Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radfahren

Von Baum zu Baum - Tour 5

Radfahren · Chiemsee-Alpenland · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Chiemsee-Alpenland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Nußdorf am Inn
    / Nußdorf am Inn
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Mühlbach in Nußdorf
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Nußdorf
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Neubeuern
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Niederaudorf
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Kloster Reisacah
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Radbeschilderung - Baum zu Baum Touren
    Foto: Sarah Müllinger, Chiemsee-Alpenland Tourismus
ft 2500 2000 1500 35 30 25 20 15 10 5 mi

Eine etwa 62km lange Tour mit 400 Höhenmetern auf den Samerberg hinauf.

!!! Das Mühltal zwischen Nußdorf am Inn und Samerberg ist aufgrund von Brückenarbeiten gesperrt. Die Tour kann verkürzt gefahren werden - ab Nußdorf direkt dem Innradweg Ost am Innufer bis Neubeuern folgen !!!

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
61,5 km
4:45 h
497 hm
497 hm

1. Station - Maronibäume in Altenbeuern

2. Station - Kirchenlinde in St. Margarethen

3. Station - Frau Dax in Arzmoos/Sudelfeld

4. Station - Husarenlinde in Niederaudorf

5. Station - Galgenlinde in Oberaudorf

6. Station - Baumhexen in Nußdorf am Inn

7. Station - Luitpoldeiche in Obereck/Samerberg

8. Station - Kirchenlinde in Steinkirchen

9. Station - Maulbeerbaum in Saxenkam

 

outdooractive.com User
Autor
Sarah Müllinger
Aktualisierung: 29.07.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
795 m
Tiefster Punkt
450 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Entenwirt
Dorfbäcker & Dorfcafè
Gasthof Hotel Keindl
Gasthof Schneiderwirt
Gasthof Dannerwirt
Gasthof Hotel zur Post

Sicherheitshinweise

  • Überprüfen Sie vor dem Start immer die Lichtanlage, Bremsen, Reifen und Reflektoren Ihres Fahrrades!
  • Tragen Sie bei schlechter Sicht (Dämmerung, Dunkelheit, Nebel, etc.) helle, reflektierende Kleidung. Alternativ: Weste oder Fußbänder mit Reflektorstreifen.
  • Besonders im Herbst und Winter kann am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken.
  • Bringen Sie am Fahrrad Ihrer Kinder zusätzlich hohe Fahrradwimpel an, damit auch die kleinsten Fahrer im Straßenverkehr gut wahrgenommen werden.

Weitere Infos und Links

Neubeuern, Niederaudorf und Nußdorf sind drei von acht Golddörfern im Chiemsee-Alpenland. Neubeuern gewann im Jahr 1981 die Goldmedaille im Landes- sowie im Bundesentscheid des Wettbewerbs „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft“. Niederaudorf ist seit 2010 ein "Golddorf".

Weitere Ausflugsziele in der Region des offiziellen Tourismusverbands Chiemsee-Alpenlands >>

Weitere Radtouren im Chiemsee-Alpenland >>

 

Start

Altenbeuern (473 m)
Koordinaten:
DG
47.777924, 12.150149
GMS
47°46'40.5"N 12°09'00.5"E
UTM
33T 286511 5295551
w3w 
///ungern.weiler.geistesblitz

Ziel

Altenbeuern

Wegbeschreibung

Altenbeuern - Reischenhart - Brannenburg - Flintsbach - Niederaudorf - Oberaudorf - Nußdorf a. Inn - Samerberg - Törwang - Altenbeuern

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.777924, 12.150149
GMS
47°46'40.5"N 12°09'00.5"E
UTM
33T 286511 5295551
w3w 
///ungern.weiler.geistesblitz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Das Büchlein zu den Baum zu Baum Touren, mit genauer Beschreibung und Geschichten zu den geschichtsträchtigen Bäumen:

 "Radeln von Baum zu Baum" im Rosenheimer Land von Thomas Janscheck und dem Kartogaphischen Verlag Huber & Steuerer

 

Weitere Infos auf Baum.Suchekarten.de

Kartenempfehlungen des Autors

Chiemsee-Alpenland Radkarte, kostenlos erhältlich im Info-Center in Felden.

Ausrüstung

  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf längeren Radtouren.
  • Ein Erste-Hilfe-Set, Luftpumpe und Ersatzschlauch sollten nie fehlen.
  • Unterwegs genügend trinken und an einen Notfall-Müsliriegel denken.
  • Kleidung sollte nach dem Zwiebelprinzip gewechselt werden können und atmungsaktiv sein. Wind- und Regenschutz ist wichtig!
  • Fahrradhelm und Sonnenbrille sind zu empfehlen

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung für Ihre Radtour finden Sie in unseren Fahrradtipps.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
61,5 km
Dauer
4:45h
Aufstieg
497 hm
Abstieg
497 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.