zu bewältigen. Nur die Strecke des Rundwegs Ost ist hügeliger und stellt daher etwas höhere Ansprüche an Fahrer und Fahrrad.

Der Radweg ist grundsätzlich in beide Richtungen befahrbar und ausgeschildert. Eine Radtour kann an jeder beliebigen Stelle begonnen werden, sodass sich jeder seine Streckenführung individuell nach Interesse und Kondition zusammenstellen kann.

2012 wurde der Radweg vom Bayerischen Wirtschaftsministerium ausgezeichnet. Neben einer übersichtlichen Karte werden auch umfangreiche Tipps zur Verfügung gestellt: Unter dem Mottos „Entspannung und Besinnung“, „Moore und Gewässer“ oder „Hügelland und Badeseen“ werden konkrete Touren vorgeschlagen.

outdooractive.com User
Autor
Hedwig Fuchs
Aktualisierung: 14.09.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
513 m
Tiefster Punkt
442 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Überprüfen Sie vor dem Start immer die Lichtanlage, Bremsen, Reifen und Reflektoren Ihres Fahrrades!
  • Tragen Sie bei schlechter Sicht (Dämmerung, Dunkelheit, Nebel, etc.) helle, reflektierende Kleidung. Alternativ: Weste oder Fußbänder mit Reflektorstreifen.
  • Besonders im Herbst und Winter kann am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken.
  • Bringen Sie am Fahrrad Ihrer Kinder zusätzlich hohe Fahrradwimpel an, damit auch die kleinsten Fahrer im Straßenverkehr gut wahrgenommen werden.

Ausrüstung

  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf längeren Radtouren.
  • Ein Erste-Hilfe-Set, Luftpumpe und Ersatzschlauch sollten nie fehlen.
  • Unterwegs genügend trinken und an einen Notfall-Müsliriegel denken.
  • Kleidung sollte nach dem Zwiebelprinzip gewechselt werden können und atmungsaktiv sein. Wind- und Regenschutz ist wichtig!
  • Fahrradhelm und Sonnenbrille ist zu empfehlen.

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung für Ihre Radtour finden Sie in unseren Fahrradtipps.

Weitere Infos und Links

Alle SUR-Radwegvarianten:

Weitere Ausflugsziele in der Region des offiziellen Tourismusverbands Chiemsee-Alpenland

Start

Rosenheim Bahnhof (446 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.848230, 12.119290
UTM
33T 284491 5303450

Ziel

Rosenheim Bahnhof

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

DB-Bahnhof Rosenheim

Anfahrt

A8, Ausfahrt 102 "Rosenheim"

Parken

P18 am Eisstadion oder P9 am Klinikum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

4,0
(1)
Sarah Müllinger
Lieber Werner, vielen Dank für deine schönen Fotos! Wir hoffen, dass dir noch mehr Radlwege bei uns in der Region gefallen - die Auswahl ist ja groß. Liebe Grüße vom Chiemsee
mehr zeigen
Werner Kaller 
11.07.2019 · Community
Eine wirklich schöne Rundtour, mit schönen Aussichten und wenigen leichten, kurzen Steigungen. Auch die Durchfahrten durch die Ortschaften waren sehr reizvoll. Tolle Radtour!!!
mehr zeigen
Gemacht am 10.07.2019
Blick auf Rohrdorf
Foto: Werner Kaller
Romantischer Ort Lauterbach
Foto: Werner Kaller
Tolle Wolkenstimmung
Foto: Werner Kaller
Beim Gocklwirt
Foto: Werner Kaller
Brücke über die Sims
Foto: Werner Kaller
Jürgen Huber
06.09.2015 · Community
Es handelt sich hier um eine landschaftlich schöne Tour mit ein paar kleineren Steigungen, die aber von jeden bisschen geübten Radfahrer gemeistert werden können. Die Tour bietet einige schöne Aussichtspunkte ins Inntal und in die Alpen. Die gesamte Tour ist gut befahrbar, da sie meist geteert, oder über gute Kieswege führt. In Neubeuern kann ich das Café Haschl sehr zum Verweilen, ob für Cafe und Kuchen, oder zum Mittagessen, empfehlen. Gruß Jürgen
mehr zeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
41,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
194 hm
Abstieg
194 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.