Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von der Festhalle zum Wasserfall

· 1 Bewertung · Wanderung · Aschau im Chiemgau · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist Info Aschau i.Chiemgau Verifizierter Partner 
  • Wasserfall Schossrinn
    / Wasserfall Schossrinn
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
  • / Wasserfall Schossrinn
    Foto: Tourist Info Aschau i.Chiemgau
m 700 650 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km Parkplatz Festhalle Hohenaschau Parkplatz Festhalle Hohenaschau Schossrinn Wasserfall Gasthof Brucker
Kraftplatz Wasserfall Schossrinn
geöffnet
leicht
Strecke 8,7 km
2:30 h
68 hm
68 hm
Wanderung zum idyllisch gelegenen Wasserfall Schossrinn zwischen Aschau und Sachrang
Profilbild von Tourist Info Aschau im Chiemgau
Autor
Tourist Info Aschau im Chiemgau 
Aktualisierung: 03.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
677 m
Tiefster Punkt
617 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Brucker

Start

Parkplatz an der Festhalle (617 m)
Koordinaten:
DG
47.766878, 12.322944
GMS
47°46'00.8"N 12°19'22.6"E
UTM
33T 299412 5293861
w3w 
///lokomotiven.knie.traum

Ziel

Parkplatz an der Festhalle

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt für die Wanderung ist der Parkplatz an der Festhalle. Sie verlassen den Parkplatz nach rechts, folgen der Teerstraße und biegen dann nach links in die Zellerhornstraße ein. Nach wenigen Metern halten Sie sich links. Über die "Kette", so wird die Straße genannt, vorbei an der sagenhaften Kettenkapelle, erreichen Sie den Ortsteil Bach. Folgen Sie dem Prientalwanderweg Nr. 12 Richtung Sachrang - hierzu biegen Sie in Bach bevor Sie die Prien überqueren rechts ab. Sie lassen den Ortsteil Einfang rechterhand liegen - Sie gehen auf einen Wald zu. Bereits in Einfang können Sie einen etwas kleineren Wasserfall besichtigen. Folgen Sie dem Forstweg bis nach Schossrinn. Überqueren Sie die Fahrstraße und bleiben auf dem Wanderweg Nr. 12. Nach wenigen Metern weißt ein Schild in nach rechts zum Wasserfall, welchen Sie bald darauf erreichen. (Achtung diese Strecke ist etwas holprig)

Erstmal nehmen Sie den gleichen Weg zurück, biegen jedoch nach dem Gatter nach links in auf die Feldstraße ein. Links neben Ihnen liegt das kleine Örtchen Schossrinn. Sie finden sich an der Fahrstraße wieder und folgen dieser rechterhand. An der Waldkreuzung angekommen, nehmen Sie den Wanderweg Nr. 12 wieder Richtung Aschau (nach links) bis Sie sich wieder in Bach einfinden. An der Kreuzung in Bach überqueren Sie rechts die Prien. Nach der Brücke halten Sie sich gleich wieder links - Sie gelangen wieder auf einen Spazierweg, welchem Sie folgen. Schon bald eröffnet sich ein imposanter Blick auf das Schloss Hohenaschau. An der Gabelung rechts halten, bis Sie Hohenaschau erreichen. Im Burgweg angekommen gehts rechts Richtung Hauptstraße, wecher Sie folgen, bis Sie den Parkplatz der Festhalle wieder erreichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

  • von Prien mit dem Zug nach Aschau
  • von Rosenheim mit dem Bus 9496 nach Aschau
  • von Bernau mit dem Bus 9502 nach Aschau

Anfahrt

Ausfahrt A8 Aschau - links Richtung Aschau abbiegen. In Aschau den Kreisverkehr an der ersten Ausfahrt verlassen. In Hohenaschau, direkt unter dem Schloss Hohenaschau finden Sie rechterhand den Parkplatz an der Festhalle.

Parken

  • Parkplatz an der Festhalle

Koordinaten

DG
47.766878, 12.322944
GMS
47°46'00.8"N 12°19'22.6"E
UTM
33T 299412 5293861
w3w 
///lokomotiven.knie.traum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • gutes Schuhwerk
  • Regenschirm/Regenmantel
  • Busplan, falls Sie mit dem Bus zurückfahren möchten

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Jan Zander
31.03.2021 · Community
Sehr schöne und familienfreundliche Wanderung mit dem Highlight des Wasserfalls am Wendepunkt der Tour. Unterwegs wechseln sich schattige und sonnige Abschnitte ab, ausreichend viele Bänke bieten Gelegenheit zur Rast.
mehr zeigen
Gemacht am 31.03.2021
Foto: Zander Jan, Community
Foto: Zander Jan, Community
Foto: Zander Jan, Community
Foto: Zander Jan, Community
Foto: Zander Jan, Community
Foto: Zander Jan, Community

Fotos von anderen

+ 2

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,7 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
68 hm
Abstieg
68 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.