Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radtour

Churfranken Radrundtour

Radtour · Churfranken
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Bürgstadt
    / Blick auf Bürgstadt
    Foto: Churfranken e.V.
Karte / Churfranken Radrundtour
0 150 300 450 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45 Burgruine Henneburg Burgruine Kollenburg Schloss Fechenbach

Radrundtour mit verschiedenen interessanten Landschaftsaussichten.

mittel
46,9 km
2:30 h
443 hm
443 hm

Autorentipp

Stadtprozelten: Henneburg, Mainfähre

outdooractive.com User
Autor
Mainland Miltenberg Churfranken e.V.
Aktualisierung: 07.11.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
348 m
Tiefster Punkt
125 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof "Zum Hirschen" Riedern
Weinbau Erhard Hofmann
Hotel Centgraf
Bistro Erftal Bowling
Gasthaus Zum Ritter
Landgasthof Zum Adler

Ausrüstung

Touren- oder Trekkingrad mit Mehrgangschaltung

Start

Bürgstadt (125 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.712170, 9.264890
UTM
32U 519096 5506662

Ziel

Bürgstadt

Wegbeschreibung

Wir fahren von Bürgstadt aus über den Erftal-Radweg nach Eichenbühl und anschließend nach Pfohlbach. Dort biegen wir am Sägewerk links ab und fahren über einen Wirtschaftsweg bis Riedern. In Riedern verlassen wir das Erftal und fahren auf einer Kreisstraße mit starker Steigung über Richelbach nach Neunkirchen. Am Ortsende Neunkirchen (Richtung Eichenbühl) biegen wir rechts ab auf eine relativ ebene Gemeindeverbindungsstraße in Richtung Rauenberg. Von Rauenberg aus geht es mit starkem Gefälle hinunter nach Boxtal.

Dort erreichen wir wieder das Maintal und fahren nach Mondfeld. Mit der Mainfähre setzen wir auf die andere Seite des Flusses über. Von dort aus erblicken wir auf einer kleinen Anhöhe die prachtvolle Ruine Henneburg (1). Wir fahren nun auf dem Main-Radweg links in Richtung Dorfprozelten und weiter nach Collenberg, u.a. an der Ruine Kollenburg (2) vorbei. Anschließend radeln wir an den Ortsteilen Fechenbach (mit seinem Barockschloss (3)) und Reistenhausen vorbei und weiter am Main entlang.

Im Ortsteil Kirschfurt überqueren wir den Main nach Freudenberg und fahren auf einem ruhigen Rad- und Gehweg entlang des Maines nach Bürgstadt zurück.

Bitte beachten Sie, dass die Strecke zwischen Riedern und Mondfeld nicht beschildert ist!

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Richtung Aschaffenburg oder Richtung Wertheim bis Haltestelle Miltenberg, dann in den Bus umsteigen, der nach Bürgstadt fährt.

Anfahrt

A3 bis Ausfahrt Stockstadt, weiter auf der B469 in Richtung Miltenberg bis Kleinheubach, von dort Richtung Miltenberg nach Bürgstadt / A3 bis Ausfahrt Marktheidenfeld, weiter in Richtung Miltenberg

Parken

Parkplätze direkt am Main verfügbar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Veranstaltungen zur Tour

Fest
Eichenbühl
Termine
9.10. – 14.10.
Veranstalter: Weinbau Bundschuh, Eichenbühl-Riedern | Quelle: Churfranken e.V.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
46,9 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
443 hm
Abstieg
443 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.