Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Am Samerberg - der Filzenrundweg - Weg Nr. 63

· 3 Bewertungen · Wanderung · Chiemsee-Alpenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Chiemsee-Alpenland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Samerberger Naturschwimmbad
    / Am Samerberger Naturschwimmbad
    Foto: Veronika Huber, Uwe Hog
  • / In der Samerberger Filze mit Blick auf den Wendelstein
    Foto: Veronika Huber, Toni Hötzelsperger
  • / Die Samerberger Filze auch im Winter ein Genuss
    Foto: Veronika Huber, Uwe Hog
  • / In der Samerberger Filze findet man noch viele geschützte Blumenarten
    Foto: Veronika Huber, Georg Stuffer
  • / In der Samerberger Filz mit Blick auf den Heuberg
    Foto: Veronika Huber, Uwe Hog
m 1000 900 800 700 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Naturbad Samerberger Filze Parkplatz am Naturschwimmbad Naturbad Samerberger Filze Kneippanlage Samerberg Parkplatz am Naturschwimmbad
Eine Rundwanderung vom Parkplatz am Schwimmbad am Bach entlang, durch Wiesen und Wälder.
leicht
3,9 km
1:30 h
50 hm
62 hm
Gehzeit ca. 2 Stunden, ca. 30 Höhenmeter. Leichter Wanderweg durch die Samerbeger Filze auf Wiesenweg, Straße und Waldpfad
Profilbild von Georg Stuffer
Autor
Georg Stuffer
Aktualisierung: 20.10.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
657 m
Tiefster Punkt
625 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sicherheitshinweise und die passende Ausrüstung fürs Wandern und Bergsteigen finden Sie in unseren Wandertipps >>

Start

Parkplatz am Samerberger Naturschwimmbad (649 m)
Koordinaten:
DG
47.779447, 12.223629
GMS
47°46'46.0"N 12°13'25.1"E
UTM
33T 292021 5295520
w3w 
///unkraut.erfuhr.haus

Ziel

Start ist zugleich das Ziel

Wegbeschreibung

  • Vom Parkplatz am Schwimmbad kurz am Waldrand entlang, sofort nach links bis zum Bach.
  • Vor dem Bach ( Ache) rechts zunächst auf schmalem Wiesenweg, dann auf breiterem Weg immer am Bach entlang bis zu einer Brücke.
  • Nach links über die Brücke, weiter auf der Straße bis zur Kneippanlage und weiter bis zum Trinkwasserspeicher.
  • Dort nach rechts und über eine Brücke gerade aus. Man bleibt nun auf diesem Weg, der sich nach einer Lichtung zur Straße verbreitert und dann durch Wald führt.
  • Bevor man den Wald verlässt, verlässt man auch die Straße (die nach Geisenkam führt) und biegt nach rechts ab, zuerst über eine kleine Wiese, dann durch Wald, bis man auf eine neue Straße stößt.
  • Dort wendet man sich nach links, geht durch Wald, an einem Fischweiher vorbei und auf eine Lichtung.
  • Die Straße führt nach Törwang. Wir verlassen sie und wenden uns am Waldrand scharf nach rechts und wandern auf einem Waldweg, der sich später zu einem Pfad verschmälert zurück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

RVO Buslinie 9493 - Rosenheim − Lauterbach − Törwang − Roßholzen 

Anfahrt

Von der A8 kommend: A8 - Ausfahrt Achenmühle - Samerberg - Törwang. Kurz vor Törwang links abbiegen, nach ca. 50m gleich wieder rechts auf das Schulgelände und weiter zum Parkplatz am Schwimmbad.

 

Parken

Parkplatz am Naturschwimmbad

Koordinaten

DG
47.779447, 12.223629
GMS
47°46'46.0"N 12°13'25.1"E
UTM
33T 292021 5295520
w3w 
///unkraut.erfuhr.haus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderbuch: Rund um die Hochries Zu erhalten in der Gästeinformation in Törwang am Samerberg

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte: Wandern rund um Heuberg - Dandlberg – Samerberg und Kranzhorn Zu erhalten in der Gästeinformation in Törwang am Samerberg

Ausrüstung

Wanderschuhe und kleine Verpflegung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,7
(3)
Anja Sklarski 
06.08.2017 · Community
Leider nur drei Sterne da man auf der Hälfte der Strecke (Wassertretanlage) umkehren muss wenn man einen Hund dabei hat! Trotz Leine! Siehe Foto
mehr zeigen
Sonntag, 6. August 2017, 15:03 Uhr
Foto: Anja Sklarski, Community
Marion Kreuzer
26.04.2015 · Community
Ein sehr schöner abwechslungsreicher Weg.Auch gut mit kleinen Kindern und auch Hunde sind willkommen. Gruss Marion und Tom
mehr zeigen
Adela und Ronja
Foto: Marion Kreuzer, Community

Fotos von anderen

Sonntag, 6. August 2017, 15:03 Uhr
Adela und Ronja

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
1:30h
Aufstieg
50 hm
Abstieg
62 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.