Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radtour

Obernburger Stern - Main-Wein-Genuss-Route

Radtour · Spessart-Mainland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Obernburger Stern
    / Obernburger Stern
    Foto: Stadtmarketing Obernburg
  • / Panorama der Stadt Obernburg
    Foto: StadtMarketing Obernburg, Churfranken e.V.
  • / Miltenberg - "Schnatterloch"
    Foto: Spessart-Mainland Michael Seiterle, Stadtmarketing Obernburg
  • / Großheubach - Kloster Engelberg
    Foto: Bernd Ullrich, Stadtmarketing Obernburg
ft 1600 1400 1200 1000 800 600 400 25 20 15 10 5 mi

Die Tour führt durch das schöne Maintal zwischen Spessart und Odenwald, vorbei an steilen Weinbergen.
mittel
44,1 km
2:58 h
26 hm
28 hm
In vielen Orten der Strecke finden sich die typischen, saisonal geöffneten „Häckerwirtschaften“ der Winzer. Ziel ist die „Perle am Main“ – Miltenberg –, die für Ihren Gaumen und Kulturanspruch viel zu bieten hat.
outdooractive.com User
Autor
Churfranken e.V.
Aktualisierung: 18.04.2019

Start

Obernburger-Stern-Info-Point an der Anna-Kapelle (120 m)
Koordinaten:
DG
49.838605, 9.147298
GMS
49°50'19.0"N 9°08'50.3"E
UTM
32U 510591 5520696
w3w 
///erfuhren.trinkt.karte

Ziel

Obernburger-Stern-Info-Point an der Anna-Kapelle

Wegbeschreibung

Startpunkt der Strecke ist der OBB-Stern-Info-Point an der Anna-Kapelle in Obernburg. Über die Fußgängerbrücke fahren Sie auf die andere Mainseite zum Bahnhof Obernburg-Elsenfeld. Dort direkt rechts und dann immer parallel zur Bahnstrecke bis Erlenbach am Main, dem Tor zu den Weinterrassen. Fahren Sie in Erlenbach der Beschilderung folgend über die Eisenbahnbrücke wieder auf die andere Mainseite nach Wörth am Main und genießen Sie dabei den Ausblick in das schöne Maintal. In Wörth lohnt der Besuch des Schifffahrtsmuseums in einer alten Kirche in der Altstadt. Folgen Sie dem Radweg über Trennfurt immer weiter Richtung Miltenberg. In Kleinheubach lockt der Schlosspark Löwenstein (im englischen Stil). Weiter dem Radweg folgend kommen Sie kurz vor Miltenberg am „Parkhof“, einem idyllisch gelegenen Biergarten, vorbei. Dort finden Sie eine Info-Tafel zum ehemaligen Römerkastell.In Miltenberg, auch „Perle am Main“ genannt, fahren Sie am mächtigen „Mainzer Tor“ vorbei und am mediterran anmutenden Mainufer entlang bis zum berühmten Marktplatz, dem „Schnatterloch“. Das dortige Stadtmuseum beheimatet u. a. römische Kastellfunde. Über der Altstadt thront erhaben die Mildenburg mit dem Museum.Burg.Miltenberg, in dem sich Ikonen wie Beuys und zeitgenössische Kunstwerke präsentieren. Weiter geht es über die Mainbrücke bis zum Bahnhof Miltenberg. Dort können Sie per Bahn zurück nach Obernburg oder Sie fahren der Radwegschilderung folgend (ab dem Bahnübergang) bis nach Großheubach. Der Weinort liegt zu Füßen des weithin sichtbaren Klosters Engelberg. Am Main entlang fahren Sie in die Rotweinstadt Klingenberg mit der erhabenen Clingenburg, seiner verwinkelten Altstadt, den Künstlerateliers und dem „Alten Gewürzamt“ des Gewürzpapstes Ingo Holland. Anschließend fahren Sie über die Mainbrücke und am Main entlang auf dem MainRadweg an Wörth vorbei zurück nach Obernburg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug Richtung Aschaffenburg oder Richtung Miltenberg bis Haltestelle Obernburg-Elsenfeld. Dann über die Fußgängerbrücke nach Obernburg und 200 Meter geradeaus weiter finden Sie den Rathausplatz.

Bus: Information wie Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an den Ausgangspunkt gelangen, finden Sie unter www.vab-info.de oder unter der Tel. 06021-1506666.

Anfahrt

Von Frankfurt kommend: Fahren Sie von der A3 bei Aschaffenburg auf die B469 (Abfahrt "Stockstadt") Richtung Miltenberg. Die Abfahrt Obernburg ist ausgeschildert.

Von Würzburg kommend: Fahren Sie von der A3 bei der Abfahrt "Rohrbrunn" ab. Obernburg ist ausgeschildert.

Parken

Kostenfreie Parkplätze an der Anna-Kapelle oder am Festplatz am Main

Koordinaten

DG
49.838605, 9.147298
GMS
49°50'19.0"N 9°08'50.3"E
UTM
32U 510591 5520696
w3w 
///erfuhren.trinkt.karte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
44,1 km
Dauer
2:58h
Aufstieg
26 hm
Abstieg
28 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.