Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Museum

Odenwälder Freilandmuseum

Museum · Odenwald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Churfranken e.V., Churfranken e.V.

Im Walldürner Ortsteil Gottersdorf, nahe der bayerischen Landesgrenze, liegt das Odenwälder Freilandmuseum als nördlichstes Freilandmuseum Baden-Württembergs. "Badisch Sibirien" nannte man den Odenwaldteil des Großherzogtums Baden früher; bezogen war dies auf die Abgeschiedenheit der Gegend, das rauhe Klima und die durch karge Böden bedingten bescheidenen Lebensgrundlagen der damaligen ländlichen Bevölkerung. Hierher wurden Beamte strafversetzt. In der zweiten Hälfte des 20.Jh. haben sich die Zeiten in vieler Hinsicht geändert und heute schätzt der Ruhe suchende Urlauber die herrliche Landschaft und die Randlage abseits der großen Verkehrsströme und genießt die Museumsanlage am ehemaligen Fischteich des Klosters Amorbach.

Die versetzten historischen Gebäude ermöglichen tiefe Einblicke in die meist schlichte, aber auch sehr fesselnde Vergangenheit der früheren ländlichen Lebens- und Arbeitswelt. Die Bandbreite der 16 bereits fertig gestellten Häuser der noch nicht vollendeten Anlage reicht schon jetzt vom bescheidenen Taglöhnerhäuschen bis zum stattlichen Großbauernhof, von der dörflichen Postagentur bis zur Landschusterei, von der Grünkerndarre bis zur Ziegelhütte, wobei ein Zeitraum vom 17. bis 20.Jh. erfasst ist.

outdooractive.com User
Autor
Churfranken e.V.
Aktualisierung: 17.03.2017

Anfahrt

Anfahrt von der A3

Abfahrt Nr 57 (Stockstadt / AB West)ca 35 km auf der B 469 über Großostheim, Obernburg und Miltenberg nach Amorbach. Hier auf der B 47 bis nach Rippberg. Nach der Ortsdurchfahrt Rippberg links abbiegen nach Gottersdorf.

Anfahrt von der A6

Abfahrt Nr. 33 (Sinsheim)in Richtung Mosbach. Über Dallau, Rittersbach und Heidersbach an Buchen vorbei bis nach Walldürn. Hier auf die B 47 abbiegen. Nach ca. 2 km rechts abbiegen in Richtung Gottersdorf.

Anfahrt von der A81

Aus Richtung Würzburg:Abfahrt Nr. 3 (Tauberbischofsheim)in Richtung TBB ca. 1 km auf der B 290. Vor TBB abbiegen auf die B 27 in Richtung Walldürn. In Walldürn abbiegen auf die B47. Nach ca. 2 km rechts abbiegen in Richtung Gottersdorf.

Aus Richtung Heilbronn / Stuttgart:Abfahrt Nr. 6 (Osterburken)Über Osterburken und Bofsheim in Richtung Buchen. Vor Buchen abbiegen auf die B 27 in Richtung Würzburg. Bei Walldürn abbiegen auf die B 47. Nach ca. 2 km rechts abbiegen in Richtung Gottersdorf.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Odenwälder Freilandmuseum

Weiherstraße  12
74731  Walldürn - Gottersdorf
Telefon 06286 320 Fax 06282 1349

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 2 Touren in der Umgebung
14.06.2010
mittel
7,2 km
2:35 h
150 hm
145 hm
von Churfranken e.V.,   Churfranken e.V.
07.04.2011
41,3 km
2:40 h
579 hm
579 hm
Die Radtour führt uns durch den Odenwald - durch Ortschaften wie Amorbach, Schneeberg und Gottersdorf - und am Main entlang, durch Bürgstadt und ...
von Churfranken e.V.,   Churfranken e.V.
  • 2 Touren in der Umgebung