Wanderung Top

Elsenfeld: Über Rück und Schippach zum Kloster Himmelthal und zurück

· 1 Bewertung · Wanderung · Churfranken
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weinberge
    / Weinberge
    Foto: Churfranken e.V., Gottfied Hartig
  • / Fragmente Weltfriedenskirche
    Foto: Churfranken e.V., Helmut Leibmann
  • / Rastplatz Kloster Himmelthal
    Foto: Churfranken e.V., Dietmar Boll
  • / Wappen Markt Elsenfeld
    Foto: Churfranken e.V., Markt Elsenfeld
  • / Wegmarkierung Rotes X
    Foto: Churfranken e.V., Spessartbund e.V. und Naturpark Spessart e.V.
  • / Wegmarkierung Kulturweg
    Foto: Churfranken e.V., Churfranken e.V.
  • / Wegmarkierung Fränkischer Rotwein Wanderweg
    Foto: Churfranken e.V., Churfranken e.V.
  • / Rastplatz Kloster Himmelthal Süd
    Foto: Churfranken e.V., Dietmar Boll
  • / Rastplatz am Blumenberg
    Foto: Churfranken e.V., Dietmar Boll
m 500 400 300 200 5 4 3 2 1 km

Leichte Rundwanderung. Mit schöner Aussicht auf Rück und Schippach.

mittel
5,2 km
1:35 h
109 hm
109 hm
Profilbild von <p>Mainland Miltenberg - Churfranken e.V. in Zusammenarbeit mit Dietmar Boll und dem Markt Elsenfeld</p>
Autor

Mainland Miltenberg - Churfranken e.V. in Zusammenarbeit mit Dietmar Boll und dem Markt Elsenfeld

Aktualisierung: 07.11.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
187 m
Tiefster Punkt
137 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schalkhaus Weinbau Hefner Jürgen und Marion GbR
Landgasthof & Hotel Grüner Hahn
Dorfladen Rück-Schippach UG (haftungsbeschränkt)

Start

Elsenfeld OT Rück, Parkplatz Übergang Weinberg (185 m)
Koordinaten:
DG
49.833879, 9.208066
GMS
49°50'02.0"N 9°12'29.0"E
UTM
32U 514962 5520181
w3w 
///klassenzimmer.leben.handwerk

Ziel

Elsenfeld OT Rück, Parkplatz Übergang Weinberg

Wegbeschreibung

Sie folgen der Markierung "Rotes X" nach rechts in den leicht abfallenden Weinsbergsweg. Am Wegweiser Weinberg folgen Sie rechts abbiegend dem Pfad des Kulturwegs und dem "Roten X" hinab nach Rück. Immer dem "Roten X" folgend, kommen Sie an der spätbarocken Johanniskirche vorbei. An der Kreuzung biegen Sie links (Neidkopf am Giebel des gegenüberliegenden Fachwerkhauses) in die Schippacher Straße ab und folgen dem "Roten X" bis zum Parkplatz Antoniusstraße. Ab hier folgen Sie dem Kulturweg in der Antoniusstraße und kommen zur Antoniuskirche. Dort biegen Sie links ab und gehen gemeinsam mit dem Fränkischen Rotwein Wanderweg an den Fragmenten der von Barbara Weigand geplanten Weltfriedenskirche vorbei zum Kloster Himmelthal. Der Weg führt Sie durch den Klosterhof, dann leicht ansteigend am Waldrand vorbei zu den Weinbergen. Mit dem Fränkischen Rotwein Wanderweg erreichen Sie ihren Ausgangspunkt am Übergang Weinberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Richtung Aschaffenburg oder Richtung Miltenberg bis Haltestelle Obernburg-Elsenfeld. Dann mit der Buslinie 64 weiter in Richtung Elsenfeld-Rück. Ausstieg an der Haltestelle Rück-Alte Schule.

Anfahrt

A3 bis Ausfahrt Stockstadt, weiter auf der B469 in Richtung Miltenberg bis Ausfahrt Elsenfeld, dann der Beschilderung folgend bis Rück.

Parken

Elsenfeld Ortsteil Rück, Parkplatz Übergang Weinberg

 

Koordinaten

DG
49.833879, 9.208066
GMS
49°50'02.0"N 9°12'29.0"E
UTM
32U 514962 5520181
w3w 
///klassenzimmer.leben.handwerk
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Thomas Eisert 
13.09.2015 · Community
Gemacht am 05.09.2015
Der Weg ist nur was für Helden ...!
Foto: Thomas Eisert, Community

Fotos von anderen

Der Weg ist nur was für Helden ...!

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,2 km
Dauer
1:35h
Aufstieg
109 hm
Abstieg
109 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.