Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Nr. 01 Von Sachrang nach Walchsee

· 1 Bewertung · Wanderung · Chiemsee-Alpenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist Info Aschau i.Chiemgau Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Oberhalb von Sachrang
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Oberhalb von Sachrang
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Rettenschöss
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / pano_weichs
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Aussichtsturm
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • /
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Der Walchsee
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Angekommen
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / und jetzt eine Bootstour
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / oder baden
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Die alte Skisprungschanze
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
m 1000 900 800 700 10 8 6 4 2 km

10,5 km
2:30 h
174 hm
254 hm

Gleich zu Anfang ein Tipp zu dieser schönen Wanderung nach Tirol. Sie führt überwiegend auf einer schmalen Teerstraße und ist auch bei Regen machbar, aber kein Rundwanderweg. Wenn Sie nicht wieder 10 km zurückgehen möchten, erkundigen Sie sich nach den Busverbindungen oder lassen Sie sich abholen. Ihr Kfz können Sie am Parkplatz Geigelsteinaufstieg kurz vor Sachrang abstellen.

Ausgangspunkt ist der Dorfplatz in Sachrang. Sie überqueren die Staatsstraße und sind nach wenigen Metern am Waldrand, gehen an der Sprungschanze vorbei über den Weiler Aschach Richtung Süden. In Aschach erinnert der Müllner-Peter-Hof an den legendären Peter Huber, den "Müllner-Peter von Sachrang", dessen Leben verfilmt und in einem Roman beschrieben wurde. Nachdem Sie die "Ferienwelt Oberes Priental" durchquert haben, überschreiten Sie den alten Grenzstreifen und schon sind Sie in Tirol. Vor Ihnen steht die eindrucksvolle Bergkulisse des Zahmen Kaisers. Begleitet von der abwechslungsreichen Voralpenlandschaft mit seinen alten Tiroler Bauernhäusern, einem kurzen Ausblick auf das entfernte Kufstein am Inn, erreichen Sie ein kleines Waldstück, das Sie durchqueren, um dann in den Ort Rettenschöss abzusteigen. Weiter geht es Richtung Osten bis Meierried, dann überqueren Sie die Brücke, biegen rechts ab und Ihr Weg führt Sie durch die moorige Ebene „Schwemm“. Nach ca. 2 1/2 Std. überschreiten Sie den Ramsbach und sind am Ziel, dem Walchsee, und jetzt heißt es Bleiben, Ausruhen und Baden.
 

Landschaft
Höchster Punkt
781 m
Tiefster Punkt
655 m

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.692635, 12.267614
GMS
47°41'33.5"N 12°16'03.4"E
UTM
33T 294975 5285755
w3w 
///ausleger.sonnenschein.reihe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild
Lina Stübner
25.08.2020 · Community
Das Baden am Walchsee kostet pro Person 4€ und ist eine absolute Touristenhochburg. Für Leute die es ruhiger und natürlich wollen, sollten sich nach einer Alternative umschauen. Der Weg ist sonst genauso wie beschrieben :)
mehr zeigen
Gemacht am 25.08.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
10,5 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
174 hm
Abstieg
254 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.