Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radtour

Obernburger Stern - Wald-Wiesen-Felder-Rundstrecke

Radtour · Spessart-Mainland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Obernburger Stern
    / Obernburger Stern
    Foto: Stadtmarketing Obernburg
  • / Panorama der Stadt Obernburg
    Foto: StadtMarketing Obernburg, Churfranken e.V.
  • / Klingenberg am Main
    Foto: Bernd Ullrich, Stadtmarketing Obernburg
  • / Mönchberg im Spessart
    Foto: Markt Mönchberg - Renate Miltenberger, Stadtmarketing Obernburg
m 400 300 200 100 35 30 25 20 15 10 5 km

Auf die frischen Höhen des Spessarts
mittel
36,6 km
2:32 h
255 hm
255 hm
Die Strecke führt zunächst entlang des Mains durch die Rotweinstadt Klingenberg, anschließend durch ein ruhiges Seitental und über weite Felder hinauf bis zum Spessart-Luftkurort Mönchberg. Dort können Sie durchatmen, werden mit Fernblick über Spessart und Odenwald bis in den Taunus belohnt oder können sich im Sommer im Spessartbad erfrischen. Über Feld- und Wiesenlandschaften und durch beschauliche Dörfer führt der Weg zurück nach Obernburg.
Profilbild von Churfranken e.V.
Autor
Churfranken e.V.
Aktualisierung: 18.04.2019

Start

Obernburger-Stern-Info-Point an der Anna-Kapelle (119 m)
Koordinaten:
DG
49.840339, 9.148446
GMS
49°50'25.2"N 9°08'54.4"E
UTM
32U 510673 5520889
w3w 
///ratsam.beste.besichtigen

Ziel

Obernburger-Stern-Info-Point an der Anna-Kapelle

Wegbeschreibung

Startpunkt ist der OBB-Stern-Info-Point an der Anna-Kapelle in Obernburg. Am Main folgen Sie dem ausgeschilderten MainRadweg in Richtung Miltenberg bis Wörth am Main mit seinem Schifffahrtsmuseum in einer alten Kirche in der schönen Altstadt. Entlang des Mains mit Blick auf die Weinterrassen führt der Weg über die Mainbrücke in die Rotweinstadt Klingenberg. GenießenSie dabei den fesselnden Blick auf die hoch über den Weinbergen thronende Clingenburg. Weiter am Main biegen Sie nach etwa 1,5 km am Ende des Klingenberger Ortsteils Röllfeld an einem Spielplatz links ab und folgen der Radwegbeschilderung in Richtung Röllbach. Auf dem Radweg vorbei an der Paradeismühle mit Tiergehege – eine Pause lohnt sich – wechseln sich Wald und Wiesen durch das verschlafene Tal hinauf nach Röllbach ab. In Röllbach angekommen folgen Sie der Radwegbeschilderung immer weiter bergauf nach Mönchberg. Dabei öffnet sich die reizvolle Spessartlandschaft, bevor Sie in Mönchberg mit einem imposanten Fernblick belohnt werden. Geradeaus der Beschilderung folgend führt Ihr Weg direkt zum idyllisch in die Landschaft eingebetteten Spessartbad, das für sein frisches Quellwasser bekannt ist. Weiter der Beschilderung folgend: An der Kreuzung Frankenstraße/Am Brunnenweg biegen Sie nach links in die Neugasse ab, geradeaus und anschließend links in die Frühlingsstraße in Richtung Mechenhard. In der„Unteren Dorfstraße“ biegen Sie rechts ab in den Mechenharder Weg. Über ausgebaute Wirtschaftswege folgen Sie dem Weg in Richtung des urigen Lokals „Hofstadel“. Etwa 500 m nach dem Hofstadel fahren Sie an der nächsten Abbiegung links und nach 200 m direkt wieder rechts in Richtung Mechenhard. Vorbei an der kleinen Kapelle Mechenhard biegen Sie in der Ortsmitte rechts in die Schippacher Straße ab. Von dort hinunter ins Elsavatal in den beschaulichen Weinort Rück-Schippach. Auch hier locken Häckerwirtschaften oder Sie finden beim Besuch des6 Klosters Himmelthal Ruhe und Besinnung. Von Rück-Schippach fahren Sie auf der alten Bahntrassezurück nach Elsenfeld, folgen der Radwegbeschilderung zum Bahnhof und überqueren den Main zurück nach Obernburg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug Richtung Aschaffenburg oder Richtung Miltenberg bis Haltestelle Obernburg-Elsenfeld. Dann über die Fußgängerbrücke nach Obernburg und 200 Meter geradeaus weiter finden Sie den Rathausplatz.

Bus: Information wie Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an den Ausgangspunkt gelangen, finden Sie unter www.vab-info.de oder unter der Tel. 06021-1506666.

Anfahrt

Von Frankfurt kommend: Fahren Sie von der A3 bei Aschaffenburg auf die B469 (Abfahrt "Stockstadt") Richtung Miltenberg. Die Abfahrt Obernburg ist ausgeschildert.

Von Würzburg kommend: Fahren Sie von der A3 bei der Abfahrt "Rohrbrunn" ab. Obernburg ist ausgeschildert.

Parken

Kostenfreie Parkplätze an der Anna-Kapelle oder am Festplatz am Main

Koordinaten

DG
49.840339, 9.148446
GMS
49°50'25.2"N 9°08'54.4"E
UTM
32U 510673 5520889
w3w 
///ratsam.beste.besichtigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
36,6 km
Dauer
2:32h
Aufstieg
255 hm
Abstieg
255 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.