Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Mountainbike-Rundstrecke Großheubach

Mountainbike · Churfranken
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tourist-Information Großheubach
    / Tourist-Information Großheubach
    Foto: Churfranken e.V.
  • /
    Foto: Mainland Miltenberg Churfranken e.V., Churfranken e.V.
  • Blick vom Kloster Engelberg auf Großheubach
    / Blick vom Kloster Engelberg auf Großheubach
    Foto: Mainland Miltenberg Churfranken e.V., Churfranken e.V.
Karte / Mountainbike-Rundstrecke Großheubach
0 150 300 450 600 m km 5 10 15 20 25 30

schwer
30,8 km
2:45 h
980 hm
980 hm

Biken im Spessart heißt die Devise bei dieser Rundstrecke.

Charakteristisch für diese Routenführung ist der Blick auf den Main, die Weinberge und die steilen Bergflanken zum Main hin. Dadurch ergeben sich auch die 980 Höhenmeter bei 30 km Streckenlänge, die es zu bezwingen gilt.

outdooractive.com User
Autor
Churfranken e.V.
Aktualisierung: 08.07.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
433 m
Tiefster Punkt
122 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Weingut-Gasthaus-Obstbrennerei Zur Bretzel
Kremers Winzerhof
Weinbau Zöller Roland u. Friedbert
Weinbau Kolke
Weinbau Markus Grosch
Gasthaus "Zur Krone"
Hotel & Restaurant Rosenbusch

Start

Alte Rathaus Großheubach (123 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.723473, 9.220852
UTM
32U 515918 5507909

Ziel

Alte Rathaus Großheubach

Wegbeschreibung

Gestartet wird am Parkplatz am Main in der Nähe des alten Rathauses. Die Route quert erst einmal Großheubach auf Nebenstraßen Richtung Röllbach. An den Tennisplätzen biegt die Strecke ab und langsam führt sie auf Naturwegen Richtung Kloster Engelberg bergauf. Hier lohnt es sich kurz Rast zu machen und die Aussicht auf das Maintal und den Odenwald zu genießen. Weiter geht es auf Schotterwegen um die Höhe zum Rühlesberg zu überwinden.

Oben angekommen führt die Strecke auf Naturwegen bis zum Eselweg. Diesen folgt man auf dem Bergrücken bis zu Schutzhütte. Ab hier heißt es sich zu konzentrieren. Ein steiler Trail – der SH-Trail über Stufen und Felsen lässt bei dieser kniffeligen Abfahrt keine Langeweile aufkommen. Unten angekommen folgt ein trailiges Stück bis zur nächsten Auffahrt hinauf auf den Rücken des Langenberg. Hier wartet das nächste Highlight dieser Tour- der Dönertrail mit engen Kurven, kleinen Anliegern und kleinen Drops. Nun heißt es erst mal kurz bis zum Klotzenhof verschnaufen. Hier besteht die Möglichkeit einzukehren oder aber auf einem Wechsel aus Trail und Naturwegen bis in das Tal abzufahren.

Nach der Querung der Staatstraße 2441 folgt eine steile Auffahrt zum Motortrailgelände in ehemaligen Steinbrüchen und weiter hinauf Richtung Roßhof. Auch hier besteht die Möglichkeit einzukehren. Eine schmale Nebenstraße ist nun der Zubringer zum Busigberg und damit der letzten und schwierigsten Abfahrt. Auf einem schmalen, steilen Trail über Steinformationen und kleinen Felsstufen führt die Strecke wieder hinab in das Maintal zurück zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Richtung Aschaffenburg oder Richtung Wertheim bis zur Haltestelle Miltenberg. Anschließend am Bahnhof in den Bus nach Großheubach einsteigen. Fahrplan gibt es bei der VAB

Anfahrt

A3 bis Ausfahrt Stockstadt, weiter auf der B469 in Richtung Miltenberg/ A3 bis Ausfahrt Marktheidenfeld, B469 weiter in Richtung Aschaffenburg über Miltenberg

Parken

Parkplatz am Main, hier startet die Tour auch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
30,8 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
980 hm
Abstieg
980 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.