Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

Fränkischer Rotwein Wanderweg - 2. Etappe von Großostheim nach Elsenfeld

Wanderung · Churfranken
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Etappe 2 von Großostheim nach Elsenfeld
    / Etappe 2 von Großostheim nach Elsenfeld
    Foto: Mainland Miltenberg-Churfranken e.V., Churfranken e.V.
  • Obernburg Römerhof Außenfassade
    / Obernburg Römerhof Außenfassade
    Foto: Churfranken e.V.
  • Elsenfeld Alte Dorfkirche
    / Elsenfeld Alte Dorfkirche
    Foto: Churfranken e.V.
  • /
    Foto: Mainland Miltenberg-Churfranken e.V., Churfranken e.V.
Karte / Fränkischer Rotwein Wanderweg - 2. Etappe von Großostheim nach Elsenfeld
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Marktplatz Großostheim Weinanlage Lützeltal Weinanlage Pitztal

schwer
17,2 km
6:15 h
405 hm
421 hm
Die 2. Etappe des Fränkischen Rotwein Wanderwegs führt uns von Großostheim am Hang der nördlichen Odenwaldausläufer entlang zurück an den Main nach Elsenfeld.
outdooractive.com User
Autor
Churfranken e.V.
Aktualisierung: 12.06.2018

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
216 m
Tiefster Punkt
115 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Proviant, festes Schuhwerk, ggf. Regenschutz

Weitere Infos und Links

Die weiteren Etappen findest Du hier:

Fränkischer Rotwein Wanderweg - 3. Etappe von Elsenfeld nach Erlenbach

Fränkischer Rotwein Wanderweg - 4. Etappe von Erlenbach nach Klingenberg

Fränkischer Rotwein Wanderweg - 5. Etappe von Klingenberg nach Großheubach

Fränkischer Rotwein Wanderweg - 6. Etappe von Großheubach nach Bürgstadt

Start

Marktplatz Großostheim (135 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.917547, 9.078054
UTM
32U 505603 5529466

Wegbeschreibung

Wir verlassen den Marktplatz in Richtung Süden. Am "Alten Friedhof" gehen wir linkerhand in die Jahnstraße, vorbei an der Frauenkapelle verlassen wir Großostheim. Kurz nach einem Beton-Strommast verläuft der Weg links und geht an einem großen Baum rechts weiter. So gelangen wir - nach einer Pferdekoppel rechts abbiegend - an verschiedenen Gebäuden vorbei an eine Stelle, die wir bei der 1. Etappe schon einmal passiert haben.

Hier halten wir uns noch einmal rechts und folgen dem Wegweiser nach Elsenfeld. Am unteren Eingangstor "Reischklinge" vorbei, laufen wir ca. 100 m bergauf um dann in einer linken Spitzkehre auf dem gelb markierten Weg Nr. 1 zu wandern. Nach ca. 600 m kommen wir vorbei an einer Schutzhütte mit herrlichem Blick in den Spessart. Dort knickt der Weg linkerhand ab. Wir wandern diesen entlang bis wir auf einen gesteinten Grenzweg kommen. Nach dem ersten Grenzstein geht es links bergab vorbei an einem Gedenkkreuz.

Wir biegen erneut links ab und laufen auf einem geschotterten Waldweg bis wir aus dem Wald heraus gelangen, um an einem Apfelbaum-Grundstück rechterhand weiter zu gehen. Am Höllgraben biegen wir links in eine geteerte Straße ein und laufen auf dieser bis zu einer Baumreihe, an der wir rechts in einen Feldweg einbiegen. Diesem folgen wir bis wir geradeaus auf einen Pfad gelangen, der in den Wald eintaucht. Nach ca. 10 m biegen wir in einen alten Hohlweg (in Richtung Osten) ein. Am Waldrand angekommen wandern wir rechterhand um auf die Straße zu stoßen und wenden uns erneut nach rechts. Am Waldrand erreichen wir einen Gedenkstein mit Kreuz.

Hier führt uns die Route des Fränkischen Rotwein Wanderwegs nach links am Waldrand entlang, bis zu einer Weggabelung, an der wir rechts bergauf zur Weinanlage Lützeltal kommen. Direkt hinter dem Eingangstor zur Anlage steigen wir auf der rechten Seite Treppenstufen hinauf. Am oberen Ende der Treppe führt uns der Weg nach links an den Weingärten vorbei und ein Stück in den Wald hinein.

Dort wenden wir uns nach links und gelangen bergab gehend zum unteren Eingangstor der Weinanlage Lützeltal. Wir durchqueren das Areal nun auf dem Hauptweg zurück zum unteren Eingang und passieren hierbei einige kleine Winzerlauben. Nachdem wir das Gelände verlassen haben, gehen wir rechterhand einige Treppenstufen zum Waldrand hinunter. Während der Teerweg bei einer Informationstafel über den Fränkischen Rotwein Wanderweg geradeaus in die Ebene führt, halten wir uns rechts und folgen weiter dem Waldrand.

Hinter einer Kapelle führt uns der Weg weiter, bis er an einer Asphaltstraße endet, auf der wir ca. 50 m nach links gehen, bevor wir nach rechts abbiegen und nun bergauf durch den Wald wandern. An einer Wegkreuzung bleiben wir nicht auf dem Hauptweg, der nach einer Rechtskurve weiter bergauf führt, sondern gehen geradeaus. Kurz darauf wenden wir uns nach links und folgen einem Weg steil bergab an einem Weinberg vorbei.

Am Ende des Abstiegs gehen wir links durch ein Tor in die Weinanlage Pitztal. Am Ende der Weinanlage verlassen wir diese wieder durch ein Tor und wandern bergab weiter. Am Fuße der Hügel gehen wir nach rechts auf einer Asphaltstraße bis zu einer Anschlussstelle der vierspurigen B469. Hier halten wir uns halbrechts und gelangen in eine Naturpark-Schutzzone, in der es bergauf weiter geht.

Bald nachdem wir den Wald erreicht haben, zweigt auf der linken Seite ein Weg ab, der leicht zu übersehen ist. Wir folgen ihm zu einer Obstwiese und passieren diese auf der linken Seite. Nicht weit vom Waldrand entfernt führt uns der Weg am Hang entlang zu einem steilen Weinberg, auf der linken Seite, von wo aus wir zum ersten Mal Obernburg-Elsenfeld sehen können. Bald darauf erreichen wir die ersten Häuser von Obernburg. Am Ende der Straße wenden wir uns nach links und gehen bergab in Richtung Ortsmitte.

Die Jahnstraße führt uns bis zur Lindenstraße, auf der es nach rechts weiter geht. Vor dem Gebrüder-Reis-Haus biegen wir nach links in die Obere Wallstraße ab, um wenig später der Römerstraße, der Obernburger Geschäftsstraße, nach rechts zu folgen.

Nach einem kleinen Brunnen führt uns auf der linken Seite die Mainstraße zu einer Fußgängerbrücke über den Main. Nachdem wir sie überquert haben, stehen wir vor dem Bahnhof von Elsenfeld. Auf der rechten Seite unterqueren wir die Gleise und gehen anschließend links hinauf. Parallel zu den Gleisen wandern wir jetzt am Bahnhof vorbei zu einer Brücke über den Mainzufluss Elsava. Jenseits der Brücke führt uns auf der rechten Seite ein Weg durch Kleingärten bis zur Hauptstraße, der wir nach links folgen. Über Kopfsteinpflaster erreichen wir schließlich zum Abschluss der Etappe das Heimatmuseum und die alte Dorfkirche St. Gertraud von Elsenfeld.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Aschaffenburg, Babenhausen oder Obernburg-Elsenfeld, weiter mit dem Bus nach Großostheim

Anfahrt

A3 bis Ausfahrt Stockstadt, weiter auf der B469 in Richtung Miltenberg bis Großostheim

Parken

In Großostheim am Alten Friedhof
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Veranstaltungen zur Tour

Elsenfeld
Termine
15.12.
13.12.2020
Veranstalter: Weinbauverein Rück, Kloster Himmelthal | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Weingut Müller, Großostheim

Großostheim
Termine
15.12.
10.1.2020 – 31.1.2020
Veranstalter: Weingut Müller, Großostheim | Quelle: Churfranken e.V.
Elsenfeld
Termine
4.12. – 22.12.
3.1.2020 – 19.1.2020
Veranstalter: Schalkhaus, Elsenfeld-Rück | Quelle: Churfranken e.V.
Elsenfeld
Termine
27.12.2019 – 6.1.2020
19.2.2020 – 24.2.2020
Veranstalter: Weinbau Ruppert, Elsenfeld-Rück | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Weingut Höflich, Großostheim

Großostheim
Termine
27.12. – 30.12.
2.1.2020 – 6.1.2020
Veranstalter: Weingut Höflich, Großostheim | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Weingut Kapraun, Großostheim

Großostheim
Termine
8.1.2020 – 12.1.2020
28.2.2020 – 4.3.2020
Veranstalter: Weingut Kapraun, Großostheim | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Weingut Giegerich, Großwallstadt

Großwallstadt
Termine
17.1.2020 – 2.2.2020
10.3.2020 – 22.3.2020
Veranstalter: Weingut Giegerich, Großwallstadt | Quelle: Churfranken e.V.
Elsenfeld
Termine
19.1.2020
15.3.2020
Veranstalter: Weinbauverein Rück, Kloster Himmelthal | Quelle: Churfranken e.V.
Großwallstadt
7.2.2020 – 16.2.2020
Veranstalter: Weinbau Albert Karrer, Großwallstadt | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Weinbau Till, Elsenfeld - Rück

Elsenfeld - Rück
Termine
7.2.2020 – 12.2.2020
19.6.2020 – 21.6.2020
Veranstalter: Weinbau Hartig & Till, Elsenfeld - Rück | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Weingut Lutz, Großostheim

Großostheim
Termine
12.2.2020 – 18.2.2020
18.3.2020 – 24.3.2020
Veranstalter: Weingut Lutz, Großostheim | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Weinbau Scherer, Großwallstadt

Großwallstadt
Termine
15.2.2020 – 1.3.2020
20.10.2020 – 1.11.2020
Veranstalter: Weinbau Scherer, Großwallstadt | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Winzerhof Staudt, Großostheim

Großostheim
Termine
18.3.2020 – 26.3.2020
1.4.2020 – 30.4.2020
Veranstalter: Winzerhof Staudt, Großostheim | Quelle: Churfranken e.V.
Elsenfeld
Termine
22.4.2020 – 26.4.2020
6.6.2020 – 11.6.2020
Veranstalter: Weinbau Eichemann, Elsenfeld - Rück | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Mainauen-Weinfestival

Großwallstadt
24.4.2020 – 27.4.2020
Veranstalter: Weinbauverein Großwallstadt | Quelle: Churfranken e.V.
Kloster Himmelthal
Termine
1.5.2020 – 3.5.2020
24.7.2020 – 26.7.2020
Veranstalter: Churfranken e.V. | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Weinbau Winfried Salg, Obernburg

Obernburg
5.5.2020 – 15.5.2020
Veranstalter: Weinbau Winfried Salg, Obernburg | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Weinbauverein Großostheim

Großostheim
20.6.2020 – 21.6.2020
Veranstalter: Weinbauverein Großostheim | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Weinfest, Großwallstadt

Großwallstadt
24.7.2020 – 27.7.2020
Veranstalter: Weinbauverein, Großwallstadt | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Weingut Ewald, Großostheim

Großostheim
Termine
29.7.2020 – 3.8.2020
12.8.2020 – 17.8.2020
Veranstalter: Weingut Ewald, Großostheim | Quelle: Churfranken e.V.
Fest · Churfranken

Weinfest im Kloster Himmelthal

Elsenfeld - Rück
31.7.2020 – 3.8.2020
Veranstalter: Weinbauverein Elsenfeld - Rück | Quelle: Churfranken e.V.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,2 km
Dauer
6:15 h
Aufstieg
405 hm
Abstieg
421 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.