Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Themenweg

Wandern von Flintsbach aus - Entlang der Apostelstationen auf den Petersberg

Themenweg · Chiemsee-Alpenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Chiemsee-Alpenland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Apostelstationen am Petersberg
    / Apostelstationen am Petersberg
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • Burg Falkenstein
    / Burg Falkenstein
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • Burgruine Falkenstein
    / Burgruine Falkenstein
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • Petersbergkirchlein
    / Petersbergkirchlein
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • Ausblick vom Petersberg ins Inntal
    / Ausblick vom Petersberg ins Inntal
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
Karte / Wandern von Flintsbach aus -  Entlang der Apostelstationen auf den Petersberg
400 600 800 1000 m km 1 2 3 4 5 Parkplatz

Bergwanderung entlang der Apostelstationen zur Gipfelkirche. Der Aufstieg dauert etwa 1h 15 min.

leicht
5,2 km
2:10 h
385 hm
53 hm

Einkehrmöglichkeit: Berggasthaus Petersberg. Ein Highlight sind die in regelmäßigen Abständen errichteten Steinsäulen mit Metallbildern am Wegesrand (Apostelstationen) und die Gipfelkirche, eine kulturgeschichtlich bedeutsame Propsteikirche. Einmalig ist auch der Blick in das Inntal.

outdooractive.com User
Autor
Judith Simon
Aktualisierung: 05.07.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
814 m
481 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Bitte ziehen Sie dem Weg entsprechend angemessene Wanderschuhe an, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf unebenen und steilen bzw. felsigen Wegen geben.
  • Besonders im Herbst ist darauf zu achten, dass am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.

Ausrüstung

  • Tragen Sie stets witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit auf die Wanderung.
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf Wanderungen im Sommer.
  • Ein Handy für den Notfall schadet zusätzlich nicht!
  • Feste Wander- und Trekkingschuhe!

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung fürs Wandern und Bergsteigen finden Sie in unseren Wandertipps>>

Weitere Infos und Links

Entdecken Sie weitere Themenwege im Chiemsee-Alpenland >>

Start

Wanderparkplatz Petersberg (482 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.717790, 12.126450
UTM
33T 284487 5288934

Ziel

Wanderparkplatz Petersberg

Wegbeschreibung

Gehen Sie den Bergweg hinauf, Vorbei an der Ruine Falkenstein, Maria-Schnee-Kapelle und Antonius-Kapelle. Bei der Abzweigung zur Hohen Asten gehen Sie links zum Gipfel des Petersberges. Die kleinen Serpentinen führen Sie schließlich zur Gipfelkirche. Neben der Kirche befindet sich das Berggasthaus Petersberg mit guter bayerischer Küche.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Flintsbach (Strecke Rosenheim - Kufstein)

Anfahrt

A93 - Ausfahrt Brannenburg. Links abbiegen in Richtung Flintsbach. Der Nußdorfer Straße folgen bis nach Flintsbach. Dann auf der Kirchenstraße weiter geradeaus und links in die Kufsteiner Straße biegen. Danach rechts in den Astenweg bis zum Parkplatz.

Parken

Wanderparkplatz Petersberg
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,2 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
385 hm
Abstieg
53 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.