Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Inndamm von Kiefersfelden nach Brannenburg und wieder zurück

Radtour · Chiemsee-Alpenland · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gemeinde Oberaudorf Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fahrradfahren auf dem Inndamm
    / Fahrradfahren auf dem Inndamm
    Foto: Hans Osterauer, Gemeinde Oberaudorf
  • / Inndammradweg
    Foto: Hans Osterauer, Gemeinde Oberaudorf
  • / Inndamm, Blick Kranzhorn und Kaisergebirge
    Foto: Viktoria Friedl, Gemeinde Oberaudorf
  • / Inndamm, Oberaudorf, Kaiserblick im Frühjahr
    Foto: Viktoria Friedl, Gemeinde Oberaudorf
m 480 470 460 450 35 30 25 20 15 10 5 km
Eine schöne Fahrradtour am Inndamm entlang. Von Kiefersfelden gestartet geht es nach Brannenburg und wieder zurück.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
Strecke 38,9 km
2:45 h
43 hm
43 hm
485 hm
458 hm
Die Tour startet an der Kaiserreich-Information Kiefersfelden und führt Sie erstmals Richtung Oberaudorf. Von hier aus kommen Sie auf den Inndamm, dem Sie bis nach Brannenburg auf der Westseite folgen. Dort fahren Sie über die Brücke auf die andere Seite und nun geht es mit einem tollen Blick auf das Kaisergebirge wieder zurück Richtung Oberaudorf und Kiefersfelden bis zum Ausgangspunkt.
Profilbild von Viktoria Friedl
Autor
Viktoria Friedl
Aktualisierung: 20.07.2021
Höchster Punkt
485 m
Tiefster Punkt
458 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kaiserreich-Information Kiefersfelden (484 m)
Koordinaten:
DD
47.612223, 12.189244
GMS
47°36'44.0"N 12°11'21.3"E
UTM
33T 288771 5277030
w3w 
///lösung.gebrauch.abnehmer

Ziel

Kaiserreich-Information Kiefersfelden

Wegbeschreibung

Hinter dem Rathausplatz den Kieferbach überqueren, rechts flußabwärts die Bahnlinie unterqueren, an der Kreuzung nach links den Innradweg Schildern Richtung Norden bzw. Oberaudorf folgen. Hier fahren Sie zwischen den Feldern auf einer Teerstraße und biegen bei der Beschilderung „Innstaustufe“ rechts ab. Über die Autobahnbrücke und danach gleich den Weg links nehmen, weiter an die Beschilderung des Innradweges halten. Über die Auerbachbrücke zur Autobahnunterführung und schon sind Sie auf dem Inndammradweg. Diesem Weg folgen Sie bis Brannenburg, zwischendurch gibt es Bänke, die zu einer Pause mit einem Blick auf die Berge einladen. In Brannenburg fahren Sie rechts über die Innbrücke Richtung Nußdorf, und sofort wieder rechts damit Sie auf die Ostseite des Inns wieder zurück nach Erl, die Zollhausbrücke überqueren und hier den gleichen Weg zurück  nehmen. Bei der Unterführung wieder hindurch, den Weg kurz an der Autobahn folgen, bis Sie wieder zur Autobahnbrücke kommen. Diese lassen Sie jedoch links liegen und fahren der Innradweg Beschilderung weiter. Nach einem kurzen Stück führt Sie der Weg links auf den Inndamm zurück. Auf diesem fahren Sie mit Blick auf den Zahmen Kaiser nach Kiefersfelden, am Kieferer See und am Seestüberl vorbei, nach der Autobahnunterführung links den Kieferbach überqueren, vorbei am Blaahaus und am Bahnhof zurück zum Rathausplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bayerischen Regiobahn von München kommend direkt zum Bahnhof Kiefersfelden. Die Züge fahren stündlich. https://www.brb.de/

Anfahrt

Von München führt die Strecke auf der Autobahn A8 Richtung Salzburg. Beim Inntaldreieck nehmen Sie die Abzweigung A93 Richtung Kufstein, Innsbruck und Brenner. Nach ca. 25 km Fahrt in südlicher Richtung kommt die Autobahnabfahrt Kiefersfelden (Anschlussstellennummer 60).

Die Autobahnausfahrt Kiefersfelden nehmen, dann im Kreisverkehr rechts Richtung Kiefersfelden fahren. Nach dem Ortseingang an der Hauptstraße links abbiegen, ins Ortszentrum von Kiefersfelden fahren. Auf der linken Seite befindet sich der Rathausplatz.

Adresse für Navigationsgeräte: Rathausplatz 5, 83088 Kiefersfelden

Parken

Rathausplatz, Innsola, hier gibt es kostenlose Parkplätze

Koordinaten

DD
47.612223, 12.189244
GMS
47°36'44.0"N 12°11'21.3"E
UTM
33T 288771 5277030
w3w 
///lösung.gebrauch.abnehmer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Strecke
38,9 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
43 hm
Abstieg
43 hm
Höchster Punkt
485 hm
Tiefster Punkt
458 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.